Neues System für 1228

  • Hallo zusammen,


    ich habe einen 1228 in dem seit der Reaktivierung ein OM10 werkelt. Die Nadel ist durch und das System auch schon locker 10 Jahre in einem anderen Dreher aktiv gewesen. Also möchte ich beides erneuern.

    Also flugs ein 2M red bestellt und festgestellt, dass es nicht in die Headshell passt. Hätte ich vorher herausfinden können, hab ich aber nicht.

    Welches System empfehlt ihr denn für den 1228 im Preisbereich um 100€. Ich höre mit dem Plattenspieler hauptsächlich neuere Platten aus dem rockigen Segment. Selten kommt auch noch mal eine alte Scheibe drauf, die ich nass abspielen muss. Leider hat alles Reinigen bisher nichts genutzt, die Platten wieder „trocken“ zu bekommen.


    Also, was empfehlt Ihr für diesen Anwendungsfall? Gibt es die Eierlegende Forumswollmilchsau?


    Gruß, Tom

  • Ja geht, verzerrt aber ordentlich. Ist aber hauptsächlich die Nadel, denke ich. Mit Nachbaunadeln habe ich früher keine guten Erfahrungen gemacht. Ist das heute besser?


    Gruß, Tom

  • Die ist für Rock nicht schlecht:


    https://www.thakker.eu/tonabne…agnet-tonabnehmer/a-9537/


    und kann aufgerüstet werden:


    https://www.thakker.eu/tonabne…agnet-tonabnehmer/a-9539/


    Du kannst Dir überlegen mit welcher Du anfängst und eine weitere Nadel bestellen. Ich habe beide.

    Refresch



    CS 731Q CS 714 Q CS 741Q CS 701 CS 621 CS 627Q CS 604 CS 507 CS 504 CS 505 CS 505-4 CS 525 CS 530 CS 628 2xCS 630 CS 455 CS 435 4 x 1210 1214 1215 1224 2 x 1225 1226 1228 1237 A 1219 1246 1254 CS 2235 1009 1015 1011F 2x1010 CV1600 CV1260 C844 C830 C820 C819 PE 33 Studio PE 2014L 2 x PE 720 PE 2010

  • Danke für die Tipps. Die AT gefallen mir schon mal recht gut, ich habe früher gute Erfahrungen mit dem alten AT95 gemacht.

    Die günstige Nadel ist für mich raus, es wird mindestens das EN.

    Die Microlinear und Shibata Nadeln sind aber nicht so viel teurer und sollen mehrfach so lange halten, da relativiert sich der Preis.

    Habt Ihr Erfahrungen damit?


    Gruß, Tom

    Einmal editiert, zuletzt von pistensau ()

  • ... ich bin vermutlich der einzige Mensch auf diesem Planeten, der bei Nennung der ATVM95ML nicht umgehend in Begeisterungsstürmen & Jubelarien ausbricht, bzw. feuchte Finger und feuchte Augen bekommt.


    Ich habe mich von dem Hype um dieses System anstecken lassen und es auch gekauft. (Der Preis ist ja auch sehr verlockend) Aber es berührt mich nicht. Weckt bei mir keinerlei Emotionen, lässt mich völlig kalt, nüchtern, teilnahmslos. Empfinde ich in etwas wie Radio hören. Montiert hatte ich es an keinem Dual, vielleicht "funktioniert" es dort ja tatsächlich besser, da werden sich bestimmt noch einige Benutzer melden :)

    Gruß, Micha




    Diese Signatur kann in Ihrem Land nicht gelesen werden !


    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    Zu veräußern : nix mehr ...

  • ...manche behaupten, dass die 2m dinger passgenau ins tk passen:)...hab mit den systemen keine erfahrung. sonst könnte man ja ein wenig wegschnitzen, wenns nicht grad ein seltenes tk mit verstellrad ist.


    romme

  • Es lässt sich mit sanfter Gewalt reindrücken aber dann nicht vernünftig justieren. Feilen tue ich da nicht dran, dann kaufe ich lieber ein anders System das passt. Ich habe ein TK mit Verstellrad. Ob die selten sind, weiß ich nicht. Ich bin nur Nutzer, kein Sammler.


    Die Testergebnisse im Netz lesen sich ja so: E super für den Preis, EN den Aufpreis nicht wert, ML und SH empfehlenswert, wenn ich das richtig interpretiert habe.

  • ...gibt sicher genug dieser tks, aber die sind sehr oft defekt.


    ich würd ne E nehmen...das sollte auch zur klasse des plattenspielers passen.


    romme

  • Mein Tipp ist ein Elac. Ein 344, 355 egal. Dazu eine elliptische Nachbaunadel fürs ESG (ja die passt) von Cleorec und du hast schon was gutes. Und ja ich habe die Kombi auf meinem 1219 und das gefällt mir sehr gut. Ein Shure M91, 101 oder 103 kann ich dir mit der Black diamond Nachbaunadel auch empfehlen. (Habe ich auch selbst und meine Nadel ist sehr gut).

