Beiträge von papaschlumpf

    bei klick auf https://www.vinylengine.com/tu…rum/ucp.php?mode=register kommt diese meldung: Sorry but new registrations are by invitation only

    Hallo,

    mmhh, bei mir nicht?(
    Ich habs noch mal mit dem Tablet versucht, da auch nicht.
    Was ist bei Dir anders:?:

    Ich habe das jetzt mal anders gemacht. Auf http://www.gernot-klein.de/630Q/dual_cs630q_multi_lang Bedienungsanleitung
    Auf http://www.gernot-klein.de/630Q/dual_cs630q_s Service-Anleitung
    Ich lasse das mal ein paar Wochen so, da kannst Du es in der Zeit runterladen.

    Hallo,

    wenn der Trafokasten offen ist, die Schrauben für die Trafobleche nachziehen.
    Wenn die locker sind, gibts schon mal unangenehme Geräusche.

    Soll ich die DIN-Stecker dranlassen und mit Adaptern erweitern?

    Das ist jetzt leider ein Glaubenskrieg hier im Forum.
    Ich mache immer mit Cinch alles komplett neu.

    bei vinylengine stand allerdings was, von nur auf einladung wäre eine registrierung möglich?

    Hallo,
    ist mir neu, auf der Registrierungs-Seite steht nichts davon.
    Was schon länger greift, wieviel man in 24 Stunden, auf die Menge bezogen, herunterladen darf.

    Bei den Tonarmkabeln gäbe es nur den Unterschied zwischen 4- oder 5-adrig.

    Hallo, der 1219 hat eine 4-adrige Phono Innenverkabelung

    der 1226 eine 5-adrige Phono Innenverkabelung.

    Welche Stecker sind an den Phonokabeln?

    Und das mit dem Kabel für die Spannung? Das kann unterschiedlich sein je nach Ausführung z.B. nur 220V oder 110/220V.
    Ein paar Bilder wären schon hilfreich.

    wenn man eiinen Dreher "CS 600" nennt, dann muß er sich bei Geräuschen, die er macht auch mit einem ebenfalls Riemenantrieb CS 601 vergleichen lassen,

    Hallo,

    CS 601 ist 43 Jahre her, hat einen ganz anderen Antrieb (Motor) und wurde von einer ganz anderen "Firma Dual" hergestellt, bzw. vertrieben.

    Da gibt es nichts zu vergleichen. Das wäre ja Äpfel mit Birnen vergleichen.
    Der einzige Vergleich wäre mit einem weiteren und neuen CS 600 gestattet, um Laufgeräusche zu überprüfen.

    Hallo,
    so richtig verstehe ich die Diskussion mit mitlerweile 18 Antworten nicht.

    Wenn das Teil Geräusche macht, welche dort nicht sein dürften, dann zurück mit dem Teil zum Händler.
    Vor allen Dingen wenn bei rein optischer Betrachtung zu sehen ist, daß das Motorpulley unrund läuft.

    Der Dreher ist ja auch nicht so ganz preiswert.

    Leider findet man dazu sehr wenig Informationen.

    Hallo Peter,

    das macht ja auch kaum Jemand.
    Da das Chassis relativ klein ist, bietet sich ein Tonarm oben links auf der dann neuen Zarge an.

    Viel wichtiger ist aber, welcher Tonarm genutzt werden soll? Das muß vorher abgeklärt werden,
    Länge Überhang usw., um den geeigneten Montagepunkt zu finden.

    Hallo,

    neue Sicken einzukleben ist keine Hexerei.
    1. Entsprechende runde "Werkzeuge" (Teller ,Schüsseln, Dosen o.Ä.) vorbereiten,
    welche genau den Durchmesser des zu klebenden Sickenrands haben,

    wird benötigt zum Anpressen des Klebstoffes.
    2.Man sollte sich Zeit lassen, die Sicke hat zwei Klebestellen, welche man nicht zusammen verarbeiten sollte.
    Erst den Innenrand kleben, nach Aushärten des Klebstoffs, einen Tag später den Außenrand.

    Eine Anleitung dazu.

    Der Auspuff gehört nicht dazu, soweit ich weiß.

