CL 732 von Thomsen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CL 732 von Thomsen?

      Hier wurde ja schon einige Male von den CL 730 geschwärmt, die 732 klingen ja wie deren Nachfolger. Beim Blättern in der 4/84 Stereoplay musste ich aber einen Test mit einem Vernichtenden Urteil über die Boxen lesen. Vom Aussehen sind sie doch recht ähnlich den 730ern doch schreiben die tester was von französischen Importen. Also aus dem Thomsen-Stall?
      Bilder
      • dual732.jpg

        198,48 kB, 1.130×1.569, 1.505 mal angesehen
    • RE: CL 732 von Thomsen?

      Hallo,

      das wäre nicht das erste Mal, dass ein Nachfolgegerät aus der Thomson-Ära keine Verbesserung sondern eine qualitativ schlechtere "Absparversion" darstellt obwohl die Typenbezeichnung das Gegenteil suggeriert.

      Die Ur-CL 730 von 1979 war jedenfalls in den zeitgenössischen Tests relativ gut beurteilt worden (..."der Geist der alten Glockengiesser...")

      ralph

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ralph ()

    • RE: CL 732 von Thomsen?

      Hallo,

      die Ur - CL 730 von DUAL waren auch damals um einiges teurer als die THOMSON - Variante ;).

      Von den ursprünglichen CL 730 habe ich hier einige Paare und die klingen alle hervorragend :) .

      Ich finde, in der THOMSON-Ära hat der Name DUAL am meisten gelitten.

      Aber THOMSON hat ja auch noch den Ruf von anderen ehemals deutschen Traditionsfirmen hingerichtet, man denke nur an TELEFUNKEN, SABA, NORDMENDE :rolleyes:

      Stephan
      hört mit 2 Ohren und diese mit

      CV 1500 + CT 1540 + C 830 + CS 731Q + CL 730 + CL 720 oder mit CV 1700 + CT 1740 + C 830 + CS 721 + CS 1229 + CL 730 + TL 1000 oder mit CV 121 + CT 19 + CS 701 + CL 100
    • RE: CL 732 von Thomsen?

      Original von DUALIST
      Von den ursprünglichen CL 730 habe ich hier einige Paare und die klingen alle hervorragend :) .

      Stephan


      Hallo, Stephan!

      Verkaufst du mir ein Paar?

      Gruß!
      Michael
      CS 731QMC, CS 741QMC, CS 750, CS 1229, CS 1237 A, CV 1700, CV 40, CR 50, CT 1641, CT 15, CT 16, C 830, C 901, KA 60 (1218 ), HS 36 (1210), P 55 (1225), P 60 (1214), P 90 (1234), H 52 (1010F), H 53 N (1210), VK 7 (1224), Revox B 77, Tandberg TCD 440A, Wega 3220 (1229), CL 730 (mit LF 2), alternativ statt Boxen: Sennheiser HD 650
    • RE: CL 732 von Thomsen?

      Original von vinylonline

      Verkaufst du mir ein Paar?



      Hallo Michael,

      von den CL 730 habe ich 3 Paar, von denen momentan 2 Paar in Betrieb sind. Verkäuflich ist da leider nichts. Aber hier zur Orientierung mal die vor ca. 3 Jahren von mir gezahlten Preise:

      CL 730 optisch und technisch Note 1 = 350 €
      CL 730 optisch Note 2-3 = 180 €
      CL 730 optisch Note 5 = 90 €

      Die CL 730 kann ich Dir nur empfehlen, wenn dein Hörraum zwischen 25 und 40 qm hat, ansonsten greife lieber zur CL 720.

      Im Wohnzimmer (Bild unten) betreibe ich die Anlage mit den CL 730 als vordere und mit den CL 720 als rückwärtige Boxen.

      Im Büro habe ich momentan nur die CL 730 am CV 1700, da ich nicht weiss, wo ich da die noch vorhandenen CL 720 plazieren soll ?( (Wahrscheinlich werde ich da mit TL 1000 Kugelboxen von TELEFUNKEN kombinieren :).

      Boxenmäßig habe ich da leider aus der 700er Serie nichts abzugeben, da ich in der Vergangenheit das Glück hatte, gute Boxen zu den o.a. Preisen zu erwerben :] .

