1219 / 1229 / 1249 Multiselektor-Gummis die 281te ...

  • Moin,

    ich stehe gerade ein bischen auf dem Schlauch (Haha) was die Wandstärke des Silikonschlauchs betrifft.

    Habe was gefunden mit 2mm Wandstärke, ist das zuviel?

    Oder hat jemand eine Link für einen passenden Schlauch, sodass ich den 1219 fertig machen kann?



    Beste Grüße und vielen Dank!

  • Man bestellt sich einen Meter Silikonschlauch 8mm / 12mm und schneidet eine ca. 3.7 - 4mm dicke Scheibe ab.

    8mm Innen, 12mm Außen, Differenz: 4mm = 2x2mm Wandstärke.

    Reicht das als Stubser für die grauen Zellen? :)


    Gruß

    Martin

    Martins Lieblingsdreher: Dual 1229, Dual 1000/1001, Dual 300 Siesta, Luxor GW1. Alles Weitere im Profil.

  • Oder hat jemand eine Link für einen passenden Schlauch, sodass ich den 1219 fertig machen kann?


    Im Baumarkt um die Ecke gibt es in der Sanitärabteilung Silikondichtungen, die man nehme kann. Sind aber zumindest für einen 1249 einen Tick zu dick. Kann man aber einfach mit einer Schere dünner schneiden.

    Hauptanlage: Dual CS606 (Erstbesitz) über Cambridge Audio Duo / Technics SL-1500C -> Onkyo TX-NR616 AVR -> JBL 5+1 mit Grundig 210 Kugeln als Fronts :)
    Vintage Ecke aktuell:

    Dreher: Dual 704 / 1218 / 1249 / Telefunken W250 / W258 / Saba PSP-350

    wahlweise über Little Bear T11 an

    Amps: Nordmende PA 1100 / Telefunken RA200 / Pioneer SX-535 / Kenwood KR-5200

    daran wahlweise

    LS: Saba B3800 / Grundig 660b


    People who say it cannot be done should not interrupt those who are doing it. (Georg Bernard Shaw)

  • Hi !

    Im Baumarkt um die Ecke gibt es in der Sanitärabteilung Silikondichtungen, die man nehme kann. Sind aber zumindest für einen 1249 einen Tick zu dick. Kann man aber einfach mit einer Schere dünner schneiden.

    Die Dicke allein ist auch nicht unbedingt das Problem, sondern die Härte der Wandung.


    Die einzige Aufgabe dieses Silikonrings ist, zu verhindern, daß die Rastkugeln aus den Löchern fallen, wenn der Multiselektor verdreht wird und der Arm von einer Höhe auf die andere umgesetzt wird. Dazu muß das Gummi *leicht nachgeben* und wenig Widerstand leisten. Tut es das nicht (was bei einem alten, verhärteten Gummi der Fall ist) besteht eine akute Gefahr, die Haken des Selektors abzuscheren ... und dann ist Arschkarten-Derby vom allerfeinsten.


    Ich habe mir einen 1229 damit ruiniert und hatte zum Glück noch ein passendes Ersatzteil. Seitdem bin ich von den Quetschdichtungen ab. Das ist manchmal ziemlich hartes PVC, was nur gummiartig *wirkt*, aber dessen Funktion die ist, daß es sich in dem Flansch in der Wasserleitung mit einer Rohrzange wasserdicht komprimieren läßt. Die Paßform kriegt es dann durch Einsatz roher Gewalt wenn die Windungen des Flansches zusammengedreht werden. Da ist die Wandstärke und die Härte ziemlich egal.


    Nicht aber beim Multiselektor.

    Guckt euch den mal ausgebaut an - da kommen euch schnell Bedenken.

    Bruchgefährdet bei den Geräten ist das Hubstück, Bauteil 59 beim 1249.

    Die seitlichen Streben brechen sehr gern "einfach mal so" ab, wenn der Gegendruck der Stellkurve 63, in der es läuft, zu groß wird.

