Anschaffung eines Dual CS 701 und sämtliches erforderliche Zubehör

  • Moin Katharina,


    der im 69/70er Katalog dem 701 zugestellte Verstärker ist technisch lange nicht auf Augenhöhe mit den 701, man hatte zu der Zeit schlichtweg nichts besseres, sodass er mit aufs Bild musste.


    Ich vermute, Du möchtest alles aus einer Hans haben und empfehle, beim Amp und auch bei den Lautsprechern so hoch wie möglich ins Dual Regal zu greifen, ansonsten kann es passieren, dass der 701 sich ins Schmolleckchen zurück zieht, weil er nicht so aufspielen kann, wie er gerne möchte.


    Schließlich ist das arme Ding ja auch nur ein Mensch. <X:rolleyes::D


    Gruß Hans

  • Hallo,
    da hast du dir ja eine sportliche Aufgabe gesetzt....und das Budget müssten wir schon kennen.
    Gruß, Michael.

    So hört der Micha:
    CS 701 / CS 601 / CS 461 / Sony PS-4300 --> Kenwood KA-8150 --> Focal Chorus 706, Bowers & Wilkins DM305, Monitor Audio One
    Testgerät --> Onkyo TX-7800 --> Onkyo SC-370 MK II
    1210/CS 10 --> Saba Meersburg Stereo F
    --> (Pioneer S-V43R)
    Wega 3420 (Dual 1229) --> Wega HiFi 3121
    --> Wega lb3520, weiß

  • Hallo Katharina,
    hier einer meiner beiden 701 in Kombination mit CV61, CT17, C919 und Grundig Audiorama 4000.
    Die Geräte alle in weissenm Schleiflack ( ok.... das Tape wurde weiss foliert.....)
    DAs Gestell hat mir ein Freund aus Edelstahl geschweisst und wurde mit weiss beschichteten Spanplatten komplettiert.


    LG Jochen

    Bilder

    • dual8.jpg

    hört mit 701,704,714Q, 728Q, 741Q,1218, 1219, 1229,1249, 630Q, 628, 627Q 621,606,601,521,506,505-4,505-3,505-2, 505-1, 505, 504, 502, 130S, C919 :P:P:P

  • Ja, da bin ich auch gespannt. Diese Frage ist ja noch offen. Im Eingangspost ist nur von "einem erschwinglichen Preis" die Rede.

    Ich verstehe nicht ganz, warum Ihr mein Budget wissen wollt.
    Ist doch klar, dass ich keine Millionen aus dem Fenster hauen würde, selbst ich die hätte.
    Ich suche, gerne auch sehr lange, bis ich meine gewünschte Qualität zum Schnäppchenpreis ergattere- genau wie bei DVds und anderen Sachen, die man sammelt.
    Es eilt nicht.
    Ich kaufe nur dann, wenn der Preis stimmt.
    Und der darf gerne möglich klein sein.
    Da gibt es riesen Unterschiede- die einen wollen 800 Euro - die anderen 50 Euro für dasselbe Stück.
    Und da warte ich eben in Lauerstellung und suche konsequent und regelmäßig alles ab.


    Um das zu können, brauche ich aber eine klare Ansage, WONACH ich suchen muss.
    Suchen muss ich dann schon alleine- das ist mir klar.


    Also daher ist mein Budget vollkommen unerheblich.

  • Hallo Hans,


    wie gesagt- ich bin noch ein kleines Greenhorn in der Thematik.
    Ihr seid die Expterten und alten Füchse.
    ich habe mir nun gestern den CV 120 und 121 angesehen, aber von der Optik bin ich ehrlich gesagt nicht begeistert- mir gefallen da die "Drückertasten" nicht.
    Das sieht wirklich ziemlich neumodisch aus.
    Ich dachte eher an Knöpfe zum drehen- aber nicht so futuristisch ;(
    Was würdest Du mir denn vorschlagen als Verstärker zum 701?


    Bei den Lautsprechern wollte ich gerne einen möglichst großen, eher in die Breite als die Höhe.
    Zuletzt gefiele mir am besten:
    Dual CL 180 W
    590 x 330 x 225 mm
    Dual CL190 W
    790 x 430 x 250 mm
    Dual CL 100
    660 x 360 x 240 mm


    Und davon tendiere ich zum CL100.


    Der offene Raum in dem die Anlage dann stände ist 60 qm groß - offene Treppe nach oben in der Mitte des Raumes, oben auch alles offen.


    Zu welchem würdest Du mir denn da raten?


    Wie gesagt- diese Lautsprecher dann auch wieder in weißem Schleiflack.


