• Guten Morgen zusammen,


    kurz zu meiner Person: Ich heiße Chris, bin 26 und habe seit Kurzem einen 1228, der allerdings defekt ist.


    Nachdem ich mir gestern Abend mal das Innenleben angeschaut habe, sind mir vor allem folgende Dinge aufgefallen:


    - der Steuerpimpel fehlt, da dachte ich an Ersatz von jemandem, der die gleichnamige Website (mit .com Endung ;)) betreibt - kann da jemand was zur Qualität sagen?

    - der Motor scheint ein wenig fest zu sitzen, zudem fehlt eine Schraube für die Abdeckung. Unter der Teilenummer finde ich jedoch nichts mehr. Ich schätze, die werd ich mir selber drehen müssen..?

    - mit dem Gerät zusammen habe ich eine kleine Plastiktüte erhalten, die die folgenden Teile enthielt:

    Da beim Motor bereits besagte Schraube fehlt, gehe ich mal davon aus, dass das die Lagerung des Motors sein soll...? Da hab ich aber in den Serviceanleitungen leider keine Explosionszeichnung zur richtigen Reihenfolge gefunden.. :(


    Nochmal konkret zu den Symptomen: Beim Wählen des "Start"-Hebels höre ich nur ein kleines Summen. Könnte zum defekten Motor passen, allerdings habe ich hier schon im Forum gelesen, dass es quasi unmöglich ist, so einen SM400 zu zerstören..


    Vielen Dank schonmal für Eure Antworten!!


    LG

    Chris

  • Moin Chris und willkommen bei uns im Forum.


    Ein 1228 ist ein feines Gerät, da lohnt es sich auf jeden Fall etwas Arbeit zu investieren.


    Fehlen die Teile aus der Tüte bei deinem Motor oder hast du die doppelt?

    Das ist die untere Lagerbrücke des Motors. Wenn die fehlt wundert es mich nicht, dass der Motor nur brummt und nicht dreht.

    Zur Reihenfolge: kleiner Schaumstoffrin nach unten, darauf die "Lagerkugel", großer Filzring, Federring und Sicherungsblech.

    Die zweite Schraube ist unbedingt notwendig, sonst verkantet die Motorwelle. Der Lagerbügel muss sehr gleichmäßig angezogen werden, sonst läuft der Motor nicht richtig frei und leise. Um so einen Motor zu zerstören, muss man wirklich schon einiges falsch machen.


    Die genannten Pimpel sollen wohl gehen, ich selbst habe keine daher. Hier im Board gibt es welche von Oli62. Die funktionieren auf jeden Fall, auch wenn ich das selbst noch nicht getestet habe, Aber die Berichte hier sind eindeutig.


    Gruß

    Martin

    Martins Lieblingsdreher: Dual 1229, Dual 1000/1001, Dual 300 Siesta, Luxor GW1. Alles Weitere im Profil.

  • Hallo Martin,

    vielen Dank für die schnelle Antwort!

    Nein, die Teile habe ich nicht doppelt. Die waren in der Tüte drin, habe lediglich die "Lagerbrücke" ausgebaut und daneben gelegt. Schien mir irgendwie logisch, dass das zusammengehört. Die Schraube kann ich anfertigen lassen, das sollte kein Problem darstellen.

    Ich nehme an, die Schaumstoff bzw. Filzringe müssen gefettet/eingeölt werden..?

    Danke für den Tipp mit den Pimpeln hier aus dem Forum, werde gleich mal schauen. :)

    LG

    Chris

  • Hallo,

    das ist ein Sinterlager. Da kommt entweder spezielles Sinterlageröl rein oder wenn man das nicht hat nimmt man einfaches Motoröl 10W40 möglichst ohne moderne Zusätze. Fett sollte man auf keinen fall nehmen.


    Die Lagerkugel ist aus Sinterronze und hat ganz viele kleine Poren, die - sofern nicht verstopft - Öl speichern so über lange Zeit eine gute Schmierung gewährleistet. Es gibt mehrere Möglichkeiten die Lagerkugel zu reinigen, z.B. mit Waschbenzin. Wenn die sauber ist, kann man z.B. etwas Öl in einen Eierbecher tun, legt das Lager hinein und macht das Ganze warm. Eine zeit lang bei 50 Grad im Backofen oder so. Dann kann sich das Lager wieder schön vollsaugen.

    Manche arbeiten auch mit Unterdruck und helfen so beim Vollsaugen - gibt wie fast überall verschiedene Methoden.


    Gruß

    Martin

    Martins Lieblingsdreher: Dual 1229, Dual 1000/1001, Dual 300 Siesta, Luxor GW1. Alles Weitere im Profil.

  • Da beim Motor bereits besagte Schraube fehlt, gehe ich mal davon aus, dass das die Lagerung des Motors sein soll...? Da hab ich aber in den Serviceanleitungen leider keine Explosionszeichnung zur richtigen Reihenfolge gefunden

    Hallo Chris,

    auf dem Bild fehlt was ganz wichtiges, der Lagerspiegel. Ich hoffe der ist noch in der Lagerbrücke.

    Eine kleine rund Kupferscheibe 4-5mm Durchmesser. Auf diesem Lagerspiegel "steht" der Anker des Motors.
    Wenn der eingelaufen ist kann man ihn rumdrehen.

    Um in der Reihenfolge von Martin zu bleiben,
    Zur Reihenfolge: Lagerspiegel, kleiner Schaumstoffring nach unten, darauf die "Lagerkugel", großer Filzring, Federring und Sicherungsblech.

