ELAC JICO SAS Unboxing

  • Moin,


    gestern kam die Lieferung vom Nadel-Willy und heute wird sie auch schon ausgepackt. Dies ist die "alte" SAS-Variante mit dem Bor-Träger. Die neueren Neo-SAS haben stattdessen einen Rubin- oder Saphir-Träger.



    Original und Fälschung:


    Es steht dort "JICO EU"



    Die Nadel ist nun ausgepackt. Ich habe fertig!

  • Nadel Ende frontal wäre auch interessant. .Ist ja auch anders

    Gruß
    Andreas

  • Direkt bei Jico habe ich keine SAS für Elac finden können. Werden die nur von Thakker vertrieben?


    Gruß
    Benjamin

    Plattenspieler in Verwendung: *Dual 1019, 1219, 1229, 1249, 701 "MK1", 721* *Perpetuum Ebner 2020 L* *Kenwood KD3100* *Hitachi HT-500* *Elac 50H* *Philips 312 Electronic*

  • Muss ich mir Sorgen machen? Ich hatte die auch gekauft, aber noch nicht ausgepackt. Waren/sind noch so viel andere Projekte.
    Ist daran irgendetwas faul? ?(

    Alla Hopp
    Jo

  • Holzauge sei wachsam - Jico produziert in Japan, auf dem Nadelträger steht eindeutig "EU" ?(

    Nein, das ist kein Rumpeln, das ist eine liebenswerte Eigenschaft meines Plattenspieler...

  • Holzauge sei wachsam - Jico produziert in Japan, auf dem Nadelträger steht eindeutig "EU"

    Hallo,


    Jico hat jetzt längere Zeit keine SAS mehr an Privatkunden verkauft, da sie größere Mengen der SAS für Händler in den USA und in Europa gefertigt haben. Wie man z.B.: Bei LP Gear in den USA lesen kann, sind die dort erhältlichen SAS-Nadeln nur für den Verkauf in Amerika bestimmt. Die SAS-Nadeln vom Thakker sind "EU-Jico-Nadeln". ;)

    Beste Grüße,
    Turi :)

  • Hallo Turi,


    sehr interessant, das wusste ich nicht. Danke für die Info.


    vg Jörg

    Nein, das ist kein Rumpeln, das ist eine liebenswerte Eigenschaft meines Plattenspieler...

  • Tolle Verklebung, bevor sich da die Spitze löst, reist es den Nadelträger aus der Aufnahme!

  • Wenn man bedenkt, wie dünn der Cantilever ist, dann ist das nicht einmal dick verklebt.


    Hier eine Originalnadel zum Vergleich:





    VG Andreas

    Ich biete:
    Im Moment nichts.

  • Ich habe meine SAS-Nadeln bislang immer in Japan bestellt, früher bei Jico direkt, zuletzt bei einem Ebay-Händler mit guten Bewertungen. Hat einwandfrei geklappt, und die Nadeln sind auch einwandfrei - übrigens ohne "EU"-Vermerk.


    LG
    Manuel

    Dreher: Dual 704, Dual 1219, Revox B795, Lenco L65

  • Meine Bestellung einer alten SAS für V15III ist von Thakker. Den Schriftzug hat die Nadel nicht. Ich hatte aber definitiv eine alte Charge.

    Ich biete:
    Im Moment nichts.

  • Direkt bei Jico habe ich keine SAS für Elac finden können. Werden die nur von Thakker vertrieben?


    Gruß
    Benjamin

    Plattenspieler in Verwendung: *Dual 1019, 1219, 1229, 1249, 701 "MK1", 721* *Perpetuum Ebner 2020 L* *Kenwood KD3100* *Hitachi HT-500* *Elac 50H* *Philips 312 Electronic*

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!