701 vs. 721 - was ist die bessere Wahl?

  • Hallo Andreas,


    Tja, solche Zeitgenossen gibt es und wird es auch immer geben ..


    Sagen wir es mal so ... "Das Karma hat euch beiden nicht zusammengeführt weil es nicht hat sein sollen" ...
    Bei den Mängeln, die du schon aufgeführt hast wären bestimmt, bei genauerer Betrachtung, noch Andere hinzu gekommen....
    ... und bei Dir graue Haare ... :D muss ja nicht sein ...


    Bei mir tun übrigens 2 Stück CS 621 ihre sehr guten Dienste ... guggst du hier


    Vg
    Ludger

  • Für den Kurs hätte ich den genommen!

    Nein, die 30 Euro bezogen sich auf den von mir angedachten Nachlass; kosten sollte das gute Stück 240 Euro.


    Und bei meinen 721ern funktionieren die Lifte unabhängig vom Speedschalter.


    Gruß


    Andreas

    Hauptanlage:
    Roksan Xerxes XX+, Artemiz, Benz LP (S)
    Thorens TD 125 AK II, Dr.-Fuß-Netzteil, Sony PUA 1500 S, AT33 PTGII bzw. Ortofon MC 30 Super

    Dual 721 I, Shure V15 III, SAS-Nadeleinschub

    PASS XP 15

    Hoffmann Phono Mk II B mit externem Netzteil

    Lehmann Audio Black Cube Statement

    Cambridge azur 752BD

    PASS INT 150

    Fischer & Fischer SN 550

    Büroanlage:

    DUAL 721 II, Ortofon M20E
    Denon DNP 800 NE
    Denon PMA 2000
    Canton Reference 9.2, Ständer Canton LS 850.3

    Sonstiges:
    Nessie Vinylcleaner

    Einmal editiert, zuletzt von Andreas vom wilden Westende ()

  • Ich danke für die Bestätigung, Ludger. Obgleich ich keine grauen Haare mehr bekommen kann - die sind alle weg ;-)


    Gruß


    Andreas

    Hauptanlage:
    Roksan Xerxes XX+, Artemiz, Benz LP (S)
    Thorens TD 125 AK II, Dr.-Fuß-Netzteil, Sony PUA 1500 S, AT33 PTGII bzw. Ortofon MC 30 Super

    Dual 721 I, Shure V15 III, SAS-Nadeleinschub

    PASS XP 15

    Hoffmann Phono Mk II B mit externem Netzteil

    Lehmann Audio Black Cube Statement

    Cambridge azur 752BD

    PASS INT 150

    Fischer & Fischer SN 550

    Büroanlage:

    DUAL 721 II, Ortofon M20E
    Denon DNP 800 NE
    Denon PMA 2000
    Canton Reference 9.2, Ständer Canton LS 850.3

    Sonstiges:
    Nessie Vinylcleaner

  • Zweite Serie und abgerockt, da wären auch 210 mehr als grenzwertig gewesen!Freu dich auf ein besseres Gerät!

    Abgerockt würde ich nicht sagen, aber eben nicht so, wie ich es bei diesem Preis erwarte. Ich werde es jedoch so machen, wie Du schreibst und mich auf ein besseres Gerät freuen.


    Dank und Gruß


    Andreas

    Hauptanlage:
    Roksan Xerxes XX+, Artemiz, Benz LP (S)
    Thorens TD 125 AK II, Dr.-Fuß-Netzteil, Sony PUA 1500 S, AT33 PTGII bzw. Ortofon MC 30 Super

    Dual 721 I, Shure V15 III, SAS-Nadeleinschub

    PASS XP 15

    Hoffmann Phono Mk II B mit externem Netzteil

    Lehmann Audio Black Cube Statement

    Cambridge azur 752BD

    PASS INT 150

    Fischer & Fischer SN 550

    Büroanlage:

    DUAL 721 II, Ortofon M20E
    Denon DNP 800 NE
    Denon PMA 2000
    Canton Reference 9.2, Ständer Canton LS 850.3

    Sonstiges:
    Nessie Vinylcleaner

  • Andreas, es ist ja nun such nicht so, dass es nur 3 Stück davon gibt ..


