Eine Lanze für 1237a/1239a

  • Ich will auf diesem Weg mal eine Lanze für diese kleinen Duals brechen! Ich hatte lange Zeit einen 1237a aus einer Saba-Kompaktanlage und seit einigen Monaten nun auch einen 1239a. Man liest ja oft: Kleiner Teller, kurzer krummer Tonarm Riemenantrieb sei alles nicht so dolle!

    Aber dem muss ich hier mal entschieden widersprechen. Ich betreibe den 1239a wechselweise mit nem Shure V15 und nem Dual M20E! Und was soll ich sagen? Bombeeee

    PE 3048, Dual 1246, 1239A, 704 in Selbstbauzargen ...

  • Hi !


    Ganz Deiner Meinung. Die sind stark unterschätzt.

    Vernünftig gewartet aber zu jeder musikalischen Schandtat bereit und verläßliche Kumpels.


    Wenn Du das nochmal toppen willst, besorg' Dir einen 491A.

    Dann hast Du zu einem guten, krummen Arm und einem kleinen Teller im mittelgroßen Chassis auch noch den Direktantrieb vom 604 / 621.


    Ich bin kein Fan von krummen Armen. Die sind so schwer wieder zu richten oder auszubeulen.

    Aber das ist Geschmackssache, ich sehe das eher von der Reparier- / Restaurierseite.


    :)

    Peter aus dem Lipperland


    Solo mio, vendro unscrupuloso, custombres sansaclu.

  • Ich hatte auch eine Saba-Anlage mit dem 1237a (glaub ich - jedenfalls mit gebogenem Tonarm).


    Was mich daran genervt hat : der Tonarm war nicht fest verklebt, sondern nur mit einer (!) Schraube in der Tonarmhalterung befestigt. Die hat sich gelockert und dann ließ sich der Tonarm drehen. Noch nie so eine unsichere Tonarmarretierung gesehen. Mir wurde dann schon beim Anschauen schlecht.

    Grüße,
    Albert


    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    If I'm writing nonsense - simply forget it :whistling:

  • ...Wenn Du das nochmal toppen willst, besorg' Dir einen 491A.

    Dann hast Du zu einem guten, krummen Arm und einem kleinen Teller im mittelgroßen Chassis auch noch den Direktantrieb vom 604 / 621...

    ... und mit Grundigteller den schönsten Dual. :thumbup:



    Gruß Gerd

    2x Dual 714Q silber, Dual-Leuchtwürfel

    Technics SL-Q2 silber
    Technics SL 1300

  • Moin zusammen,


    ich habe hier auch einen 1239A und finde ihn einfach großartig. :thumbup: Der S-förmige Arm hat einfach was (für mich), aber da kann man natürlich auch anderer Meinung sein ;)


    Auf einen 491A warte ich auch noch, ist aber bisher leider noch keiner vorbeigeschwommen :/


    Viele Grüße, Riko

    Dual CS606 (1.) / Technics SL-1500C über Cambridge Audio Duo / Project Tube Box-> Onkyo TX-NR616 -> JBL 5+1 mit Grundig 210 Kugeln als Fronts :)
    Vintage Ecke aktuell:

    Dreher: 1239A / 1249 / 601 / 704 / 714Q / 1019 / ELAC Miracord 50HII / Telefunken S500

    wahlweise über Little Bear T11 an

    Amps: Nordmende PA 1100 / Telefunken RA200 / Grundig SV-140 - R1000 / Sanyo JXC2300KCU / Pioneer SX-535 / Nikko STA-8080 / Sansui R50 daran wahlweise

    LS: Saba B3800 / Grundig 1500a Pro

  • Auf einen 491A warte ich auch noch, ist aber bisher leider noch keiner vorbeigeschwommen :/

    Dem Mann kann geholfen werden, es ist zwar kein "A", aber ein Dual CS 491 in Original Dual-Zarge.


    Gruß


    Uli, der nicht der Anbieter des verlinkten Drehers ist.

    CS: 505-4, 506, 626, 731Q, 750-1
    CT: 450M, 1140, 1240
    CR: 1750, 5950 RC

    CV: 1100, 1200, 450M

    C/CC: 450M, 810. 820, 1280, 5850 RC
    CD 5150 RC
    (C)L(X): 231, 241, 710, 1000-Set, 9200
    und: DK170, MC2555, Rack 3020

  • Und vergesst mir nicht den 481a. 🙂

    Obwohl ich den ohne "a" hübscher finde. Gibt es eigentlich sonst noch einen Dual mit mittlerem Chassis und Sägezahnteller?