    Und der wird dann zu groß, wenn sie die Haltekugeln 243 nicht nach außen in den Gummiring 242 rausdrücken kann.


    :rolleyes:

    Peter aus dem Lipperland


    Solo mio, vendro unscrupuloso, custombres sansaclu.

  • Hi !

    Im Baumarkt um die Ecke gibt es in der Sanitärabteilung Silikondichtungen, die man nehme kann. Sind aber zumindest für einen 1249 einen Tick zu dick. Kann man aber einfach mit einer Schere dünner schneiden.

    Die Dicke allein ist auch nicht unbedingt das Problem, sondern die Härte der Wandung.

    "Zu dick" war sie bei mir, weil die Schraube, die das Plastikführungsteils des Mode Selector hält, am Silkonring geschrabt hat. Das sollte natürlich nicht sein, deshalb habe ich von aussen etwas weggenommen.

    Hauptanlage: Dual CS606 (Erstbesitz) über Cambridge Audio Duo / Technics SL-1500C -> Onkyo TX-NR616 AVR -> JBL 5+1 mit Grundig 210 Kugeln als Fronts :)
    Vintage Ecke aktuell:

    Dreher: Dual 704 / 1218 / 1249 / Telefunken W250 / W258 / Saba PSP-350

    wahlweise über Little Bear T11 an

    Amps: Nordmende PA 1100 / Telefunken RA200 / Pioneer SX-535 / Kenwood KR-5200

    daran wahlweise

    LS: Saba B3800 / Grundig 660b


    People who say it cannot be done should not interrupt those who are doing it. (Georg Bernard Shaw)

  • Nabend zusammen,

    erstmal vielen Dank für die Rückmeldung. Ich fand es ein bischen doof zu fragen, aber besser vorher doof als nachher abgebrochen...


    Genau, das was Peter geschrieben hat ist auch meine Erfahrung: Das Material gibt nicht genug nach, also bei den Baumarkt Teilen. Deshalb wollte ich nun einen vernünftigen Ersatz haben, der ohne "Gefummel" funktioniert.


    Wofür die Baumarktteile gut sind, habe ich festgestellt, ist um den Selektor still zu legen. Die sitzen so stramm, dass da nix mehr verrutschen kann und der Plattenspieler dann nur als "normaler" ohne Wechselfunktion betrieben werden kann.



    Beste Grüße und einen schönen Abend an alle!

  • Hi !

    Ich fand es ein bischen doof zu fragen, aber besser vorher doof als nachher abgebrochen...

    Nee, das ist schon okay. Lieber einmal zu viel fragen.


    Meine persönliche Erfahrung mit den Multiselektoren ist eher gespalten. Subjektiv haben die Inschinööre beim 1249 an ein paar Stellen etwas abgespeckt, wodurch Experimente mit den Quetschdichtungen gerade bei diesem Modell sehr schnell in ein doofes und teures Eigentor münden *könnten*. Ich habe jetzt keine Materialprüfung angestellt oder den Krempel mit der Mikrometerschraube vermessen, aber die paar 1249, die ich schon auf dem Tisch hatte, wirkten im Bereich des Armlagers insgesamt filigraner.


    Der 1229, den ich "selber getötet" habe, hat vermutlich schon Vorschäden gehabt. Der Gummiring war bröselig, die Einzelteile aber steinhart - eigentlich ein Indiz, daß schon mal jemand an dem Hebel oben rumgedreht hatte, um zu gucken, was der verstellt.

    Antwort: nichts, wenn die Kugeln nach den Seiten nicht rauskönnen und die Haltebohrungen freigeben, damit der Arm nach oben oder unten rutschen kann.