    Irgendwann läuft dir der Richtige in die Arme .. ist wie bei den Lebenspartnern .. es kommt zusammen was zusammen gehört ...


    Hoffentlich ist das bei meinem erwarteten Zuwachs auch so ... :D
    Da hat der VK ohne Weiteres mein angestrebtes Ziel erfüllt...


    :whistling: .


    Vg
    Ludger

  • Ich finde das eine hervorragende Fragetechnik: Eine Erfahrung habe ich, eine zweite könnte ich machen, will aber vorab von jenen, die über beide Erfahrungen verfügen, wissen, welche die für sie schönere war


    Wo bitte ist das Problem?

    es gibt kein Problem,


    Aber: „Eine Erfahrung habe ich, eine zweite könnte ich machen, will aber vorab von jenen, die über beide Erfahrungen verfügen, wissen, welche die für sie schönere war„


    ....das ist meiner Meinung nach nicht wirklich zu beantworten, weil jeder empfindet die Erfahrung anders, daher wenn man eine für sich befriedigende Antwort haben möchte , muss man es selber Probieren, das gilt für alles im Leben!, und das ist wie ich vorab geschrieben habe nicht böse gemeint, sondern ist einfach meine Meinung, und die darf ich auch kundtun und nicht wie du meinst:


    PS: Wenn Euch die Frage nicht passt, fühlt Euch frei, sie nicht zu beantworten.


    Wenn du quasi öffentlich eine Frage kundtust, musst du auch die Meinungen akzeptieren, manchmal ist es echt schwierig hier was mitzuteilen... ?(?(


    Aber nix für ungut...

    liebe Grüße aus Wien, Gunther

  • Nun mal Klartext, Gunther:


    Ich lese Deine wie jede andere Meinung hier gerne, aber Du MUSST meine Frage nicht beantworten - ich will Dich keinesfalls damit belästigen. Nur das wollte ich mit dem zitierten PS zum Ausdruck bringen.


    Noch mal: Ich bin keineswegs ärgerlich über Deine Antwort und verstehe sie auch. Aber ich gäbe eben nie eine Antwort in dem Sinne, dass ich die Frage unsinnig finde, denn das führt nicht weiter, da doch der Frager offensichtlich der Ansicht ist, dass die Frage einen Sinn hat. Dass man darüber streiten kann, ist sicher richtig, aber nach meiner Sicht der Dinge nicht an dieser Stelle.


    Wenn Du es anders siehst - auch okay! :thumbsup: (Ich finde den Bier-Anstoß-Smiley nicht.)


    Und schließlich: Es hätte ja auch sein können, dass eine große Mehrheit der Ansicht ist, dass der 7xx aus welchen Gründen auch immer so deutlich und um Größenordnungen besser ist, dass es nicht sinnvoll ist ihn gegen den anderen überhaupt anstinken zu lassen. Das ist offensichtlich nicht so; da habe ich doch schon wieder ein Stück Information.


    Gruß


    Andreas

    Hauptanlage:
    Roksan Xerxes XX+, Artemiz, Benz LP (S)
    Thorens TD 125 AK II, Dr.-Fuß-Netzteil, Sony PUA 1500 S, AT33 PTGII bzw. Ortofon MC 30 Super

    Dual 721 I, Shure V15 III, SAS-Nadeleinschub

    PASS XP 15

    Hoffmann Phono Mk II B mit externem Netzteil

    Lehmann Audio Black Cube Statement

    Cambridge azur 752BD

    PASS INT 150

    Fischer & Fischer SN 550

    Büroanlage:

    DUAL 721 II, Ortofon M20E
    Denon DNP 800 NE
    Denon PMA 2000
    Canton Reference 9.2, Ständer Canton LS 850.3

    Sonstiges:
    Nessie Vinylcleaner

  • Tja, solche Zeitgenossen gibt es und wird es auch immer geben ...

