Welche Tuning-Maßnahmen sind am 721 sinnvoll?

  • Moin,


    sind "Hifi Lab Aluminium Füße massiv 44x17 Alu". Ich habe in die Bodenplatte 6mm Gewinde montiert.

    Gruß Matthias

  • Nee. Dann ist es M4. Aber die Dinger kann man sehr gut aufbohren... :) Absorbieren tun die mit den Kilos drauf sicher nicht mehr viel. Aber bei unseren Duals müssen die ja nur gut aussehen und nichts absorbieren!


    Darum gehört DUAL zum guten Ton! :thumbup:

    Gruß Matthias

  • Als Stufenzargenfetischist kann ich mich immer nur wiederholen: in Bild #29 dominiert der wunderschöne 721 in dieser sexy knappen Konsole. In den massiven, tw. höheren Gehäusen empfinde ich ihn erscheinungsmässig als "versteckt" bzw. "gefangen". Aber das ist Geschmacksache, da muss jeder auf seine Art glücklich werden.


    Ich bin superfroh die etwas seltenere schwarze Stufenzarge bis heute unter meinem 604er zu haben. Alleine weil "er so war" - H-Kennzeichen gibts nur im Original ;)

  • Ich habe mal Sowas aus der Wanne gemacht. Nussbaum und Eisbuche oder MDF in weiss. Das Schöne ist, dass die Wanne sehr viele Möglichkeiten bietet...

    Beste Grüße

    Christian

  • Als Stufenzargenfetischist kann ich mich immer nur wiederholen: in Bild #29 dominiert der wunderschöne 721 in dieser sexy knappen Konsole. In den massiven, tw. höheren Gehäusen empfinde ich ihn erscheinungsmässig als "versteckt" bzw. "gefangen". Aber das ist Geschmacksache, da muss jeder auf seine Art glücklich werden.


    Ich bin superfroh die etwas seltenere schwarze Stufenzarge bis heute unter meinem 604er zu haben. Alleine weil "er so war" - H-Kennzeichen gibts nur im Original

    bin froh, daß mich einer versteht, ich sehs ähnlich...

  • Also ich habe nochmals über das Ganze nachgedacht: Es macht keinen Sinn einen 721er zu tunen. Lohnt sich nicht. Lieber was anderes kaufen...


    Ach ja, ich suche übrigens gerade einen 721 und würde den für Dich entsorgen ?

    Viele Grüße,

    Uwe

  • Also ich habe nochmals über das Ganze nachgedacht: Es macht keinen Sinn einen 721er zu tunen. Lohnt sich nicht. Lieber was anderes kaufen...


    Ach ja, ich suche übrigens gerade einen 721 und würde den für Dich entsorgen ?

    Nee, keine Chance, allein schon wegen der Höhenverstellbarkeit des Armes muß er bleiben!

    Diese gibt mir die Freiheit auch mal mit anderen modernen Systemen zu experimentieren!


    Laut anderer Foren soll eine schwerere Zarge mehr Bass bringen, wenn auch ihch diesen

    Unterschied hören könnte, würde ich über einen Umbau, ggf. 1219/29-Zarge, nachdenken.


    Die Ausführung von Maad (Matthias) wertet den DUAL schon optisch mächtig auf! Schick!

    Auch die von Schlack sind gefällig.


    Da es bei MM-Systemen auch um die Kabelkapazität in Verbindung mit einem Abtastsystem

    geht, erwarte ich aber doch von Euch noch ein paar Ratschläge.

    Kabel sollten doch immer möglichst kapazitätsarm sein, versilbert sollen sie einen Höhen-

    gewinn ermöglichen.

    Also, da geht doch noch was....


    Gruß,

    Fernseheumel

  • Danke!

    Leider habe ich keine mehr. Damals habe ich aus einem Brett je 5 Stück gefertigt und für 60 € angeboten. Die letzten 4 (2 Nuss, 2 Buche) möchte ich behalten. Wenn ich nochmal welche mache, kann ich mich gerne melden. Dann werden es aber vielleicht welche in Kirsch oder was mir sonst so gefällt. Das entscheide ich aber dann im Grosshandel vor Ort.

