Unterschiede 1015 und 1015F

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unterschiede 1015 und 1015F

      Neu

      Hallo

      Ich bin derzeit am ausmisten und alles was doppelt ist soll weg. Dabei sind mir meine 1015 in die Hände gefallen. Bei einem war kein Teller drauf und so nahm ich dann halt einen andern der gerade rum stand. Paßte natürlich nicht. Warum, keine Ahnung. Einer vom 1019 geht ohne Probleme. Nun hab ich schon rumgesucht aber nichts gefunden. Gab es den ersten 1015 mit dem gleichen Teller wie vom 1019?
    • Neu

      Stimmt, an die vierte Geschwindigkeit hab ich nicht gedacht. Was mich nur wundert ist das Aussehen des Tellers. Das ist genau der gleiche wie der vom 1019. Ich hab da ne' ganze Stunde nach der großen Aluplatte in der Mitte gesucht so wie die halt auf allen Bildern beim 1015 sind. Ich hab halt nur den Teller wie der auf dem 1019 ist.
    • Neu

      [Blockierte Grafik: https://www.picclickimg.com/d/l400/pict/192768079868_/DUAL-1015-F-Vintage-Plattenspieler-ab-1967-mit.jpg]

      Der Teller ist auf allen Bildern drauf die man findet Bei dem Model hier wie du richtig sagtest mit einem dickeren Teller wegen der 4 Geschwindigkeiten. Deswegen ja meine Frage ob es den mal mit dem Teller vom 1019 gab. Ich kann mir nicht so richtig vorstellen das da jemand einen anderen Teller drauf gemacht hat. Meine 10xx sind meist von Privat oder ähnlichen Quellen
    • Neu

      Ich kann mir nicht vorstellen, dass 1015 und 1019 die gleichen Teller hatten. Der vom 1019 wiegt deutlich über 3 kg, das ist beim 1015 sicher nicht der Fall, der dürfte diesbezüglich im Bereich des späteren 1216 liegen, also etwa 1,9 kg.

      Diethelm :)
      "Leeve Mann!", sach ich für die Frau.
    • Neu

      Hallo,
      So viel ich mich erinnern kann, wurden die (1009, 1019) schweren, gewuchtete Gussteller, niemals mit diese "kleineren" Modellen ausgeliefert, obwohl der 1010HiFi, 1009 sk/sk2/F > 1016 teilweise mit dem 1009 (rund) Motor ausgestattet war. Diese Geräte (1010 bis 1009sk/sk2/F>1016) wurden werksseitig immer mit den leichteren "Sandwich" (Guss/Blech) oder nur Blech Teller bestückt. Auf (Groß)Kunden Wunsch, konnten auch die 1015 > 1016 mit billigere Blechtellern statt Sandwich Variante, bestellt werden.
      Die Sandwich Bauweise entstand aus einer leichtere Variante des kleineren 1007 (danach 1011) Tellers, das auf ein oberen Gussteller genietet wurde. Nach meines Wissens, wurden diese Tellern nie gewuchtet.
      Standard für die 1015 / 1015F waren aber die Sandwich Teller.
      Als die drei Geschwindigkeit Modellen (1009F, 1010F, 1015F ) heraus kamen, wurden die Tellerbrücken Treibräder (217 888) und Tellerlager gekürzt.
      Die kleine 12xx Serien wurden auch so bestückt bis auf 1216 /1218 wobei der 1216 auch mit Sandwich oder (1218) Gussteller, je nach Kundenwunsch, geliefert wurde.
      MfG,
      Klaus
    • Neu

      dualcan schrieb:

      Standard für die 1015 / 1015F waren aber die Sandwich Teller.
      Als die drei Geschwindigkeit Modellen (1009F, 1010F, 1015F ) heraus kamen, wurden die Tellerbrücken Treibräder (217 888) und Tellerlager gekürzt.
      Das mit dem gekürzten Tellern hab ich schon gemerkt. Also muß ich jetzt den passenden Blechteller suchen. Boahh wo hab ich den vergraben? :/ :/ :/ :/ :/ :/
    • Neu

      Genau lesen : Ich habe den 1218 Teller auf dem 1015 (ohne F) mit der Achse mit 4 Geschwindigkeiten
      und das geht problemlos. Und es funktionieren auch alle 4 Geschwindigkeiten !

      Ulli