    Eine Wucht war es auch, als er mir die Peter-Alexander-LP zeigte und sagte, dass dies DIE Platte sei, die er hin und wieder mit dem Plattenspieler gehört habe. 240 Euro für ein fragwürdiges Peter-Alexander-Konzert? Seit er tot ist, steigen offenbar die Preise :P


    Gruß


    Andreas, der sich den Abend noch mal durch den Kopf gehen lässt

    Hauptanlage:
    Roksan Xerxes XX+, Artemiz, Benz LP (S)
    Thorens TD 125 AK II, Dr.-Fuß-Netzteil, Sony PUA 1500 S, AT33 PTGII bzw. Ortofon MC 30 Super

    Dual 721 I, Shure V15 III, SAS-Nadeleinschub

    PASS XP 15

    Hoffmann Phono Mk II B mit externem Netzteil

    Lehmann Audio Black Cube Statement

    Cambridge azur 752BD

    PASS INT 150

    Fischer & Fischer SN 550

    Büroanlage:

    DUAL 721 II, Ortofon M20E
    Denon DNP 800 NE
    Denon PMA 2000
    Canton Reference 9.2, Ständer Canton LS 850.3

    Sonstiges:
    Nessie Vinylcleaner

  • Zweite Serie und abgerockt, da wären auch 210 mehr als grenzwertig gewesen!

    Das Problem ist im Moment sind die wirklich hoch gehandelt. Wenn der VK bei Ebay reinschaut und sich an den Sofortkaufenpreisen orientiert sind die 240,- ja schon eher Mittelfeld. trotzdem ein merkwürdiges gebaren, allein wegen seinem Verhalten hätte ich den nicht gekauft.


    Mal was anderes noch: was ist denn zur Zeit los, warum sind immer alles so empfindlich? Man kann die Ausgangsfrage doch stellen, wer was dazu beitragen kann tut es, wer nicht lässt es. Aber natürlich kann man auch anmerken, dass man sie nicht so sinnvoll findet. Ob das weiterhilft ist eine andere Frage, aber so lange man höflich bleibt sollte das doch drin sein.


    So und nu im diesen Sinne einen guten Rutsch und auf ein neues dualiges Jahr 2020 ;)

  • Hoffentlich ist das bei meinem erwarteten Zuwachs auch so ...
    Da hat der VK ohne Weiteres mein angestrebtes Ziel erfüllt...

    Blond oder braun??
    Wo kann man so etwas den heute noch kaufen??
    :saint:


    P.S. Die Eingangsfrage beantworte ich ganz klar mit 701, aber ich bin dem auch verfallen.....!

    Einmal editiert, zuletzt von Echtdampf ()

  • Wenn der VK bei Ebay reinschaut und sich an den Sofortkaufenpreisen orientiert sind die 240,- ja schon eher Mittelfeld

    Hallo


    Derzeit sind die Preise die in der kleinen und großen Bucht verlangt werden nicht normal. Ich suche auch noch ein paar Geräte aber derzeit sind die um das dreifache teurer wie mitte vom Jahr. Da scheint ein Virus umzugehen das man nun für alles eine Schweinekohle abgreifen kann.


    Aber nun mal zur Frage. Wieso 701 VS. 721? Es gibt doch noch den 704. Ist der so schlecht das er nicht zur Debatte steht?

  • Um Weihnachten sind die Preise immer unverschämt.
    Bei ebay hilft es aber, wenn man nach beendeten Auktionen schaut. Dort sieht man dann eher die realen Preise und nicht die Visionen aus den Drogenträumen der Anbieter.


    (Das hilft natürlich nicht, wenn man tatsächlich etwas haben will. Da ist warten wohl die einzige Lösung

  • Es gibt doch noch den 704. Ist der so schlecht das er nicht zur Debatte steht?

    Hatte ich auch bereits, ist sicher ein sehr gutes Gerät, von der Steurungselektronik wahrscheinlich sogar besser als die beiden anderen, steht aber aktuell nicht auf der Wunschliste.


