Dual 505-4 Final Edition

  • Auch der CS 503-2 von 1990, darf das elegante Schildchen "Audiophile Concept" tragen.


    Heiko

    Plattenspieler: Dual CS 503-2, 601, 1218(CS 32), CS 1228, Saba PSP 400.
    Und Sonstiges von AKG, Beyerdynamic, Dual, Fine Arts by Grundig, Marantz, MB Quart, Saba, Telefunken.

  • Naja, das Lager des L-07D wird das auch länger mitmachen, denn sonst würde Kenwood den Ring und Puck ja nicht als Zubehör zu dem Gerät anbieten.

    Oh sorry, das habe ich sehr ungenau formuliert. Ich meinte nicht das Lager des Kenwoods, sondern das der 505er, das wirklich nicht für so hohe Gewichte ausgelegt ist, ist halt Kunststoff. Mir sind in der Vergangenheit bereits zweimal gerissene Lagergehäuse bei 505ern untergekommen. Da sind ältere Duals deutlich aufwändiger gemacht. Und beim Kenwood wiegt der Plattenteller allein schon fast so viel wie ein aktueller 505 - der kann das ab.

    Dagegen ist der Plattenteller meines 627Q Highend. Wenn man dagegen klopft, gibts auch ohne Gummimatte nur ein dumpfes "pock".

    Ist mir auch schon aufgefallen, da hat man sich wohl noch mehr Gedanken über die Technik gemacht als über verkaufsfördernde Gimmicks aus Filz und Plastikschildchen.

    @ Brent: Mein lieber Herr Gesangsverein ... der 505-2 ist aber wirklich eine Schönheit.

    Das war eigentlich nur eine Notlösung - die originale Tellermatte des 505-2 war vollkommen hinüber - ein Lenco Clean Opfer. Da ich keine passende glatte Matte hatte, habe ich gleich den ganzen Teller gegen den eines 505-4 mit Versandschaden getauscht.


    Grüße, Brent

  • also entweder Tellermatten testen... Das werde ich diese Woche so wie es aussieht machen können.


    Oder in der bucht einen Teller kaufen und tauschen...

    Mir ist klar das es wohl keine großen Auswirkungen haben wird, aber wie das nicht entgratete Loch (Tonarm anheben) ... das ist einfach was mich nicht inruhe lässt.

    Ein Leben voller Wohlklang mit DUAL!


    Grüße,

    Daniel

  • Der CS 505-2 in Plastikzarge war ja eigentlich nur für den Export nach USA und vor allem nach England gedacht, bei uns war er bekanntlich offiziell nicht im Programm. Wie geschrieben, fanden nur geringe Chargen davon z.T. über Interfunk den Weg in den deutschen Handel. Der 505-1 und der 505-2 feierten als low-budget-Spieler vor allem in England sehr große Erfolge bei den Verkaufszahlen und es gab dort damals faktisch so gut wie keinen Spieler eines Wettbewerbers, der zu einem solch niedrigen Preis eine ähnlich hohe Über-Alles-Qualität bot. 1985 kam der 505-2 dann in der Luxuszarge wieder offiziell ins Programm. Und die deutschen Tester waren ebenfalls wieder voll des Lobes (vgl. Tests in Audio, HiFI-Vision und STEREO) . Habe noch irgendwo einen englischen Prospekt, vielleicht stelle ich mal ein Bild ein.


    Norbert

  • @ Brent: Mein lieber Herr Gesangsverein ... der 505-2 ist aber wirklich eine Schönheit. Ich hab ihn mir erst einmal sehr lange auf dem Bild angeschaut. Der ist wirklich schön in seiner Holzzarge ... Mannn ... sieht der schick und gediegen aus ... das setzt gleich wieder einen haben-wollen-Reflex ...

    Moin Ralph,


    den Reflex habe ich auch gehabt und über kleinanzeigen diesen 505-2 gekauft. Beide Riemen getauscht, Schaniere repariert und Haube poliert.

    Allerdings hat meiner den Original-Plattenteller. Mit dem "glatten" Teller vom 505-3 sieht er viel besser aus, zumal eh keine Strobo-Lampe vorhanden ist.

    Gruß Peter

  • Allerdings hat meiner den Original-Plattenteller. Mit dem "glatten" Teller vom 505-3 sieht er viel besser aus, zumal eh keine Strobo-Lampe vorhanden ist.

    Den 505-3 hat es auch in einer Nußbaum Echtholzzarge gegeben, richtig? Zumindest sind hier in der Board-Galerie zwei davon zu sehen. Ein 505 mit glatten Teller und der schönen Holzzarge ist wirklich zum Anbeißen schön!

    freundliche Grüße


    Ralph

  • Den 505-3 hat es auch in einer Nußbaum Echtholzzarge gegeben, richtig?

    korrekt, ich hab hier einen stehen. Allerdings habe ich den Arm gegen den eines 505-4 getauscht (bin halt bei den Systemen wankelmütig ^^ )

    wobei...eigentlich ist es ja dann wieder ein 505-2....... :/

    VG

    Kai







  • http://www.hifi-archiv.info/Dual/1986/03.jpg


    http://www.hifi-archiv.info/Dual/505-3p/01.jpg


    Hallo,


    diese beiden -2 und 3 gab es laut Prospektbildern mit der Nussbaumzarge.


