621 behalten und warten?

  • Hallo zusammen! Ich hoffe, ich bin hier richtig? Wenn nicht, bitte ich um Nachsicht.


    Ich hab einen 621, der auch, soweit ich feststellen kann, sauber durchläuft. Ich würde den gern mal warten lassen +neue Nadel pp.?) Weiß jemand im Großraum Oldenburg einen Tip? Ich würde das Gerät ungern in die Post geben


    Ich hab auch schon überlegt, das gute Stück gegen einen neuen Thorens TD 201 zu tauschen. Kommt mir aber wie Verrat vor...


    Was meint das Auditorium?


    Vielen Dank, Hermann-Josef

  • Hallo Hermann-Josef,



    der Thorens ist nicht besser, nur anders. ;-)

    Wenn auf dem 621 noch die originale Nadel DN242 dran sitzt, braucht die erst erneuert werden,

    wenn die Wiedergabe verzerrt. Die Nachbaunadeln von Cleorec genießen da einen recht guten

    Ruf und die "Black Diamond" von MrStylus ist die nächste Ausbaustufe.



    LG, Micha

  • Hallo...ich verweise mal auf diesen thread


    DUAL 621 Wo sitzen die Knallfrösche?


    zum tausch der knallfrösche (unbedingt ratsam)


    wenn das erledigt ist, könnte man überlegen, ob einem das gute 242er genügt, oder ob man in einen besseren tonabnehmer investieren möchte...


    romme

  • Moin!


    Behalte den 621 und steck die 400 € die der Thorens kostet lieber in die Überholung, eine neue Nadel und Platten.

    Nichts gegen Thorens, aber der 201 kann dem 621 nicht das Wasser reichen.


    Gruß

    Thomas


    [Editiert von Schlippo]

    Was wir brauchen, sind verrückte Leute;
    seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
    (George Bernard Shaw)


    Meine Anlage klick hier... ;)

  • Kurz vor Sperrmüll holte ich meinen 621 beim Nachbarn aus einer etwas chaotischen Garage. Da stand er seit einigen Monaten. Dreckig, Vogel-verkotet ......


    Zuhause angeschlossen: LÄUFT - auch Automatik. Kleine Inspektion: LÄUFT PERFEKT.


    Echtholz-Zarge, Bobhund-Haube, SHURE M95 mit guter ED-Nadel (Original DMS 240 war auch noch gut): BLEIBT !!! (Er hat es verdient!) :thumbup:^^


    Grüße


    Wolfgang


    Wer überall seinen Senf dazugibt, kommt schnell in den Verdacht, ein Würstchen zu sein! ;)




    Im Wechsel musizieren hier Geräte von ...


    DUAL, WEGA, LUXMAN, ONKYO, PE, SABA, TECHNICS, THORENS, ELECTRO-VOICE, PHONAR, DALI, SENHEISSER, BEYER-DYNAMICS

  • [Editiert von Schlippo]


    Den 621 gegen einen TD201 zu tauschen macht allerding in der Tat wenig Sinn. Schönes neues System ja nach Geldbeutel ranhängen, Dreher warten und weiter gehts (meist) jahrelang..........

    Peace!


    Babo


    "Das Leben ist schön. Das Schlimme ist, dass viele 'schön' mit 'einfach' verwechseln."[Mafalda]

  • Der 621 ist einer meiner Lieblingsdreher.

    Meiner Meinung nach lohnt der jede Mühe.


    Jetzt sind die Oldenburger dran zu helfen ;)

    Grüßle Ralph



    "Ein Moderator (lat. moderare ‚mäßigen‘) dient dazu, freie Neutronen, die bei ihrer Freisetzung meist relativ energiereich, also schnell sind, abzubremsen."

  • Warum einen gut laufenden 621er verkaufen=O

    An was besseres an Dreher wirst du kaum herankommen. Es sei denn es läuft dir ein Top 701 über'n Weg.

    Revision was zu machen ist, vernünfiges System drunter und gut ist.

    Gruß Klaus

    Vernünftig ist wie tot. Nur vorher.

  • Guten Morgen!


    Vielen, vielen Dank für die Meinungen und die Tips. Die Entscheidung war damit sehr einfach. Das gute Stück bleibt! Ja, da ist noch das alte System drauf und es klingt auch noch super. Eine neue Nadel werde ich mir aber besorgen. Jetzt such ich mal nach einem alterfahrenen Schrauber, der noch eine Revision machen kann.


    Viele Grüße, Hermann-Josef

  • Ja, und warum bei etwas höheren Ansprüchen nicht mal ein fetteres Tonabnehmersystem als das DMS240 in Betracht ziehen? Nichts gegen das DMS240, aber mit der nackten Black Diamond, die wegen schwankender Fertigungsqualität eh einen etwas durchwachsenen Ruf hat, ist beim DMS240 die Spitze der Fahnenstange bereits erreicht - leider, denn ich denke dass er Generatoren einer der guten Sorte ist und bei dem sich eine Nadel à la Shibata gut in Szene setzen könnte.


    LG

    Manuel

    Dreher: Dual 704, Dual 1219, Revox B795, Lenco L65

  • [Editiert von Schlippo]


    Ich hab übrigens mittlerweile sogar einen Schmierplan für meinen CS und suche jetzt mal weiter nach einem alten Meister seines Fachs. Eine Iriginalnadel hab ich auch angeboten bekommen, ich möchte das Gerät gern so original behalten, wie es ist.


    Ich wünsche allen ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Musikhören!

  • ...es gibt hier auch einen marktplatz...du könntest da mit angabe deines wohnorts mal nachfragen, ob dir jemand zur hand geht...bei einem 621 ist das eigentlich keine so grosse sache zumal er ja prinzipiell funktioniert...


    romme

  • ... ich möchte das Gerät gern so original behalten, wie es ist.

    So habe ich es auch gehandhabt nachdem ich meinen erstanden hatte. Nur eine Veränderung gab es bei mir aufgrund der Optik.

    Bilder

    Gruß
    Josh


    -------------------------------------------------------
    Dual CS435, Dual CS522, Dual CS604, Dual CS606, Dual CS621, Dual CS626, Dual CS1257, Fisher MT6220, Fisher MT6225, Technics SL-1210M3D, Onkyo CP-1050 ...to be continued


    #StayAtHome

    #RetteDasVinyl


    Am Ende wird alles gut. Wenn es noch nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende.

    Oskar Wilde

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.