    Gruss Oliver

  • ...manche behaupten, dass die 2m dinger passgenau ins tk passen:)...hab mit den systemen keine erfahrung. sonst könnte man ja ein wenig wegschnitzen, wenns nicht grad ein seltenes tk mit verstellrad ist.


    romme

    Es wird so viel behauptet, die Stege müssen weg sonst ist es Pfusch. Ein AT VM... an 1228? In meinen Augen nicht stimmig. Das AT finde ich übrigens gerade in der EN Version stimmig. Elac hatte ich seit ernsthaft 3 Jahren keines mehr in den Fingern dessen Kanalgleichheit hinreichen gut war. Ich würde am 1228 ein Sumiko Pearl haben wollen, Micha nicht, der verkauft seines.......

    Peace!


    Babo


    "Das Leben ist schön. Das Schlimme ist, dass viele 'schön' mit 'einfach' verwechseln."[Mafalda]

  • manche behaupten, dass die 2m dinger passgenau ins tk passen

    ich behaupte das auch: genau ein 2m Blue in einen 604 gebaut und hat gepasst?! Vielleicht gibt es verschiedene?

    Wenn's nicht passt, wie mein Goldring, welches auch sehr breit baut: ein zurecht geschnittenes Stück von einer Amazon Prime Promotion Card als Unterlage darunter und ferdich


    oh, du hast ja die Version mit der Drehschraube dran, das ist was anderes

    Alla Hopp
    Jo

    Einmal editiert, zuletzt von grossesj ()

  • ... ich bin vermutlich der einzige Mensch auf diesem Planeten, der bei Nennung der ATVM95ML nicht umgehend in Begeisterungsstürmen & Jubelarien ausbricht, bzw. feuchte Finger und feuchte Augen bekommt.


    Weckt bei mir keinerlei Emotionen, lässt mich völlig kalt, nüchtern, teilnahmslos

    Glaube ich habe mein Alter Ego gefunden...


    :/


    PS: jetzt kannst du wieder beruhigt schlafen, es geht auch anderen wie dir...

    Jazz is not dead - it just smells funny

  • Hallo Tom,

    ich empfehle dir das Sumiko Pearl und würde es an deiner Stelle Micha abkaufen. Warum?

    1. Du willst in erster Linie Rockiges hören, dafür ist das System genau richtig. Präzision, gerade im Hoch-, Mitteltonbereich ist nicht so sein Ding.

    2. Der Preis ist heiß. Wenn's dir nicht gefällt verkaufst du's praktisch ohne Verlust weiter und weisst schon wieder mehr, wo die Reise hingehen soll.

    Abraten würde ich dir, wenn deine Kette ohnehin schon basslastig ist - dann lieber "every bodies darling" VM95ML, obwohl, nee, geht meiner Meinung nach gar nicht für rockige Hörer ... das E wäre dann auch nicht schlecht.

    3. Weil´s geil ausschaut ...

    Viele Grüße Andreas


    Biete: Pioneer SX-880

    Suche: Weltfrieden

  • LG

    Manuel

    Reingewürgt!;)

    Peace!


    Babo


    "Das Leben ist schön. Das Schlimme ist, dass viele 'schön' mit 'einfach' verwechseln."[Mafalda]

  • Man muss nicht mal schrauben, das ist wie mit den früheren Dual-Klick-Systemen :evil:


    Ehrlich gesagt: Ich war selber überrascht dass das so gut passt. Und dank dem Rädchen kann man sogar noch mit dem Winkel spielen. Die flachen TK's hingegen gehen wirklich nicht ohne Feilarbeit, das kann ich bestätigen.


    LG

    Manuel

    Dreher: Dual 704, Dual 1219, Revox B795, Lenco L65

  • Jörg, ich habe es zuletzt fast vermisst, - Dein dauerhaft wiederholtes Statement gegen das AT VM95ML. Vielleicht kannst Du Dich jetzt mit Micha abwechseln. Ihr seid ja jetzt schon zwei! ^^


    Mir gefällt das VM 95ML immer noch ausnehmend gut - und klar besser geht immer, aber selten zu dem Preis.:thumbup:

    Grüße


    Wolfgang


    Wer überall seinen Senf dazugibt, kommt schnell in den Verdacht, ein Würstchen zu sein! ;)




    Im Wechsel musizieren hier Geräte von ...


    DUAL, WEGA, LUXMAN, ONKYO, PE, SABA, TECHNICS, THORENS, ELECTRO-VOICE, PHONAR, DALI, SENHEISSER, BEYER-DYNAMICS

  • Also ich habe das 2M da nur reingewürgt bekommen und konnte dann nicht mehr justieren. Auch das Einstellrad war funktionslos, das wäre aber zu verschmerzen gewesen. Offensichtlich gibt es unterschiedliche TK oder Ortoföne.


    Ich höre etwas breiter. Rockiges ist ausreichend vorhanden, aber auch elektronisches wie Kraftwerk, La Düsseldorf, Tangerine Dream. Klassik höre ich damit mangels Platten nicht, die kommt dann aus der Streamingdose. Ich weiß jetzt gar nichts mehr, wenn ich ehrlich sein soll. Ich schwanke zwischen AT VM95 E, EM, ML oder SH, sowie Sumiko Oyster oder Black Pearl.

    Der Plattenspieler ist sicher kein High End, das sollte im Rahmen bleiben, da hat romme recht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.