1/2"-Adapter für 714/731 und kurzer Kopfblende

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1/2"-Adapter für 714/731 und kurzer Kopfblende

      Moin zusammen,

      ich möchte euch heute die neueste Kreation eines Halbzoll-Adapters für die 714/731er und kurzer Kopfblende vorstellen.

      Zuerst mal ein paar Bilder:



      Bei der Entwicklung des Adapters stand im Pflichtenheft
      • Ansprechende Optik
      • Nutzung aller vorhandenen Ausrichtungs- und Verriegelungselemente
      • Hochwertige Kontaktelemente
      • Überzeugende Haptik und ein der Wertigkeit der Dreher entsprechendes Gesamtprodukt
      Und da das kreieren und entwickeln von schönen Dingen zu zweit viel schöner ist habe ich Jo aka @dirtiest kontaktiert,
      da ich ihn persönlich und fachlich sehr schätze und aus verschiedenen Threads die gemeinsame Vorstellung wie der
      Adapter auszusehen hat quasi auf der Hand lag bzw. vor unseren Augen schwebte. Was uns weiter verbindet ist
      die gemeinsame Abneigung der langen Kopfblende an dem filigranen ULM Arm der 714/731er, also mußte es definitiv
      etwas für die kurze Kopfblende sein.

      An dieser Stelle nochmals vielen Dank lieber Jo für die tolle Zusammenarbeit, ich hoffe es war nicht die letzte!

      Herausgekommen ist dann der obige Adapter, der wie alle meine Produkte, aus dem Hochleistungskunststoff PEEK ist.

      Als Kontaktelemente kommen wie beim Original Kontaktstifte mit Feder zum Einsatz, da dies,neben Federzungen, die einzige
      Bauweise ist die mit nur einem Kontaktübergang auskommt. Standard-Kontaktelemente, sogenannte Pogo-Pins, bringen immer
      mindestens einen Kontaktübergang mehr mit und daher schied diese Lösung für mich aus. Die Kontaktstifte sind aus massivem
      Messing gedreht, anschließend vernickelt und hartvergoldet.

      Der Adapter wiegt rund 2,5 Gramm und somit könnte ein Ortofon OM/OM Super System ohne Zusatzgewicht betrieben werden.

      Ich werde den Adapter in Zukunft wieder als Kleinserie anbieten, zuerst muß ich aber noch ein paar unschöne private Ereignisse
      verdauen und mich neu organisieren.

      Beste Grüße

      Thomas

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Candela ()

    • grossesj schrieb:

      Schade, dass ich kein 714/731 mein Eigen nenne...
      Das ist kein Problem, einfach einen kaufen, ich kenn da jemand, der hat satt davon und trennt sich sogar von einigen...

      ----------

      Ja Thomas, der Adapter ist schon schön schon. Eben entsprechend zum Gerät.

      Und gerade die Kleinigkeiten sind es, die mein Herz höher schlagen lassen:
      - das geschraubte Plättchen für die Federstifte
      - die Anschlussstecker mit dem klaren Schrumpfschlauch
      - die leichte Taille
      - die schräg hochgezogene "Nase" vorne mittig
      - der Radius vorne passend zum Radius der Kopfblende
      - die kleinen Radien links/rechts vorne passend zu den kleinen Radien der Kopfblende
      - die breite Nut damit die Schraubenköpfe versenkt sind
      - das perfekte Finish
      - das anbringen an die Kopfblende
      - die supersofte Verriegelung, das geht sowas von smooth, geil
      - der passgenaue Sitz unter der Kopfblende
      - ach, einfach alles

      Das Dingen muss man sich mal unter der 5x LED Lichtlupe anschauen, WAHNSINN, kann ich da nur sagen. Eigentlich viel zu schade zum verbauen. Müsste man hinter 10x Lupenglas inne Vitrine auf nem Samtkissen mit langsam drehenden Teller stellen und von oben mit nem Punktspot beleuchten, der wie ein funkelnder Diamant die Farbe wechselt...