    Viele Grüße


    Roman

  • Leider ja nicht :( Das "A" ist hier schon entscheidend ;)

    Aber Danke! für den Versuch, Uli


    VG, Riko

    Dual CS606 (1.) / Technics SL-1500C über Cambridge Audio Duo / Project Tube Box-> Onkyo TX-NR616 -> JBL 5+1 mit Grundig 210 Kugeln als Fronts :)
    Vintage Ecke aktuell:

    Dreher: 1239A / 1249 / 601 / 704 / 714Q / 1019 / ELAC Miracord 50HII / Telefunken S500

    wahlweise über Little Bear T11 an

    Amps: Nordmende PA 1100 / Telefunken RA200 / Grundig SV-140 - R1000 / Sanyo JXC2300KCU / Pioneer SX-535 / Nikko STA-8080 / Sansui R50 daran wahlweise

    LS: Saba B3800 / Grundig 1500a Pro

  • Gibt es eigentlich sonst noch einen Dual mit mittlerem Chassis und Sägezahnteller?

    Hallo,


    den 1239 gab es zunächst mit Sägezahnteller und anderer Headshell - die sind aber selten zu finden.


    Den 1237 gab es mit glattem Plattenteller ohne Strobo-Markierungen - ich glaube noch seltener zu finden.


    Bis denne


    Wolfgang

  • den 1239 gab es zunächst mit Sägezahnteller und anderer Headshell - die sind aber selten zu finden.

    Krass, so einen hab ich noch nie gesehen. Das weckt Jagdinstinkte. 8o

    Weil den:


    Den 1237 gab es mit glattem Plattenteller ohne Strobo-Markierungen - ich glaube noch seltener zu finden.

    Hab ich nämlich ^^ :



    Viele Grüße.


    Roman

  • Den 1239 mit Sägezahnteller hatte ich mal vor vielleicht 15 Jahre. In einer Dual-KA-Anlage.


    Gruß


    Uli

    CS: 505-4, 506, 626, 731Q, 750-1
    CT: 450M, 1140, 1240
    CR: 1750, 5950 RC

    CV: 1100, 1200, 450M

    C/CC: 450M, 810. 820, 1280, 5850 RC
    CD 5150 RC
    (C)L(X): 231, 241, 710, 1000-Set, 9200
    und: DK170, MC2555, Rack 3020

  • Wenn Du das nochmal toppen willst, besorg' Dir einen 491A.

    Gibt es / gab es eigentlich für den 491 einen Sägezahn- oder glatten Teller?

    Grüßle Ralph



    "Ein Moderator (lat. moderare ‚mäßigen‘) dient dazu, freie Neutronen, die bei ihrer Freisetzung meist relativ energiereich, also schnell sind, abzubremsen."

  • Gibt es / gab es eigentlich für den 491 einen Sägezahn- oder glatten Teller?

    Also meine drei die ich hier habe sind alle mit dem Pickerlteller!


  • "Den 1239 mit Sägezahnteller hatte ich mal vor vielleicht 15 Jahre. In einer Dual-KA-Anlage"


    Hallo,

    den 1239 mit Sägezahnteller gab es serienmäßig in der KA 360 der zweiten Generation. Er war mit dem Shure M95 MG bestückt.

    Viele Grüße, Andreas

    1001; 1009; 1010; 1011; 1014; 1015; 1019; 1210; 1218; 1229; 1237A; 1249; 701; 704; 721; CS 601; CS621; CS 622; CS 650 RC; CS 714 Q; CS 731 Q; CS 750-1; CV1460; CV 1400; CV 1500 RC; CV 1600; CV1700; CV120; CT19;
    CT 1440; CT1740; CT1540RC; CR1750; C 819; C 820; C 830; C 839 RC; CC1462; KA 330; KA 360 II; CL 140; CL 150; CL710; CL380;

  • In den frühen HS 142 war er auch drin.

    meine

    Ach von dir ist das Angebot mit der Wega Rack Anlage. 😉

    Der 491 ist aber schwarz lackiert oder?


    Viele Grüße


    Roman

  • Der 491 ist aber schwarz lackiert oder?

    Das kann nicht sein...., aber der Dual von der Wega ist schwarz.

    War nach meiner HS 130 der zweite Dual im Haus, ist eine Wega System 450, wird aber nicht verkauft. :P

    Gruß Peter

  • Ah okay. So eine ist nämlich in den Kleinanzeigen. Ist da tatsächlich der ganze Tonarm original schwarz?

  • Gibt es / gab es eigentlich für den 491 einen Sägezahn- oder glatten Teller?

    Also meine drei die ich hier habe sind alle mit dem Pickerlteller!


    Finde meinen 491a RC auch prima.

    Den 1239 habe ich auch schon im Auge, mir gefällt er auch mit Pickeln :)


    LG Stefan

    Grüßle Stefan

  • Ein durchaus erstrebenswertes Modell. 😁

    Leider müsste man dazu wohl eine Wega Anlage rupfen.


    Viele Grüße


    Roman

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.