      Vielleicht hast Du ja die Gelegenheit ein Schnäppchen bei EBAY zu machen...wenn Du nicht unter Druck kaufen willst.

      Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass die zu hohen Preisen erworbenen Anlagen durchweg jeden Cent wert waren, während sich vermeintliche Schnäppchen oft im nachinein als teure Wundertüten entpuppten :rolleyes:

      Wünsche Dir viel Glück bei der Suche ;)

      Stephan
      Bilder
      • Anlage Wohnzimmer k.jpg

        195,06 kB, 2.169×1.604, 372 mal angesehen
      hört mit 2 Ohren und diese mit

      CV 1500 + CT 1540 + C 830 + CS 731Q + CL 730 + CL 720 oder mit CV 1700 + CT 1740 + C 830 + CS 721 + CS 1229 + CL 730 + TL 1000 oder mit CV 121 + CT 19 + CS 701 + CL 100
    • Dual CL X 15

      Habe gerade den New Tech Katalog von 1987 eingescannt:
      wega.we.funpic.de/dual87/
      Nebem dem CS 5000 ist da nix Interessantes drin, sieht alles recht Gesichtslos aus.
      Höchsten die CL X 15 scheint wenigstens optisch nicht schlecht zu sein. Hatte schon jemand mal die Box?
      Bilder
      • dualCLX15.jpg

        129,85 kB, 1.191×675, 570 mal angesehen
    • Hallo,

      habe die Boxen seinerzeit 1985 auf der Funkausstellung mal angehört, nicht schlecht aber im Vergleich zur Konkurrenz von Heco Canton etc. auch nicht umwerfend. Es gab noch den klieineren Typ CLX 10, Eine der Typen hatte im Tieftöner glaube ich eine Schaumstoffsicke, wo es ja mit der Langzeitstabilität Probleme gibt.

      Gruss
      Norbert
    • Hallo Schwestern! :)

      Also ihr habt mich überzeugt. Thomson hat scheinbar alles kaputt gemacht, was es zum kaputt machen gab. Schneider is aber auch nicht viel besser.

      Ich möchte nur mal kurz ablenkend von meinen schönen, neuen CL 630 was erzählen: Die hab ich ja günstig auf der Phonobörse heuer gekauft - welch Glück, daß in meinem Auto mehr Platz war als beim Norbert :D...

      Ich hab sie daheim mit meinen Canton LE 109 verglichen und war sehr positiv überrascht.

      Heute hab ich sie zum Spaß mal mit Pioneer-CS301-Billiglautsprechern (Made in France für 300 DM / Paar) Anfang der 90er verglichen: also so ein Klump! Gut, die liegen in anderen Preisklassen, aber es sind immerhin 15 Jahre dazwischen und Pioneer gelingt es, mit solch einem Schrott auch noch Geld zu machen - schrecklich, schrecklich....
    • Ich grabe dieses Thema mal aus, aus aktuellem Anlass...

      Wie ist das jetzt genau ?

      Hier wurde schon geschrieben, daß die Nachfolger , die CL 732 deutlich schlechter sein sollen, als die CL 730 .....
      Ist da was dran ?
      Wer hatte schonmal den direkten Vergleich gemacht?


      Hintergrund: ich könnte eventuell ein Paar CL 732 in Augenschein nehmen.
      Grüßle Ralph


      "Ein Moderator (lat. moderare ‚mäßigen‘) dient dazu, freie Neutronen, die bei ihrer Freisetzung meist relativ energiereich, also schnell sind, abzubremsen."
    • Hallo zusammen,
      Dieser Vergleich würde mich auch interessieren,ich Teste seit ca.8 Jahren Lautsprecherboxen.Ein Vergleich zwischen
      cl 720 und cl 722 wäre auch was.

      Oft wird über die cl722 auch nichts gutes berichtet,hier habe ich andere Erfahrungen gemacht.Hab sie mit anderen Dual verglichen,cl 142(oft hoch gelobt,finde sie auch gut)oder cl 160,die ich auch gut finde.
      Des weiteren mit Grundig,Saba usw.

      Im Vergleich zu den Duals muß ich sagen,dass mir ,oder uns,5 Freunde von mir haben auch mit gehört,die cl 722 am besten gefallen.Sehr klar,feinzeichnend und der Bass kommt sehr sauber.

      Habe als Testreceiver nen Grundig R25,die Boxen immer am selben Platz.