    Den 505-4 gab es aber auch mit einer Holzzarge ( Eichefunier ), da finden sich ab und an Bilder im Netz


    http://www.hifi-archiv.info/Dual/505-4s/505-02.jpg


    hier teile Nr. 286 326 - Pos.81


    Das sieht auch richtig gut aus.


    Bis denne


    Wolfgang

  • Alles richtig Wolfgang,


    ich wollte ja zum Ausdruck bringen, dass der von Brent gezeigte besonders hübsch ist.


    Laut Service-Manual vom 505-2 gab es auch palisander 8|

    Gruß Peter



  • Hallo,


    ich weiß nicht ob das Bild von Kai oder Brent ist, meine aber es kommt aus dem Forum.


    Hier die Palisander Zarge ;)


    der von Brent gezeigte besonders hübsch ist.

    Ja stimmt, ich kann mich dennoch nie wirklich entscheiden, welchen Plattenteller bei meinem 505-2 nutze.


    Einmal editiert, zuletzt von wolfgang-dualist () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von wolfgang-dualist mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Guten Tag,

    wenn ich die Bilder hier so sehe, bereue ich schon fast, den hier im Board verkauft zu haben:




    Gruß Gerd

    2x Dual 714Q silber, Dual-Leuchtwürfel

    Technics SL-Q2 silber
    Technics SL 1300

  • ...hab einen 505-2 in holzzarge hier, da hat der vorbesitzer auf einer seite einfach ein paar cm von der zarge weggeschnitten und dann ne folie drübergezogen ;(


    romme

  • Warum habe ich den bloß nicht gekauft?🤨😉

    Oder ich nicht? Wahrscheinlich war ich zur falschen Zeit am falschen Ort. Oder ich hatte gerade meine Medikamente gegen Dualitis genommen...Kann mich nicht erinnern.


    Gruss

    Richard

    _____________________________


    "First make it work, then make it pretty"

  • Warum habe ich den bloß nicht gekauft?🤨😉

    Oder ich nicht? Wahrscheinlich war ich zur falschen Zeit am falschen Ort. Oder ich hatte gerade meine Medikamente gegen Dualitis genommen...Kann mich nicht erinnern.


    Gruss

    Richard

    ...gegen die mutante 505-2 sind die angeblich wirkungslos 😄


    romme

  • Oder ich nicht?

    Geht mir genauso. Wirklich ... Ich hab's nicht so mit den Riementrieblern, aber diese Modelle sehen wirklich so was von schön aus: Edel, gediegen, elegant. So etwas hätte die 505-4 Last Edition auch verdient gehabt - auch wenn die Variante in Zebrano Nightfall sicher auch seine Freunde hat. Vielleicht bin ich aber auch einfach nur ein alter Sack mit völlig aus der Zeit gefallenen Ästhetikvorstellungen. Egal. Mir gefällt diese Nußbaumzarge jedenfalls atemberaubend gut.

    freundliche Grüße


    Ralph

  • http://www.dual-reference.info/tables/505-2.htm


    Ist wohl auch in den USA si angeboten worden. Ist mehr Mahaghoni, oder?


    Einen 505-3 in Nussbaum habe ich da. Der braucht Revision. Im Moment gar keine Zeit dafür. Eine Nadel 40 habe ich da.


    Gruß Wolfgang

    Dual 505-3 defekt, Dual 1229 (alle Nuss.)
    Linn: LP12 Majik,Karousel, Lingo 4 (Kirsch), Thorens TD160 Super/SME3009R (Mahaghoni), TD240-2 (Nuss.), Restteile TD2001

    Saba 8050 defekt und 8120 (Nuss.), Yamaha A-S701 (Silber)

    Ehemalige Dual:CS504,CS505-1/-2,CS522,1214,1219,1229(2x,darunter SABA 785),1246 (3x),1249 (2x),704,CS627q,2*CS741q Satin und Anthrazit,CR60,C810,C812,C919-1, MV61,CR1730,C824,komplette 1462er-Serie in Braun Resterampe: Verkauf oder Wertstoffhof

  • Moin,


    ich habe auch lange gesucht und auch mit mir gehadert ob ich einen 505-2 kaufen soll. Dann doch bei ebay zugeschlagen. Der Pickelteller sagt mir allerdings auch nicht zu und so wurde der noch ersetzt mit einem Teller vom 505-4 (Kabel-Edition) und Filzmatte. Mit dem AT klingt er herrlich und sein Nachbar hat zur Zeit Sendepause.


    Zwei ungleiche Typen:

    Gruß

    Stefan


    Wohnzimmer: Dual CS 750, AVM PA5.2 / CD5.2, Backes&Müller BM 2s

    Hobbyzimmer: Dual CS 750, Dual CS 721, Dual CS 505-2, AVM Inspiration C6m, Magnat Vector 22, Teac X1000, Technics SJ-MD150

  • Ab und zu werden die mit Autopolitur von Hand poliert. Mehr auch nicht.

    Gruß

    Stefan


    Wohnzimmer: Dual CS 750, AVM PA5.2 / CD5.2, Backes&Müller BM 2s

    Hobbyzimmer: Dual CS 750, Dual CS 721, Dual CS 505-2, AVM Inspiration C6m, Magnat Vector 22, Teac X1000, Technics SJ-MD150

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.