    Dank und Gruß


    Andreas

    Hauptanlage:
    Roksan Xerxes XX+, Artemiz, Benz LP (S)
    Thorens TD 125 AK II, Dr.-Fuß-Netzteil, Sony PUA 1500 S, AT33 PTGII bzw. Ortofon MC 30 Super

    Dual 721 I, Shure V15 III, SAS-Nadeleinschub

    PASS XP 15

    Hoffmann Phono Mk II B mit externem Netzteil

    Lehmann Audio Black Cube Statement

    Cambridge azur 752BD

    PASS INT 150

    Fischer & Fischer SN 550

    Büroanlage:

    DUAL 721 II, Ortofon M20E
    Denon DNP 800 NE
    Denon PMA 2000
    Canton Reference 9.2, Ständer Canton LS 850.3

    Sonstiges:
    Nessie Vinylcleaner

  • Hi,


    ich habe ein Angebot: 1. Serie, sehr schöner Zustand bis auf einen oberflächlichen Kratzer im Holz, schöne Haube, leider nur mit DMS 210 für 250 Euro - darunter wird nichts zu machen sein.


    Was meint Ihr?


    Gruß


    Andreas

    Hauptanlage:
    Roksan Xerxes XX+, Artemiz, Benz LP (S)
    Thorens TD 125 AK II, Dr.-Fuß-Netzteil, Sony PUA 1500 S, AT33 PTGII bzw. Ortofon MC 30 Super

    Dual 721 I, Shure V15 III, SAS-Nadeleinschub

    PASS XP 15

    Hoffmann Phono Mk II B mit externem Netzteil

    Lehmann Audio Black Cube Statement

    Cambridge azur 752BD

    PASS INT 150

    Fischer & Fischer SN 550

    Büroanlage:

    DUAL 721 II, Ortofon M20E
    Denon DNP 800 NE
    Denon PMA 2000
    Canton Reference 9.2, Ständer Canton LS 850.3

    Sonstiges:
    Nessie Vinylcleaner

  • Meine persönliche Einstellung:


    Nichts dran gemacht maximal bis 150 nach Zustand


    Wenn alles gemacht wie zb bei Jo würde ich maximal 300 nach Zustand zahlen (wobei ich diese Arbeit selbst machen möchte aber für Nichtbastler ist das dann ein gutes Angebot)


    Die Preise sind vor allem bei den beiden Ebays zur Zeit bis auf seltene Ausnahmen indiskutabel. Vor allem die oft auftretenden Dachbodenfunde die vollgestaubt präsentiert werden und über 300 Euro dranstehen...

    Gruß Matthias

  • Danke, dafür werde ich erst im Sommer einen bekommen. Vielleicht sollte ich so lange warten.


    Gruß


    Andreas

    Hauptanlage:
    Roksan Xerxes XX+, Artemiz, Benz LP (S)
    Thorens TD 125 AK II, Dr.-Fuß-Netzteil, Sony PUA 1500 S, AT33 PTGII bzw. Ortofon MC 30 Super

    Dual 721 I, Shure V15 III, SAS-Nadeleinschub

    PASS XP 15

    Hoffmann Phono Mk II B mit externem Netzteil

    Lehmann Audio Black Cube Statement

    Cambridge azur 752BD

    PASS INT 150

    Fischer & Fischer SN 550

    Büroanlage:

    DUAL 721 II, Ortofon M20E
    Denon DNP 800 NE
    Denon PMA 2000
    Canton Reference 9.2, Ständer Canton LS 850.3

    Sonstiges:
    Nessie Vinylcleaner

  • Am Ende muss das jeder mit sich ausmachen. Ich habe mir diese 150 Euro Grenze gesetzt weil ich eben kein gewartetes Gerät kaufen will/muss und damit eben irgendwo Schluss ist. Ist wie beim Autokauf, da findet man auch immer was um den noch höheren Preis für sich zu rechtfertigen. Die Leute hier im Forum die vor 10 -15 Jahren 721 für 30 Euro im sehr guten Zustand gekauft haben sind sicherlich froh nicht jetzt kaufen zu wollen.... :)

    Gruß Matthias

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.