Und wie macht ihr das so? Restauration, Reinigung und Sinterlager

  • Aber ich kann in die Spülmaschine reinstecken was ich möchte. ohne das jemand die Augen rollt.


    Das "Augenrollen" ist nicht für die Spülmaschine...


    aber ich denke, du hast da dein system.

    Nö, kein system... Fange nur an die meisten Dreher auswendig zu kennen, brauch nur manchmal

    den Serviceplan um eine ""vergessene" Mutter zu finden.


    Im übrigen habe ich schon alle sorten von Reiniger ausprobiert. Bei manchen reibt man den Lack von der oberfläche mit ab (ist ja Pudercoating) oder auf dem aluminium entstehen Flecke...

    Habe selbstverständlich erst ein bisschen experimentiert mit der Spülmaschine und altte Chassis, bei 50°, eine Suntablette und kurzes Programm entstehen keine schäden auf der Platine, zumindest bei mir nicht.

    Danach gebrauche ich Ajax Fenster reiniger und gut ist...



    LG, Ernst


    Tja, infiziert mit "Dualitis"


    Im Moment spielt:


    Dual/Marantz/Luxman/Revox Freak!

  • oder auf dem aluminium entstehen Flecke...

    Alle Aluminiumteile sind farblos lackiert,daher die Flecke.

    Aber ich rupfe, genau wie Ernst das macht, meine Chassis auch ganz auseinander.

    Einzelne Baugruppen in verschiedene Schalen. Zur Not wenn ich keine Lust mehr habe,
    oder was Anderes "Dringliches" dazwischen kommt, bau ich es auch erst in zwei Monaten wieder zusammen.
    Nach über 20 Jahren bekommt man langsam Übung.

    Manchmal habe ich ein Problem, welches nicht sofort zu beheben ist, verliere die Lust
    und setze mich erst in einem halben Jahr oder später wieder daran.

    Wie z.B. mein Lenco L450 der war auseinander, ins Regal gestellt und jetzt nach drei Monaten, Problem gelöst.

    Grüße Gernot
    Es soll ja Leute geben, die hören, ob das Lautsprecherkabel rot oder blau ist.

    >>> Bitte keine technischen Fragen per PN, nutzt das Board, dann hat Jeder was davon <<<

  • bei mir schaut es ähnlich aus wie bei Ernst...

    Ich leg die Teile aber schön sorgfältig aus,so wie sie zusammen gehören.

    Putzen tue ich von Hand. Ich spüle auch von Hand ( ich mag keine Spülmaschinen)

    Hier mal ein zerlegter 1009

    Gruß Andy


    Wahnsinn ist, immer wieder das gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.( angebl. Albert Einstein)

  • Ein 1219 - Puzzle :)




    Gruss

    Florian

    Dreher : CS721; CS 704; CS 621; CS 604; CS 601; 1229; 1219; 1019; 1218: 1209

  • Man, die Bilder reizen mich ja schon.

    Habs bisher aber nur einmal bei nem 505-2 gemacht und der ist ja teiletechnisch sehr übersichtlich.

    Beste Grüße,

    Luke

  • Kennt noch wer die Bilder aus der „Autobild“ von früher wo ein ganzes Auto in Einzelteilen schön aufgereiht abgelichtet wurde? Die lachen sich schlapp über die 3 Teile von so einem Plattenspieler… :)

    Gruß Matthias


    Vinyl is nothing without Dual

  • Kennt noch wer die Bilder aus der „Autobild“ von früher wo ein ganzes Auto in Einzelteilen schön aufgereiht abgelichtet wurde? Die lachen sich schlapp über die 3 Teile von so einem Plattenspieler… :)

    Meines Wissens nach halten deren Karren nach erneuter Montage aber keine 20-30 Jahre mehr :D

  • Die lezte Zeit zerlege ich einen Dual wenn möglich zu 100%.

    Das chassis wandert dann in die Spülmaschine, die anderen Teile im Ultraschall...

    Und vom Erlös besorge ich mir wieder einen versifften Dreher oder was anderes um dieses Hobby zu finanzieren.

    Hallo Ernst,

    wir hatten mal auf der Arbeit ein Missgeschick, wobei die Nachtschicht Natronlauge versehentlich in einen Alukessel gefüllt hat. Der Kessel für ein paar Hundertausendeuro war hinüber, sagte man mir am nächsten Tag.

    Ebenso verhält sich es mit den Siebträgern von Kaffeemaschinen, wenn diese aus Alu sind, in der Spülmaschine oder mit (wie meine Frau das schon gemacht hat) den Alumetallfiltern der Dunstabzugshaube. Die kamen aus der Spülmaschine auch vollig oxidiert, matt und griesig raus. Reif für die Tonne.


    Ich wollte nur damit sagen, dass Du wahrscheinlich aufgrund lackierter Alublenden der Plattenspieler sehr viel Glück hattest, dass nix Schlimmeres passiert ist. Aber es ist halt gefährlich. Und Du möchtst ja eher etwas Gutes tun. :-)

    Gruß, Oliver

  • das gute am Puzzle ist, je öfter man es macht um so leichter geht es von der Hand...

    Das Tuch hättest du aber schon ordentlicher abreißen können ;)

    Gruß Andy


    Wahnsinn ist, immer wieder das gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.( angebl. Albert Einstein)

  • Das hatte Peter damals extra gemacht, damit er heute alle paar Monate mal erzählen kann wie es dazu kam... :P

    Gruß Matthias


    Vinyl is nothing without Dual

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.