Beiträge von Babo

    Na ja,

    der 618 hat ein Jahr Verspätung, der 718 dann 5 Jahre?

    Sorry, aber als potentieller Kunde muss ich schon mal anmerken das entwickeln schön ist, aber auf den Markt muss das Zeug halt auch....so wurde schon aus "meinem" 618q ein 403 DD. Um in der 2K€ Klasse Kauflaune auszulösen muss ein 718q schon deutlich an Wertigkeit zulegen im Vergleich zu den 5x ern und 6x ern (soweit ersichtlich). Ja die Lage ist nicht einfach, aber andere Hersteller bekommen ihre Sachen auch in den Markt........

    Ulli, wo wohnst Du denn? Habe ich nicht auf dem Schirm, aber sicher ist das testen ohne zu kaufen immer die beste und günstigste Option ist. Wenn dann was tatsächlich überzeugt kann man die Kohle dann auch zufrieden ausgeben.

    Wo bleibt eigentlich der avisierte CS 718q?


    Gruß


    ralph

    Die bekommen ja den 618q nun schon seit Monaten nicht auf den Markt, ich denke das wird sich lange ziehen. Ich habe zuletzt nicht mehr genau mitgeschaut, aber ich meine der hat locker mal 8 Monate Verspätung wenn denn August klappt.

    Moin,


    hat mich jetzt auch mal nochmal interessiert mit der Drehzahlstabilität und ich habe meinen 604 nach Monaten angestöpselt und die Drehzahl passt ohne Nachstellen und das Strobo ist wie angenagelt....ist übrigens mein Dual mit dem besten Gleichlauf, besser noch als mein 728 (trotz Quarz).......


    Viel Spaß mit dem Dreher!

    Klar gibts da ein Veto, das Red ist ein richtig schlimmes Ding mit richtig schlechter, unsauberer und anstrengender Wiedergabe. Kreischige, unausgegorene Hölle der analogen Abtatstung, dann lieber kein Vinyl....leicht theatralisch aber durchaus im Kern ernst gemeint.


    Dann lieber ein Audio-Technica AT-VM 95 C Tonabnehmer für knapp 40€.

    Moin Winfried,


    bei einem TA in der Preisregion kann ich nicht helfen aber ein paar Anmerkungen:


    Habt ihr das Shure durchgemessen (Widerstand pro Kanal)? Ist sichergestellt das nicht nur das TK keinen richtigen Kontakt mehr hat bzw das Kabel oder der/die Stecker defekt sind?

    einfache Headshell für 25€

    Eine Headshell hilft dir beim Dual nicht. Wenn dann ein TK, wobei das alte da auch gehen würde so es nicht defekt ist.

    TK:

    https://www.thakker.eu/zubehoe…OQ85SP8pBgLsaAoUjEALw_wcB


    Gruß soweit

    Babo

    Genau, die ging dann auf einen Schlag aus dem Leim, also der Deckel was etwas überraschend kam und nicht ganz so schön war in dem Moment.....(ernsthaft)

    Jedoch hört meine Frau genauso viel Vinyl wie ich. Nun ist sie grundsätzlich nur bereit mit Vollautomaten zu arbeiten. Der 5000 geht aber nicht von alleine zum Start. Wie ist es aus eurer Sicht? Das Anvisieren per Hand, ist das für einen einfachen Nutzer eine zu große Herausforderung?

    Moin,

    meine Frau mag auch nur Vollautomaten und muss sich nun damit arrangieren das es (meist) keinen mehr hier gibt. Es ist schon sehr niedlich zu sehen mit welch übertriebener Vorsicht sie das Auflegen händelt, aber immerhin sie traut sich ran. Wenn dann halt mal ne Nadel kaputt gehen sollte ist das eben so, wobei ich habe schon Nadeln unvorsichtig vernichtet, sie noch nie. Das passiert aber eh nie beim Auflegen sondern bei Montage, Reinigung und ähnlichem Unfug ;)

    Lange Rede, wenig Sinn, ich denke das ist einfach Gewöhnung und irgendwann ist es normal..........

    Ich hab's nicht noch einmal rausgesucht und du wirst Recht haben. Die Stoßrichtung (Framing) ist die gleiche, oder?


    Ja wie soll er die Dinger denn verkaufen?

    "Hier kaufen sie billig gemachte Plattenspieler mit schlechten Tonabnehmern die auch leichte Defizite in der Qualität haben"?


    Da hätte ich die Reaktion im Board sehen wollen, wenn so jemand die Dinger mal komplett verissen hätte, die geliebten Ex-Dual...........


    Egal, schönen Abend, ich bin raus.....