Dual 621 Kaufberatung

  • Hallo,


    ich möchte neu in die Welt der Plattenspieler einsteigen und habe mich vorher etwas informiert und bin schnell auf den Trichter gekommen, einen gebrauchten, dafür generalüberholten Plattenspieler zu kaufen, da von neueren (zumindest im unteren Preissegment von ca. 300€) abgeraten wird.


    Mittlerweile hab ich mich auf den Dual 621 eingeschossen, da preislich interessant, vollautomatisch, Direktdreher und optisch sagt er mir auch zu (obwohl ich eigentlich alle alten Duals ansprechend finde).


    Da ich mich aber nicht wirklich mit Plattenspielern auskenne und auch mit Reparaturen erstmal nichts am Hut haben will, schaue ich nach generalüberholten bzw. revidierten Spielern.


    Was haltet ihr denn von folgenden zwei Angeboten?


    https://www.ebay-kleinanzeigen…tung-/1250473300-172-1401

    https://www.ebay-kleinanzeigen…rsand/1402476609-172-3049


    Wie gesagt, mir geht es darum, einen richtig guten zu erwischen, da ich eher der Typ zwei linke Hände bin und sonst doch eher zu einem neuen Gerät tendieren würde.


    Vielen Dank schonmal für eure Auskunft und Hilfe. :)

  • Moin.

    Der erst genannte ist glaub ich hier sogar im Bord zu Gange...

    Weiter unten gibt's ne Kleinanzeigenmarkt hier im Bord. Schau doch mal dort...


    Gruß Carsten

  • wie Carsten schon sagte, Ersterer ist ein gewerblicher Anbieter, der auch hier im board mittut. Ich habe schonmal ein Gerät bei ihm gekauft und war sehr zufrieden! Wenn Du nicht zuuu weit entfernt wohnst und das Teil persönlich abholen kannst, bekommst du 12 Monate Gewährleistung, also Kauf ohne Risiko...

    Beste Grüße
    Tom


    Wo immer Du auch hingehst - da bist Du dann!

  • Hi,


    die Nr. 1 mit miserabler Haube und einer Nachbaunadel fürs Standart System ist aus meiner Sicht uninteressant.


    Auch der Mann aus Niedersachsen scheint bezüglich Dual sein Handwerk zu verstehen und liefert den 621 mit guter Haube und einer Original 242er Nadel zum akzeptablen Preis, daher sehe ich diesen als die Nr. 1


    Meinst Du mit altem DUAL so ein Modell?


    https://www.ebay.de/itm/Dual-E…37f5a3:g:2dcAAOSwbY9ewG2h


    Hans

  • Danke für eure Tipps und Hinweise, habe mal den Dual-Verkäufer der 2. Anzeige angeschrieben.


    Mit „alte Duals“ meine ich z.B. 1229, 1249, 601, 621, 704, 721 etc., die mir optisch zusagen.

    Hab mich nur etwas grob ausgedrückt. :)

  • Danke für eure Tipps und Hinweise, habe mal den Dual-Verkäufer der 2. Anzeige angeschrieben.

    wäre natürlich schön, wenn Du in seiner Nähe wohnst.

  • Hi,

    also technisch gesehen sieht Nr. 1 aber nach einem Komplettpaket aus.

    Wenn man auf der Website nachliest, was alles gemacht wird, dann dürften hier auf lange Sicht keine Wartungen oder Reparaturen anfallen.

    Beim 2. weiß man es nicht so genau.

    Den Preis finde ich schon in Ordnung. Auch angesichts der Gewährleistung.

    Ich glaube nicht, dass man so ein Gerät als Gewerbetreibender günstiger anbieten kann.

    Beste Grüße,

    Luke

  • Moin,


    als Anfänger würde ich einen gewerblichen Anbieter mit allen Vorteilen der Gewährleistung wählen.

    Nach der Menge der Angebote bietet der 2. Anbieter auch quasi gewerblich an, verzichtet aber auf die Verpflichtungen, die damit verbunden sind.


    Alternativ kannst du hier auch eine Suchanzeige aufgeben: "Suche 621 von einem erfahrenen, langjährigen Mitglied des Dualboard ... blabla ... "

    Also auf keinen Fall von so einem kurzlebigen Hallodri wie mir.

    VG Clemenzzz

  • Stimmt, der 1246 ist preislich gesehen ein Schnapper.

    Wenn ich keinen hätte, würde ich den auch nehmen.

    Der Tonkopf hat bei diesem Modell eine Achse für die Verstellung der Geometrie.

    Manchmal ist die gebrochen.

    Dafür gibt es aber hier im Forum Ersatz, falls sie nicht mehr takko sein sollte.

    Habe das Angebot jetzt nicht mehr vor Augen.

    Beste Grüße,

    Luke

  • Danke für eure Antworten und Tipps.


    Bei beiden Angeboten wäre ich auf einen Versand angewiesen, da ich aus Nordbayern komme.

  • ...finds auch wichtig, dass die haube ok ist...sprich da fallen beide durch....wohnzimmertauglichkeit nicht gegeben, was willst da verlangen?


    ...es ist irgendwie problematisch die angebote anderer zu bewerten, gibts da nicht irgendwelche forensregeln....


    romme

  • Solange die Haube heil ist... Man kann sie Schleifen und polieren. Auch ein kleiner riß wie beim 2ten Anbieter würde mich nicht stören. Da guckt eh kein Mensch hin, eventuell stellt man den verstärker daneben.

    Auch darf man nicht vergessen wie alt die Hauben sind. Da bleiben Gebrauchtsspuren nicht aus.

    Aber es liegt wie immer im Auge des Betrachters.

    Oder ein kaufen ohne Haube und Helge mal fragen ob er noch eine HH1 hat.


    Gruß Carsten

  • Bei dem 1246 würde ich auch nicht lange überlegen, Originalsystem und "optisch wie technisch top". Versand ist auch angeboten. Perfekt.

    VG Clemenzzz

  • ...sind doch risse...was willst da polieren? ich poliere in der regel auch keine haube mit riss, das ist frustrierend :(...in der zeit hat man in der regel einen 621 auch technisch wieder fit gemacht....


    ich verstehe, dass gewerbliche von ihren angeboten leben müssen, deshalb kritisiere ich keine preise...die entstehen halt, wenn man ALLE kosten einpreist und für sich selber einen gewinn kalkuliert.


    dem threadersteller würde ich eine suchanzeige hier im marktbereich empfehlen und nach möglichkeit selbstabholing.


    romme

  • Moin,.

    Ja Haube polieren kostet Zeit. Bei mir so ca. 3 Stunden...

    Es muss ja immer viel geschliffen werden. Bei grossen Kratzern geht's schon mit 60iger Papier, trocken los =O.

    Naja schließlich entscheidet jeder für sich was er sich zulegt. Jeder hat andere Ansprüche.


    Gruß Carsten

  • Danke nochmal für eure Hilfe.


    Ich habe mich jetzt für den 621 aus der ersten Anzeige entschieden (allerdings ein anderer 621, intakte Haube und revidiert).


    Verbaut ist ein DMS 240 E System mit einer DN 241 Nachbaunadel (alter und Spielzeit unbekannt).


    Auf kurz oder lang würde ich die Nadel deshalb gerne austauschen. Habt ihr Tipps, welche Nadel für das System das beste Preis-/Leistungsverhältnis hat?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.