Dual 714 Q mit super nova p 8 e s

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dual 714 Q mit super nova p 8 e s

      Hallo und gutn Abend,

      seit einigen Jahren nutze ich anstatt meiner beiden Dual 510 und einem glaube HS 66 jetzt den 714 Q.
      Habe einem Freund diesen Player von einem Mitglied aus diesem Forum vermittelt.
      Nun habe ich einen gut erhaltenen Player gekauft, das Paket war 3 Wochen über DHL unterwegs und verschollen. An dem eingebauten System AKG P 8 ES Nova fehlt die Nadel das dünne Stäbchen hängt Quer in der Nadelhülle ist aber ohne Nadel. Die Nadel hat die Bezeichnung AKG S II H PA oder andersrum AGK VdH II S. Da ich bisher immer Ortofon Systeme hatte möchte ich gern wissen wo es Ersatznadeln gibt, kann sie leider nicht bei Dual Fred finden. Danke für Eure Hilfe
    • ...da hilft eigentlich nur das retippen des akgs...dabei muss bei diesen systemen auch der durchführgummi ersetzt werden, da dieser, aufgrund unglücklicher gummimischung, verhärtet...

      das ganze ist nicht wirklich günstig und nur durch viel enthusiasmus zu rechtfertigen ;)

      romme
    • Hallo zusammen,

      Vielen Dank für die Antworten, habe hier im Forum von Kosten von ca. 200 - 300 Euro gelesen, das hat der ganze Player nicht gekostet. Die Fa. Thakker rät zum Systemwechsel, weil es keine Nachbaunadeln für das schwarze System gibt.
      Welches System würdet ihr empfehlen, was sich ohne Probleme auf den Tonarm aufstecken lässt.
      Wie gesagt bei meinen Playern war und ist ein Ortofon System montiert , das hat aber eine ganz andere Montageplatte. Mein Freund ist auch schon etwas älter und seine Plattensammlung hat in den 70 er Jahren sehr gelitten und so manche Dinge hören wir nicht mehr, wir wollen nur unsere alte Musik auflegen und waren früher auch mit dem Grundig Boy zufrieden. (Graus)

      Vielen Dank für eure Antworten

      Volker
    • Also wir reden von einem 714Q?
      Das AKG muss dann also am halb Zoll Adapter montiert sein -- habt ihr denn die kurze Kopfblende noch mit dem Ortofon ULM?
      Aye Babo

      ......die Wut wird noch größer aber die intellektuelle Verwirrung lässt nach.......
    • Hallo Babo
      Also hatte ich doch recht ich habe an meinem 714 Q die kurze Blende mit Ortofon System.
      Der andere Player hat eine lange breite Blende mit dem AKG System , der Verk. hatte es als
      DN 66 bezeichnet. Ich weiß das früher beide Systeme beilagen aber hier ist die wohl nicht die
      Blende für Ortofon montiert worden und auch nicht mehr vorhanden..
      LG Volker
    • Hallo Volker,

      Dann würde ich bei den von dir gegeben Infos zu den Hörgewohnheiten zur AT VM95 E (um 50€) wenn es elliptisch (bessere Auflösung aber eventuell anfälliger für Dreck und Kratzer) sein soll oder gar zur AT VM95 C (um 30€) wenns ein runder Schliff (verzeiht auch mal Dreck und kleine Kratzer, etwas schlechtere Auflösung) sein soll greifen.
      Aye Babo

      ......die Wut wird noch größer aber die intellektuelle Verwirrung lässt nach.......
    • Na, mit dem 1/2" Adapter (der ja montiert ist) steht dir alles offen.

      Welchen TA empfehlen? Schwere Frage. Käme wohl auf die Investitionssumme an. Einen 40 Jahre alten TA würde ich da nicht zwingend drunterpacken, wenn ich denn Geld in die Hand nehme...

      Ein Rückbau auf das originale wäre auch mit Kosten verbunden, weil dafür brauchst du:
      - kurze Kopfblende
      - ein TK 26
      - ein ULM 60E, oder ein ULM50E/52E/55E (die sind messtechnisch - Spuleninduktivität als auch Spulenwiderstand - 100% identisch)

      Sofern dir/euch der Klang des original Systems gefällt, gäbe es vielleicht die Möglichkeit zu tauschen. Im Biete/Suche/Tausche-Bereich einfach mal ne Tauschanfrage starten.
      Locker bleiben - Gruß Jo

      Ich suche: Technics SL-MA1 und SL-M2 und SL-M3 - der M1 is schon da, sogar doppelt ;)
    • Der Beitrag Am Dual 714 Q das System AKG Super Nova schwarz an 1/2 Zoll ersetzen, da Nadel fehlt steht wohl in der falschen Rubrik.

      Mit 1/2"-Adapter geht ja nun (fast) alles.

      Was ggf. auch geht, User Candela und Dualfred haben Adapter für die OM-Serie, z.B. dualfred.de/Tonarm/Tonabnehmer…nabnehmer--300280-dt.html, siehe aber Hinweis zum TK27. Da poste ich was nach, muss ich suchen. Edit: Hier ist es hifi-archiv.info/Dual/1985-1/ (Bild 10).

      Noch gibt es lt. ortofon alle Einschübe für die OM-Serie, siehe ortofon.com/hifi/products/replacement-styli .

      AKG-Nadeln sind schon lange nicht mehr neu zu bekommen, auch mit den ULM-Einschüben gibt's original auch immer weniger.

      Gruß

      Wolfgang
      Dual: 1229 (SABA 785 Nuss.), 1246 (Nuss.), 505-2 (Sw.),-3 (Nuss.), 650RC (Si.), 741Q (Satin)
      Linn: LP12 Majik (Kirsch)
      Thorens: TD160 Super/SME 3009R, TD166BC/ Rega RB250 , TD2001BC umgebaut, TD240-2 (Nuss.)
      Abzugeben: CS 505-1, CS522, TD160 Super BC Laufwerk, alle andern Dual in der ersten Zeile: gerne fragt an (der Linn LP12 bleibt, ein Thorens bleibt)
      Ehemalige Dual: 1214, 1219, 1229, 1246 (2x), 1249 (2x), 627Q, 704; CR60, CR1730, C824, C812, C810

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von analogi67 ()