    Ich habe aber shcon gesehen, dass die meisten schon ziemlich schmuddelig aussehen und teilweise auch farblich unterschiedlich- vermutlich Sonne..
    Das ich da also die Nadel im Heuhaufen suche und die Verkäufer nicht gerade auf mich warten und Schlange stehen, ist mir schon bewußt.
    Aber dafür gebe ich dem Ganzen Projekt auch ZEIT und werde das sehr hartnäckig verfolgen.

  • Hallo Katharina,


    dann kann man ja nur vom aktuellen Ist - Zustand ausgehen, wenn der Markt es denn überhaupt hergibt.
    Dual 701 weiss, gewartet, aber mit unbekannten Restarbeiten ca. 300€
    Dual CV 120 weiss ca. 250€
    Dual CL 100 nur in Nussbaum, könnte man aber umarbeiten, Achtung Sicken könnten zerbröseln, dafür aber ein Schnapp 25€ VB


    Gruß aus Lippstadt, Michael

    So hört der Micha:
    CS 701 / CS 601 / CS 461 / Sony PS-4300 --> Kenwood KA-8150 --> Focal Chorus 706, Bowers & Wilkins DM305, Monitor Audio One
    Testgerät --> Onkyo TX-7800 --> Onkyo SC-370 MK II
    1210/CS 10 --> Saba Meersburg Stereo F
    --> (Pioneer S-V43R)
    Wega 3420 (Dual 1229) --> Wega HiFi 3121
    --> Wega lb3520, weiß

  • Hallo Katharina,
    hier einer meiner beiden 701 in Kombination mit CV61, CT17, C919 und Grundig Audiorama 4000.
    Die Geräte alle in weissenm Schleiflack ( ok.... das Tape wurde weiss foliert.....)
    DAs Gestell hat mir ein Freund aus Edelstahl geschweisst und wurde mit weiss beschichteten Spanplatten komplettiert.


    LG Jochen

    Hallo Jochen, leider ist das Foto miniklein, ich kann es gar nicht ansehen?

  • Ja, dass der Plattentisch wohl eine Nadel im Heuhaufen ist, vermute ich auch.
    Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Vorher baue ich es eben auf meinen Sideboards auf. Ist ja auch kein Weltuntergang.
    Dann freut man sich umso mehr, wenn man es in ein paar Jahren zufällig ergattert.

  • Hallo Katharina,


    ich besitze die Dual CL100 und bin sehr zufrieden damit.


    VG Manfred

  • Moin Katharina,


    ich erkenne erst jetzt, dass alle Komponenten nicht nur von Dual und die auch noch in Weiß, bei dir oberste Priorität haben und dass dir auch ein CV120 schon zu modern aussieht. Dann führt eigentlich an einem CV60, trotz seiner bescheidenen technischen Daten, kein Weg dran vorbei, auch wenn er zu deutlich überhöhten Preisen angeboten wird.


    Bei den Lautsprechern gibt es aber gute Alternativen von Canton, die auch in Weiß des öfteren angeboten werden.


    Hier nur zum Beispiel die mächtige GLE100 und die schlankere Karat 40,


    https://www.ebay-kleinanzeigen…ntage/1075283731-172-1966


    https://www.ebay-kleinanzeigen…echer/1341310091-172-9458


    Gruß Hans

  • Ich habe gerade ein Foto von genau den Lautsprechern in einem alten Katalog gesucht, die ich BRAUCHE!!!! <3<3<3
    Leider steht keine Bezeichnung dabei!


    Ich suche DIESE dicken Dinger im Hintergrund rechts und links neben dem PT4 in braun- aber eben in WEISS!


    Wer kann mir sagen, wie die heißen?
    Dann wäre meine Entscheidung nach dem, was ich ausschließlich suche- g e f a l l e n.

  • Ihr kennt nicht zufällig jemanden, der 2 möglichst nicht verkratzte und verfärbte CL 190 W abzugeben hat?
    Ich wäre Euch wirklich sehr dankbar für Eure Hilfe!


    Und 3 weiße Dual Plattensafes in sauberer Form und nicht verkratzt und verfärbt suche ich auch noch.
    Außerdem diese weißen "Ordner" für die Schallplatten zum hinstellen.

  • nein Katharina, ein Paar min. 45 Jahre alten CL190 die deine Kriterien erfüllen müssen, wird es auf Gottes Erdenrund mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nicht mehr geben und wir haben von der Technik noch garnicht gesprochen.


    Aber ich sehe trotzdem Licht am Horizont:


    Kauf ein Paar optisch verhunzte aber technisch einwandfreie CL190, egal welche Farbe, Hauptsache preiswert und damit ab zum Lackierer, nur dann wirst Du zufrieden sein.


    Gruß Hans

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.