    Hallo,
    eine sogenannte TÜV-Prüfung, natürlich auch alle Prüf-Vereine, welche nicht den Namen TÜV tragen,

    bezieht sich auf den Zustand des Fahrzeuges, im Moment der Prüfung. Für alles Andere, was nicht

    durch Sichtprüfungen feststellbar war, ist der Prüfer nicht zuständig.
    Eine solche Prüfung ist kein Garantie-Zertifikat.
    Der Prüfer kann natürlich auch darauf hinweisen das Dieses oder Jenes zu beobachten ist,
    da das Teil wohl die nächsten zwei Jahre nicht mehr hält.
    Aber wir kommen hier zu weit vom Thema ab.

    Hallo,

    nachdem wir jetzt alle wissen wo es lang geht,

    würde ich grundsätzlich zu einem Vorverstärker raten.

    Da hast Du mehr Möglichkeiten und könntest dann auch.
    mal ein anderes System als das M71 benutzen.
    Da hier von Vorverstärker geschrieben wird, könntest ja mal nachschauen ob sowas verbaut wurde.


    oder sowas

    Wenn solche Geräte nicht verbaut wurden,
    benötigst Du außer dem VV noch ein zusätzliches Verbindungskabel mit DIN Anschluß.

    Hallo, was ist denn das für ein Radio von Grundig?
    Typ-Bezeichnung wäre interessant dann kann man nachsehen welchen Phonoeingang das Teil hat,
    bzw. ob überhaupt ein Phonoeingang verbaut ist, eventuell ein Bild von den hinteren Anschlüssen.
    Alles Andere ist ja nur rumgerate.

    Gibt es einen anderen Dual Dreher bei dem ich anhand der Serviceanleitung den Ausbau des Liftstößels nachvollziehen kann

    Hallo Evil,

    ich habe mal aus mehreren Drehern einen Neuen zusammengebaut. Da auch die passende Serviceanleitung vom Grundig PS8000
    nichts hergibt, habe ich vor dem Zerlegen ein paar Bilder gemacht. Aber aufpassen,
    die Bilder sind von verschiedenen gleichartigen Drehern, mit und ohne Automatik.

       

     




    Hallo Wolf

    Wie werden das Tonarmgewicht und der Systemschlitten entfernt?

    Das Tonarmgewicht kann durch Drehen der Rändelschraube nach hinten abgezogen werden.
    Der Systemschlitten wird nach vorne herausgezogen.
    Der Teller,

    die Tellerauflage abnehmen, in die Löcher greifen dabei mit den Daumen gegen kurzen Mittelstift drücken.
    Der Teller sitzt auf einem Konus und nach Jahren u.U. ziemlich fest.

    Wenn der Teller nicht abgeht,

    wie in meiner Dual Anleitung fixieren und zur Haube hin entsprechend auffüllen. Das ist die Anleitung für einen Dual,
    im Prinzip für den Elac die gleiche Vorgehensweise.

    Hallo, der Verstärker macht wohl 30 Watt Ausgangsleistung an 8 Ohm Lautsprechern ob er auch 4 Ohm Lautsprecher richtig abkann

    erschließt sich mir nicht. Es gibt keine Unterlagen.

    Latsprecher gleich oder mehr Leistung (Watt)

    also für einen Pc ist es nicht gedacht

    Da hast Du uns etwas vorenthalten.
    Tut aber der Sache keinen Abbruch. Die Lautsprecher sind nichts für Deinen Verstärker.
    Auch wenn auf dem Beipackzettel 200 Watt PMPO steht.
    Der Verstärker, welcher mit 30 Watt angegeben wird, bringt hier mehr Leistung.
    Das ist ein Vergleich wie Äpfel mit Birnen.
    Zur Bauzeit des Verstärkers wurde die Leistung unter anderen Vorassetzungen gemessen.

    Hier ein Artikel zu PMPO:

    Besonders bei Billiggeräten wird eine PMPO-Watt-Leistung gern angegeben. Sie ist zur Qualitätsbeurteilung jedoch völlig untauglich, weil praktisch nicht nachvollziehbar, denn sie beruht auf ausgereizten Toleranzwerten, überzogenen Schätzwerten und geschickten Rechnungen wie Addition sämtlicher Leistungswerte für alle Kanäle und Lautsprecherchassis. Auch bei der Erklärung für die Abkürzung PMPO sind der Fantasie offenbar keine Grenzen gesetzt: In den „technischen Daten“ der Geräte finden sich zum Beispiel „Peak Music Power Output“, „Pulse Maximum Power Output“ oder „Prompt Music Power Output“.

    Und Deine Tevionanlage ist nun mal leider ein Billiggerät.