      ...ich glaub, sowas werde ich mal basteln, denn nen schwatten Adapter mit der Seriennummer 007 liegt hier seit gestern...

      Thomas, auch ich hab zu danken, das war schon ein sehr kreativer und konstruktiver Gedankenaustausch :thumbsup:
      So wie der Adapter rüberkommt, krich ich nen "Kauf-Mich-Sofort" Reflex, bin schon verzweifelt den "Sofort Kaufen" Button am suchen :D :D :D
      Locker bleiben - Gruß Jo

      Ich suche: Technics SL-M1 oder Technics SL-MA1 - gerne auch beide ;)
    • Hi Thomas & Jo.
      Wundervolle, saubere Arbeit! Das Teil schaut echt mal gelungen aus. Großes Kompliment an Euch!
      Jo, du klingst ja richtig verliebt... :D

      Thomas, nicht unterkriegen lassen! Egal, was passiert ist, es ist jetzt schon Geschichte. Bin auch schon ein paar Mal im Leben vor eine Wand gelaufen. Aufstehen, Krönchen richten, weiterlaufen. Drücke Dir die Daumen!
      Liebe Grüße, Michael


      "Alt werden ist unausweichlich. Erwachsen werden optional."
    • Moin romme,

      romme schrieb:

      ...lange kopfblende und silbernes tk hingegen nicht
      jetzt sind wir bei Geschmacksfragen ;) wo jeder seine Meinung zu hat.

      Die lange Kopfblende entstellt in meinen Augen den gesamten Spieler und den schönen filigranen Tonarm, weiter ist sie unnötig schwer.

      Da ist mir ein schicker, ULM tauglicher "Adapter" tausendmal lieber.

      Just my 2 cents :D .

      So long

      Thomas
    • Candela schrieb:

      ...es gibt auf dem Markt Adapterlösungen...da würde ich die lange Kopfblende auf jeden Fall vorziehen,
      Ich befürworte jede und jede weitere Adapterlösung! So kann sich
      jeder die passende heraussuchen und die Preise für das Original
      steigen nicht ins Uferlose.
      Deine ist bestimmt die Professionellste auf dem Markt und technisch
      perfekt.
      Über die Optik kann man sich sicher streiten, ich finde, sie hat
      einen "technischen Look", der auch gut zum 714 und 731 passt.


      Look and Feel, Micha
    • Ist doch gut, dass die Geschmäcker verschieden sind, sonst wäre es ja langweilig.

      Für den absoluten "Originalfetischisten" sicher nicht die Lösung, weil nicht original.
      Für den "Ästhetiker" vielleicht die Lösung, fügt sich der Adapter doch sehr harmonisch in die Gesamtkomposition ein.
      Für den "Technikfreak" vielleicht die Lösung, weil selbst kleinste Details bedacht wurden.
      Für den "TA-Schnellwechsler" vielleicht nicht die Lösung, weil er kann nicht mal eben sein Shure-V15-III am TK24 vom 721 auf den 731 umschnallen und umgekehrt.
      usw. usw.

      Eigentlich bin ich ja Originalfetischist, nur die lange Kopfblende als auch das überfette TK24 passen da so gar nicht hin. Ein 7mm Röhrchen und dann ein "abszessmäßig wirkender Betonklotz" vorne dran = boah nä, geht gar nicht. Am 721 und andere mit 8mm Rohr hingegen ist das passend. Dann verzichte ich auf original und gebe der Ästhetik den Vorzug.
      Aber so ist das eben mit dem persönlichen Geschmack ;)

      Ich jedenfalls bin echt happy, das Thomas einen Adapter herstellt, der für mich absolut zum 714/731 passt.
      Locker bleiben - Gruß Jo

      Ich suche: Technics SL-M1 oder Technics SL-MA1 - gerne auch beide ;)