Beiträge von didi-aus-w

    sich mal die Reserve- TKs zeigen ist doch Teilen eines Hobbys unter gleich Spezialisierten ,

    JAU! - Das sehe ich auch so. Ansonsten müssten wir ja auch den Thread "Klassikerneuzugänge . . " lieber ab sofort sein lassen! ^^;)

    die _Lego-Schachtel ist witzig!

    Wie geschrieben war das 2015 und nun sind außer den 14 Systemen an den spielbereiten Drehern dann noch 2 Schachteln (eher aber nur eine) Reserve vorhanden. Eine aufgeräumte (im Bild) und eine wo alles mögliche drin ist u.a. noch Systeme ohne Nadeln oder welche unter "ferner liefen".

    Da sich evtl. "mein Geschmack" in Bezug Klang geändert hat sitzen so Systeme wie DUAL M 20 und Shure V 15 III nur noch auf der Reservebank.

    Moin @ All!


    Wer sich für Systemsammlungen von Boardlern interessiert kann ja mal ein Blick auf einen gleichartigen Thread aus 2015 werfen.


    Blicke in das Phono-Schatzkästchen ;)


    Zumindest bei mir stimmt aber der gezeigte Zustand von 2015 bei weitem nicht mehr. Es sind da doch inzwischen deutlich mehr Systeme und TK´s dazu gekommen ^^;)

    Aber auch hier habe ich mir wie beim "HiFi-Gerümpel" einen Zukaufstopp auferlegt. :thumbup: - Werde die "DUALITIS" erfolgreich bekämpfen und "gewinnen" :saint:


    Bild aus 2015!

    98406-imgp2507-1024neu-mit72-jpg



    Moin Jörg!

    Lautsprecher aufschrauben, und neue lange Kabel anlöten.

    Das ist sicher die feinere Variante, aber . . .

    . . . die einfachste und schnellste ist die Nutzung von Lüsterklemmen und von Kabeln der gewünschten Länge.

    Klangeinbußen würde ich da aus meiner Sicht nicht befürchten (meine Verdrahtung über einen sebstgebauten 6fach Verteiler zeige ich da lieber nicht ^^;) )

    Moin Marc!


    Meine Antwort würde im Normalfall sehr umfangreich ausfallen, aber , , , ;)


    . . . (denn es gibt viele gute Dreher -bin auch eher der Direkttriebler-Fan-), mache es aus eigener Überzeugung aber hier kurz da ich schon den "kleinen Bruder" den 1218er besonders mag :love: ! :)


    DUAL CS 1219 - Schnapp ihn dir bevor er weg ist!


    Habe keine Vorteile durch diesen Hinweis und kenne den Verkäufer auch nur durch dieses Board und stufe ihn als sehr verlässlich ein!



    Moin!


    Habe das MCC 120 an einem SABA PSP 350 der dann in ein Onkyo A 8670 geht (hat einen umschaltbaren MM / MC Eingang) . In beiden Stellungen ist aus meiner Sicht die Klangqualität des Systems identisch. Nur in Stellung MM muss ich den Lautstärkeregler halt weiter aufdrehen.

    Aus meiner Sicht haben Onkyo Verstärker dieser Bauzeit eine traumhafte Phonovorstufe. :thumbup:

    Moin Vasilij! :)

    Zitat von BOSS

    P.S. hast du auch einen Namen? ☺️

    papaschlumpf ist Gernot und das steht auch geschrieben, aber . . . <X


    . . . du schaust wahrscheinlich von einem Smartphone ins Board und da werden leider die unter dem Text angebrachten Signaturen nicht dargestellt :thumbdown:

    Viele Boardmitglieder aber haben den Verabschiedungsgruß und den Namen und weiteres in der Signatur abgelegt damit man nicht immer alles neu reintippen muss.

    Sehen kannst du die aber wenn du imm Smartphone umstellst auf "Desktop-Website".


    Moin Nadja!


    Möchte auch meinen Senf zu deinem langen, gut handwerklich geschriebenen und mit gut gemachten Bildern versehenen Bericht dazu geben und auch kurz aufzeigen warum mir der Beitrag von Winfried gefällt.


    Auch ich bin eher der Meinung als ehemaliger Techniker das unser menschliches Gehör zu Hörvergleichen nicht besonders gut geeignet ist insbesondere wenn diese mit größerem Zeitverzug erfolgen.

    Zeitlich engliegende A - B Vergleiche müssen trotzdem optimal und technisch durch Messvorbereitungen vorbereitet werden um identische Bedingungen zu schaffen.

    Dann noch das ganze als Blindvergleich um sicher zu sein das der Klangunterschied verifizierbar/reproduzierbar ist.


    Da du den Dreher auf einer massiven 30 mm Buchenplatte, die an der Wand vertäut ist, stehen hast und somit äußere Einwirkungen auf den Dreher ziemlich ausgeschlossen sind kann ich dich wohl auch nur um dein Gehör beneiden. In einer unveränderten Klangkette "nur" durch eine andere Plattentellerauflage und anderen Gerätefüße so elementare und in der von dir dargestellten Deutlichkeit Klangunterschiede zu hören ist wohl schon etwas außergewöhnliches.

    Hm . . . oder hast du da evtl. zwischenzeitlich auch immer mal wieder die Systeme neu justiert und deren Einbaulage verändert was aus meiner Sicht dann schon deine Darstellung für mich verständlicher machen würde.

    Interessant wäre evtl noch ob du ggf. die jeweilige Resonanzfrequenz und die Abtastfähigkeit bei den verschiedenen Plattentellerauflagen/Gerätefüßen mal gemessen hast.


    Sorry, dieses ist alles meine Meinung. Nimm es mir bitte genau wie Winfried nicht übel das wir da ein wenig skeptisch sind. ;)

    Moin @All!

    TK = Tonarmkopf, Headshell = Trägerplatte zum Montieren des Tonabnehmersystems.

    Also ich bin da anderer Meinung. :/:S

    Das TK (Abkürzung von Tonkopfhalter) von Dual ist die Trägerplatte um ein System zu montieren. Der Tonarmkopf bei einem DUAL ist das an dem Tonarmrohr angesetzte Teil was das TK dann aufnimmt.

    So ist zumindest mein Sachstand.

    Lasse mich aber gerne belehren. ;)

    Und mir gefällt der 731q sooooo gut

    Moin Axel!


    Zu Recht :!::thumbup: Für mich ist er der "Beste" DUAL sowohl optisch wie auch technisch (mag halt insbesondere Direkttriebler!)


    Ob meine Neuerwerbung (Kenwood KD 5100) ihm den Rang ablaufen wird, wird sich erst rausstellen wenn ich aus dem Pott wieder zu Hause sein werde und beide gegeneinander "antreten". :/

    Moin Axel!


    Damit dir da jemand helfen kann solltest du zumindest mal sagen was es für ein NOS-System ist denn sonst kann man dazu wohl kaum was sagen/raten (von einem AKG-System -nur als Beispiel- wäre da wohl eher abzuraten weil Nadelgummiverhärtungen verbreitet sind bzw. keine Nadeln mehr dafür für bestimmte Systeme mehr bekommbar).

    Zitat von w123flo

    Sagt einer der jetzt immerhin 7 eigene1219er da stehen hat...

    Moin Florian!


    :D;) Das ist ja eine Reserve für die Reserve wenn dann die Reserve für die evtl. mal ausfallenden Hauptdreher ausfällt! :S8)

    Oder hast du ein Haus mit 7 Zimmer und in jedem Zimmer steht ein 1219er. :/  ;)