    Als ich den Gummiring gegen den 3/8" Baumarkt-Quetschring ausgetauscht hatte, habe ich aber das Armlager nicht weiter zerlegt. Die Kugeln nur mal mit den Fingern festgehalten und geguckt, ob alles wuppt. Das tat es und ich habe das Ding montiert. Beim zweiten Betätigen (rauf - wo mehr Kraft benötigt wird) hat es dann das Hubstück gerissen. Zum Glück hatte ich das Teil noch aus einer Schlacht-Aktion und konnte den 1229 wieder komplettieren. Und dazu hatte ich mir einen Meter Silikonschlauch 12 außen / 8 innen bestellt und mir passende Abschnitte gemacht.


    Das nochmal dazu, sozusagen als "Hintergrund-Beleuchtung".



    :)

    Peter aus dem Lipperland


    Solo mio, vendro unscrupuloso, custombres sansaclu.

  • Hi Kurt7,

    ich kann Dir gerne Silikonringe oder ein Stück Schlauch 12/8 schicken. Das gab es damals nur als Meterware. Soviele Duals kann ich gar nicht versorgen, wie ich Schlauch habe.

    Schicke mir eine PN mit Anschrift. Geht morgen raus...wenn Du magst.

    Gruß Andreas

  • Da habe ich es auch her. Du brauchst für einen Multi ca. 4mm....das macht dann 250 Multiselektorreparaturen bei einem Meter...Das schaffe ich vom Alter her nicht mehr :)

    Macht eigentlich keinen Sinn, wenn sich alle einen Meter kaufen...außer für den Silikonschlauchverkäufer. Der freut sich. Deshalb gebe ich gerne was ab.


    ...aber hat auch was...wenn man irgendwann, nachdem wir dahingeschieden sind, unsere Buden leerräumt und 96cm Silikonschlauch 12/8 findet, denkt man sich aha...hier müssen irgendwo noch 10 Dual Plattenspieler sein, mit instandgesetzten Multiselektoren :)

    So, jetzt gehe ich schlafen:P

    Gruß Andreas

    Einmal editiert, zuletzt von secco () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von secco mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • danke


    Ok. 4 Euro für den Meter würde ja gehen ,aber 13,90 Euro Versand ist schon etwas viel

    Gruß Andy


    Nur wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken !

  • Ich hab auch noch 99,60 cm und ein paar Kugeln und gebe auch gern ab wenn jemand braucht...

    Gruß Matthias

  • secco Ach, ich habe mir nun auch einen Meter geholt. Aber vielen Dank für das Angebot!


    Vielleicht sollte man sowas ins Biete stellen.



    Beste Grüße!

  • Manfred, muss die Tage mal zum Haberkorn in Wien.

    Brauche einen Silikonschlauch für meine Einkreiser Kaffeemaschine. Evtl. Hat er ja auch das Maß.

    Wenn nicht melde ich mich bei dir. Danke fürs Angebot

    Gruß Andy


    Nur wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken !

  • Hallo Andreas, nochmals vielen Dank für die bereits zugeschnittenen Silikonschläuche. Werde ich am Wochenende gleich mal einbauen.

    Gruß Gordon


    "Jeder soll nach seiner Façon selig werden"
    Friedrich II

  • aber 13,90 Euro Versand ist schon etwas viel

    Ich bin ja mit Opera und VPN unterwegs, da zeigt er auch 13,90 an, weil ich wohl in keine Ahnung gerade bin.

    Ohne VPN zeigt er 2,05 Euro Versand an :)

    Liebe Grüße
    Martin


    ...bedenken muss man als aktiver Musiker immer eins: Sobald der Drummer einsetzt, ist das alles wurscht!
    "SloeGin"
    (Resümee bei der Suche der optimalen Einstellung von Musikinstrumenten)

  • so ,heute hab ich beim Haberkorn eingekauft .

    Grundsätzlich brauchte ich lebensmittelechte Silikonschläuche für meine Kaffee Maschine und hab gleich noch eine Meter( Mindestsabnahme) 8/12 Silikonschlauch mitgenommen- gekostet hat der Meter 8,15Euro.

    Bin gerne bereit was davon abzugeben.

    Gruß Andy


    Nur wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken !

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.