    Grüße Gernot
    Es soll ja Leute geben, die hören, ob das Lautsprecherkabel rot oder blau ist.

    Einmal editiert, zuletzt von papaschlumpf ()


  • Von unten aufsteigend..


    Gruß Jörg

    Du must mit den Riemen rudern, die du hast!

    Einmal editiert, zuletzt von Cuxdual () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Cuxdual mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Erstmal danke für die vielen Antworten, ihr seid klasse!

    Vielleicht bekomme ich das Gerät ja noch zum Laufen :)


    Der Lagerspiegel ist noch in der Brücke, Verschleiß hätte ich jetzt als "noch iO" bezeichnet - was sagt ihr dazu?


  • "noch iO" bezeichnet - was sagt ihr dazu?

    Hallo Chris,

    Du kannst ihn ja rumdrehen.

    Falls das nicht schon mal gemacht wurde, ist das dann Neuzustand.

    Grüße Gernot
    Es soll ja Leute geben, die hören, ob das Lautsprecherkabel rot oder blau ist.

  • Hi Chris,


    klar, das wird schon wieder...

    Lagerspiegel rausnehmen, einmal mit Politur blank wienern und wenn da kein fühlbarer Grat dran ist, kann der genau so wieder rein, sonst halt umdrehen.

    Der sieht nur sehr weing eingelaufen aus und das ist eigentlich ein guter Zustand, so verteilt sich der Druck auf eine passende Fläche - nicht zu klein und nicht zu groß.


    Gruß

    Martin

    Martins Lieblingsdreher: Dual 1229, Dual 1000/1001, Dual 300 Siesta, Luxor GW1. Alles Weitere im Profil.

  • Den Lagerspiegel habe ich jetzt mit einem Microfasertuch "poliert" - drüberwischen hat schon gereicht. Sieht wieder aus wie neu :)

    Die Pimpel vom Oliver habe ich auch bestellt, danke nochmal für den Tipp. Finde ich wirklich schön, dass es noch Ersatzteile für die Geräte gibt.


    Bevor ich weitermachen kann, möchte ich aber nach passablen Lautsprechern schauen. Den zahlreichen Beiträgen im Forum entnehme ich, dass der 1228 weit entfernt von der Oberklasse ist, jedoch ein grundsolides Gerät, das für das gelegentliche Hören definitiv ausreichend ist. Was gibt es denn in dieser Kategorie für Lautsprecher?

  • hast Du denn auch einen Verstärker, der über einen, hoffentlich hochwertigen MM Eingang verfügt?

    Sollen es Standboxen sein, oder lieber Kompakte ins Regal oder auf Ständern?


    lg. Hans

  • Hallo Hans,

    der Verstärker ist ein Saba Hifi-Studio 8080. Wie hochwertig der ist, kann ich leider nicht beurteilen.


    Ob Regal- oder Standlautsprecher ist prinzipiell egal, Platz habe ich für beides :)

  • na, der passt doch, auch von den Anschlüssen.

    Dann nimm Standlautsprecher, ein Paar schöne LS Ständer muss auch man erst suchen und kosten auch gutes Geld.


    lg. Hans

  • Alt oder neu?

    ⬩ Pioneer SX-727, Dual 510, Raspberry Pi, Nubert nuLine 244 ⬩ nuConnect, Monitor Audio Silver 50, TV ⬩ Kenwood KRF-X9090D, Dual 704, Panasonic DVD-S100, NuLine 82, AW 560 ⬩ Nordmende Tannhäuser ⬩ TV mit Pioneer SX-424, Nubert nuLine DS-22 ⬩


    Hätt' ich Platz hätt' ich gerne: Dual CV 40, Dual CR 40, Pioneer SX-525 + SX-626 + SX-828, Grundig Audiorama 7000 8o




  • Na ja, natürlich wird das keine hochwertige Anlage mehr werden, weder mit dem PS noch mit dem Receiver.

    Daher: mit 30 W Ausgangsleistung und Klirr von 0,1 reichen recht billige Lautsprecher in der 200,--€ Klasse.

    Ultima 20 von Teufel wären z.B. Regallautsprecher in dieser Preisklasse.

    Viele Grüße
    Alois



    Dual 721 mit Ortofon OM30 und getrennten Massen, Hitachi HCA 7500, Hitachi HMA 7500, Saba MT201, RFT CD9000, Canton GLE 409

  • 200 € musst Du nicht ausgeben,

    z. B. Canton GLE 70 für unter 100 €, oder der Nachfolger Quinto 530,

    etwas kleiner wäre dann GLE 60, Quinto 520,

    etwas größer die GLE 100 oder Quinto 540,

    Es sind Kompakt Boxen, aber wenn der Stellplatz da ist, warum nicht.


    Schau mal in den Kleinanzeigen, vielleicht ist was in deiner Nähe,


    lg. Hans

  • Unter Dual CL finden sich im Kleinanzeigenbereich einer bekannten Platform z. Zt. etwas mehr als 100 Angebote.

    Passt dann auch zum PS.

    ⬩ Pioneer SX-727, Dual 510, Raspberry Pi, Nubert nuLine 244 ⬩ nuConnect, Monitor Audio Silver 50, TV ⬩ Kenwood KRF-X9090D, Dual 704, Panasonic DVD-S100, NuLine 82, AW 560 ⬩ Nordmende Tannhäuser ⬩ TV mit Pioneer SX-424, Nubert nuLine DS-22 ⬩


    Hätt' ich Platz hätt' ich gerne: Dual CV 40, Dual CR 40, Pioneer SX-525 + SX-626 + SX-828, Grundig Audiorama 7000 8o




Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.