Verzerrungen im letzten Drittel oder Viertel der Platte

  • wenn nur der linke Kanal verzerrt, ist das meist ein Kontakt-Problem, wo auch immer!


    Aber da müssen diejenigen was zu sagen, die sich mit Deinem Dreher auskennen.

    Ich nicht.


    MfG Gerd

  • Kontaktproblem.... hm, das bringt mich gerade auf eine Idee.... ich habe seit Jahren das Problem, dass immer mal ein Brummen das immer lauter wird kommt - dachte ursprünglich es kommt vom Massekabel - tatsächlich muss ich aber am Chinchkabel wackeln dann geht es wieder weg.... könnte vielleicht ein Austausch des Chinchkabels auch das Verzerren beheben? Ist nur ja nicht selbst zu bewerkstelligen, da das blöde Ding ja fest verbaut ist - warum auch immer....

  • Lötkolben schwingen und aufpassen, dass man es nciht schlimmer macht :D

    Aber bevor du das ganze Kabel tauschst, könnte man erstmal an die Chinch-Adapter rangehen, falls die noch nich getauscht wurden.

    Kabeltausch ist aber auch keine große Sache wenn man etwas löten kann. Wenn nicht, gibts bestimmt nen netten Forumskollegen. Zu Kabeln gibt es hier ja mittlerweile auch viele gute und günstige Tipps (Sommerkabel).

  • Hallo allo,

    bei meinem Dual 606 kenne ich das Problem (Verzerrung gegen Ende der Platte) ansatzweise auch. Und das bei einem Alter von 57 (ich; der 606 ist dieses Jahr erst 40 geworden) und Ohren, die max. 11-12 kHz hören. Mache mal folgenden einfachen Test: Verzerrung links nachvollziehen, dann am Verstärkereingang die beiden Cinchstecker tauschen, also roten Stecker auf weiße Buchse und umgekehrt. Sind die Verzerrungen jetzt rechts, liegts am Plattenspieler (oder der Platte). Bleiben sie aber links, dann ist der Verstärker defekt oder die linke Box; In diesem Falle kannst Du lange am Plattenspieler herumdoktern ! Bei DIN Verbindung ist der Kanaltausch leider nicht so einfach. Welchen Plattenspieler hast Du ?

    Eigentlich müßte der Fehler mitwandern, weil die Verzerrungen immer nur am Plattenende auftreten.

    Du hast selbst Kontaktprobleme angesprochen und Kabel verdächtigt. Ich habe einen Moment lang auch darüber nachgedacht, aber das ist ja nicht recht logisch, denn warum sollte ein Wackelkontaktkabel immer nur am Ende der Platte Wackelkontakt geben ?? Übrigens, Wackelkontakte am Serien- Cinchkabel sind bei Dual gar nicht so selten. Bei meinem 606 war das schon vor ca. 25 Jahren so, ich habe damals die Cinchstecker abgezwickt und durch gute neue ersetzt. Geht bis heute problemlos.

    Anderer Denkansatz: Du schreibst, Nadeltausch / Auflagekraft / Antiskating ändern bringt alles nichts. Manchmal härtet mit den Jahren das kleine Gummi, welches die Abtastnadel vorn hält, aus. Das könnte tendenziell bei größerer "Schnelle", also am Plattenende, Probleme geben. Also probeweise das ganze TA System auswechseln, aber eins aus neuer Produktion kaufen, kein NOS (New Old Stock) . Dann muss aber der gesamte mechanische Zinnober (Fehlwinkel mittels Schablone einstellen, Tonarm neu balancieren, Kraft und Skating einstellen) neu gemacht werden. Trotzdem ein aussichtsreicher Weg, wie ich meine. Kannst ja fürs erste ein preiswertes System kaufen, es geht bei diesem Test ja um das Verzerrungsverhalten und nicht um den optimalen Klang.

    Gruß Boris

    Boris Witke, Plattenspieler aus Kelsterbach bei Frankfurt/M.

  • Hallo und guten Abend Dual Gemeinde,

    vielleicht bekomme ich bei Euch einen Rat.

    Viele Grüße

    Wie stellst Du Antiskating ein? Optisch oder nach Gehör?


    Am besten ist immer nach Gehör. Dafür eignet sich eine Opern Arie. Möglichst kurz vor der Auslaufrille.

    Dafür nutze ich eine Ungarische Platte von 1963, kurz vor der Auslaufrille gibt es nochmals eine sehr hohe Gesangseinlage. Die Einstellung damit ist immer perfekt.


    Wenn Dein Antiskating nicht funktioniert, kann es auch eine verstellte Antiskating Mechanik sein oder das die Feder ausgehangen ist.

    Hatte ich schon bei anderen Dreher.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.