    Gruß

    Christian

    Beste Grüße

    Christian

  • Kabel sollten doch immer möglichst kapazitätsarm sein, versilbert sollen sie einen Höhen-

    gewinn ermöglichen.

    1. Richtig

    2. Voodoo :rolleyes:

    Eine "Klangbeeinflussung" hängt von der Kabelkapazität ab.

    Grüße Gernot
    Es soll ja Leute geben, die hören, ob das Lautsprecherkabel rot oder blau ist.

  • Hallo,


    Wissen ist im Phonobereich viel zu oft durch Voodoo ersetzt worden.

    Die Techniker die zu Glanzzeiten der Technik junge Spunde waren sind heute in Rente...

    Daher kommen heute so häufig Schwurbelargumente auf, es fehlt einfach bei vielen der Background.


    Silber leitet besser, aber "Höhen noch besser" stellt die Physik auf den Kopf.

    Und U-Elektronik ist angewandte Physik und hat nix mit Hohepriestertum zu tun.


    Leider machen da auch Hersteller mit die seriös sein wollen


    Peter

    Die Leute blicken immer so verächtlich auf vergangene Zeiten, weil die dies und jenes ›noch‹ nicht besaßen, was wir heute besitzen.
    Es ist nicht nur vieles hinzugekommen. Es ist auch vieles verloren gegangen, im guten und im bösen. Die von damals hatten vieles noch nicht. Aber wir haben vieles nicht mehr.
    (Tucholsky)

  • Also, da geht doch noch was....

    Wie ich eigentlich in #2 des Threads schon schrieb. Nein, da geht eigentlich beim 721er

    wenig Sinnvolles. Wenn er noch einen DIN Stecker hat, mach gute Cinch-Stecker dran, oder anders

    herum. Wie du es benötigst. That`s it!:thumbup:


    Sicherlich kann man überall noch daran drehen. Du musst dann aber bereit sein, die von Micha, in #9

    beschriebene Welt zu betreten.;)


    Viele Grüße,

    Rainer

    --------------------------------------------------------------------------
    *Es gibt auch ein Leben ohne Dual. Aber es ist sinnlos!* ;)
    (frei nach Loriot)

  • Hallo,


    die Hersteller haben damals Unmengen an Plattenspielern gebaut (Dual ca. 6000 Stück/Tag).


    Da spielen dann Kostenfaktoren wie "Kabel" bei den Kilometern die man abnimmt keine Rolle mehr...


    Was eine Möglichkeit ist ist das Kabel vom Dreher zum Phono-Pre möglichst kurz zu halten. Auch können die Kabel in nähe der Stecker mal brechen, etwas einkürzen und neue Stecker anbringen.


    Und ja, wir haben zu Glanzzeiten auch viel probiert.


    In unserem Heimatkaff gab es im Bekanntenkreis eine "Thorens" und eine "Dual"-Fraktion.


    Bei Blindversuchen (genutzt hatten wir einen modularen K+H Verstärker mit einstellbaren Einschüben) konnte keiner raushören welcher der badischen Produkte in Front lag, ob aus St. Georgen oder aus Lahr..., an beiden war ein Shure V15 III mit VN35E Nadel dran, die wir auch noch im Testverlauf untereinander getauscht hatten.

    Peter

    Die Leute blicken immer so verächtlich auf vergangene Zeiten, weil die dies und jenes ›noch‹ nicht besaßen, was wir heute besitzen.
    Es ist nicht nur vieles hinzugekommen. Es ist auch vieles verloren gegangen, im guten und im bösen. Die von damals hatten vieles noch nicht. Aber wir haben vieles nicht mehr.
    (Tucholsky)

  • Gleiches Voodoo wie mit Lautsprecherkabeln,
    bis 10m reicht ein Klingeldraht , ohne nachteilige Wirkung 8)

    Grüße Gernot
    Es soll ja Leute geben, die hören, ob das Lautsprecherkabel rot oder blau ist.

  • Wenn schon einen 721 "tunen", dann insofern, dass man ihm ein gutes Tonabnehmersystem verpasst.

    Hallo Manuel,


    warum MC, es gibt auch viele gute MM Systeme die zu dem 721 passen, beim V15 III muss ja nicht Schluss sein ;)



    Mit freundlichem Gruß aus dem Freistaat in der Nordsee


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.