DUAL CS 1214 HIFI=kleine Überholung im Rahmen des Repaircafé Sasel

  • Vorläufige Fehlerbschreinung der Besitzerin, An/Aus kunktioniert nicht mehr.
    Das Problem kenne ich bereits, ist kein Problem. Bei der Gelegenheit werde ich dem Motor aber auch ein paar Tropfen Öl gönnen und das Tellerlager fetten.

  • Hallo André,


    ist das Reibrad noch einigermaßen weich?
    Diese bernsteinfarbenen Reibräder sind nämlich oft steinhart geworden.


    Duale Grüße
    Christian

    Es muss immer weiter gehen!

  • Hi Christian !

    Diese bernsteinfarbenen Reibräder sind nämlich oft steinhart geworden.

    Diese eigentlich nicht.
    Das ist "1209" markiert und entstammt einer späteren Fertigungsperiode für die 12xx Flügelschalter-Dreher.
    Knallhart werden m.E.n. die der früheren Fertigungen für die 10xx und ganz frühe 1210/1211/1212.


    Das ist ein ähnlich seltsames Phänomen wie die Tatsache, daß das Rillenachsen-Schmierzeugs bei den 1218 immer bis auf Sekundenkleber-Niveau aushärtet, aber bei allen anderen 121x nicht. Oder nicht so kraß.


    ^^

    Peter aus dem Lipperland


    Solo mio, vendro unscrupuloso, custombres sansaclu.

  • Hallo Peter,


    aha, wieder was gelernt :thumbup:


    Duale Grüße
    Christian

    Es muss immer weiter gehen!

  • Hallo an alle Mitlesenden,


    neu geschmiert:


    Detailfotos vom Schalter, welcher nicht mehr ausschalten wollte:



    Die Schraube anlösen und dann darunter schmieren, oder erstmal mit WD 40 lösen. Die Experten bauen immer alles komplett auseinander, aber meine Methode funktioniert auch.


    Der Motor bekommt frisches Öl. Hier habe ich die Sinterlager nicht ausgebaut und neu befüllt.
    Motos läuft flüsterleise.


    Dem oberen Lager habe ich mit einer Spritze mit Nadel ein paar Tropfen gegönnt.

  • Die Experten bauen immer alles komplett auseinander, aber meine Methode funktioniert auch.

    Hallo Christian,


    ich liebe pragmatische Lösungen.
    Viel Spaß mit dem Ergebnis, nur das zählt !


    Gruß
    Frank

  • hallo Fan-Gemeinde,


    da ja hier schon über den 1214er geschrieben wird,wollte ich mich als Neuling x mit einbringen und keinen separaten Thread öffnen !


    meine Frage: mein cs16/1214 schwächelt in der Ton-Ausgabe links und hat einen #plattendurchdreher#!


    lohnt sich eine Rep oder gleich was anderes checken? Wenn rep, bin im plz Bereich 96 Zuhause und könnte Hilfe gebrauchen......


    grüsse
    Don-Dual

    Dual CS16, Dual CV 60, PE 2010 und weitere werden folgen

  • Hallo Don Dual
    Erst mal willkommen bei den Dual Infizierten .
    Ich würde einen neuen Thread aufmachen, da alle denken dass zum alten Thema weitergeschrieben wird und dann nicht reinschauen.
    Tonausgabe links könnte am TK liegen. (das Teil welches du durch Drehen am Fingerbügel abnehmen kannst). Wenn du dann unter die Tonkopfhalterung schaust kann es sein dass die ganzen Leiterbahnen schwarz sind. Die kannst du dann mit einem Glasfaserradierer wieder blank machen.
    Plattendurchdreher heißt, dass das Reibrad zu wenig Grip hat, das heisst dass es entweder verhärtet ist oder die Reibradhalterung mit altem Fett verharzt ist. Dann schwenkt das Reibrad nicht weit genug in Richtung Teller. Bei zu wenig Grip kannst du das Rad anschleifen, bei Verharzung die Reibradhalterung ausbauen und reinigen und neu schmieren.


    lohnt sich eine Rep

    der 1214 ist ein netter Einsteigerdreher mit dem du gut Musik hören kannst. Allerdings kenne ich deine Ansprüche nicht. Wenn du den schon hast dann ist das doch schon ein gutes Objekt zum Üben würde ich sagen.


    Gruß
    Oliver

  • danke Oliver habe ich ja schon was zum tüfteln! Anspruch ist relativ hoch was Mechanik und Ton angeht, bin nur durch Zufall zu dem cs60 gekommen,habe noch eine Musiktruhe mit einem 1010er drin,da funzt die Mechanik super!


    N Wechsler mit direct Drive z.B. wäre super! Kann auf ˋwasˋ im Rahmen natürlich kosten!
    N PE 2010 ist mir auch zugelaufen,aber das nur zur Info (der komplette Ton kommt hier dünn und leise rüber)


    ich versuche x den cs wieder zu reaktivieren....... danke noch mal für die Tipps


    Grüße

    Dual CS16, Dual CV 60, PE 2010 und weitere werden folgen

  • Also einen Directdrive Wechsler wirst du bei DUAL vergeblich suchen.
    Keine Ahnung ob andere das mal versucht haben.


    Ulli

  • Moin :)


    Wohin soll denn der Weg denn nun gehen? PE 2010 instand setzen ist ne andere Nummer als DUAL 1214.


    Lieber eins nach dem anderen?


    Gruß Arne

    Gekommen, um zu bleiben ;)


    DUAL: 1010A - 1015A - 1015F - 1214 - 1214 Hifi - 1239A - 481 - HS36 - HS38 (auf dem Postweg ;) )- KA50 - P60 - P90
    Elac: Miracord 50H
    PE: 2001 - 2010 VHS - 2014
    Technics: SL-Bd22 - SL-B210 - SL-Q303
    Telefunken: Partyset 208 Stereo - W 258 Hifi

  • hi,


    ja verwirrend,aber nein. Natürlich Dual......


    grüsse


    .....Tonausgabe links könnte am TK liegen. (das Teil welches du durch Drehen am Fingerbügel abnehmen kannst). Wenn du dann unter die Tonkopfhalterung schaust kann es sein dass die ganzen Leiterbahnen schwarz sind. Die kannst du dann mit einem Glasfaserradierer wieder blank machen.
    Plattendurchdreher heißt, dass das Reibrad zu wenig Grip hat, das heisst dass es entweder verhärtet ist oder die Reibradhalterung mit altem Fett verharzt ist. Dann schwenkt das Reibrad nicht weit genug in Richtung Teller. Bei zu wenig Grip kannst du das Rad anschleifen, bei Verharzung die Reibradhalterung ausbauen und reinigen und neu schmieren.


    tonausgabe geht wieder danke olli62, nur komme ich nicht zum Treibrad! Was muss demontiert werden? Den Sprengring von der Achse innen runter machen?


    Mit freundlichen Grüßen

    Dual CS16, Dual CV 60, PE 2010 und weitere werden folgen

    Einmal editiert, zuletzt von Don-Dual ()

  • Hallo Uli,

    Also einen Directdrive Wechsler wirst du bei DUAL vergeblich suchen.
    Keine Ahnung ob andere das mal versucht haben.

    ...einer fällt mir ein.
    Den Technics SL1300/1310 gab es auch in der (sehr seltenen) Version "SL1350"
    http://www.usaudiomart.com/det…turntable/images/2207080/
    (die Wechslerachse mutet ja sehr wie eine Dual AW2 an...)
    Schöne Grüße und happy Birthday,
    Andreas

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.