731q gekauft...

  • Hallo Forum,

    ich habe mir nach langer Zeit wieder überlegt einen Plattenspieler zu kaufen, da ich noch einige Schallplatten aus früheren Tagen im Besitz habe.

    Nachdem ich mit einem Bekannten über das Thema gesprochen habe, hat er mir einen 510 geschenkt, der ungenutzt bei ihm im Schrank lagerte.

    Der läuft wie am ersten Tag ohne dass ich irgend etwas reparieren musste. Danach entdeckte ich bei Kleinanzeigen einen 731q der neuwertig aussah - und ich musste ihn haben :).

    Natürlich stand in der Anzeige nichts davon dass die Automatik nicht funktionierte... Dank diesem Forum habe ich die Fehler schnell gefunden, den Steuerpimpel und die 3 Dioden (1N4001) auf der Steuerplatine gewechselt. Seither funktioniert alles. Jetzt habe ich noch eine Frage:

    Beim automatischen Start schwenkt der Tonarm zur Einlaufrille verharrt dann kurz und macht noch einen kleinen Ruck weiter, dann senkt er sich erst. Ist dieses Verhalten normal?


    Viele Grüße

    Rainer

  • Guten Morgen Rainer,

    herzlich willkommen hier im Board ;) Nein, ganz normal ist das nicht und hat mit dem Steuerpimpel und der Feintionsfläche am Haupthebel zu tun. Die Fläche, die den Steuerpimpel mitnimmt ist angerauht und muss fettfrei sein. Das würde ich zuerst überprüfen. Auch von der Qualität des Pimpels hängt es ab. Woher ist der denn her?

    Viele Grüße,

    Stephan

    Viele Grüße, Stephan


    Dual 481A und andere/anderes :D

  • Guten Morgen


    Ja und Nein! 😄


    Wenn alles passt, soll er es nicht machen. Bei meinem 731 war das nach dem Pimpeltausch auch so. Alle Versuche, das über die Höheneinstellung hinzukriegen, waren umsonst. Dann unterschiedliche Pimpel getestet, - beim dritten hat es geklappt. Muss Mal nachsehen, welcher Pimpel das jetzt war.


    Also mit einem gelben Pimpel von Revisound (eBay) hat es funktioniert.

    Grüße


    Wolfgang


    Wer überall seinen Senf dazugibt, kommt schnell in den Verdacht, ein Würstchen zu sein! ;)




    Im Wechsel musizieren hier Geräte von ...


    DUAL, WEGA, LUXMAN, ONKYO, PE, SABA, TECHNICS, THORENS, ELECTRO-VOICE, PHONAR, DALI, SENHEISSER, BEYER-DYNAMICS

    Einmal editiert, zuletzt von einfach-gute-Weine () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von einfach-gute-Weine mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Hallo,

    danke für die Antworten. Ich habe den Steuerpimpel bei steuerpimpel.com (den roten Steuerpimpel) gekauft.

    Ich glaube, dann werde ich mir mal noch einen originalen, falls ich den finde, bestellen.


    Viele Grüße

    Rainer

  • Hallo Alexander,

    Du kannst auch Oli62 anmailen, der stellt hier im Board Pimpels her. Es kann aber sein, dass Du mehrere ausprobieren musst. Eine Garantie hast Du beim Original auch nicht.

    Herr Schütze von der Webtradecompany (nicht mit Revisound verwechseln ;)) aus Barsinghausen vertreibt auch gute Pimpel.

    Viele Grüße,

    Stephan

    Viele Grüße, Stephan


    Dual 481A und andere/anderes :D

  • Hallo Rainer,


    Originale wirst du sehr schwer finden, höchstens im Bröselformat... ^^

    Falls du ein altes Antennenkabel hast, versuche dir einen selber zu schnitzen aus der Isolation des inneren Leiters.


    Gruß


    Ivo

  • Antennenkabel hast, versuche dir einen selber zu schnitzen aus der Isolation des inneren Leiters.

    damit habe ich auch gute Erfahrungen gemacht. Man muss ein wenig ausprobieren, dafür kostet das Material quasi nichts, vor allem im Vergleich zu den irrsinnig teuren die man als Ersatz kaufen kann. Selbst wenn er nur halb so lange hält.

    Alla Hopp
    Jo

  • Hallo Rainer.

    Ich habe mit den Pimpeln von Dual-Fred bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

    Und ehlich: An einem 731Q, einem Top-Dreher von Dual, der gewartet für >300 verkauft wird, spare ich keine 7,- für nen Pimpelchen, was ein Funktionsteil ist.

    Link:

    https://www.dualfred.de/Tonarm…euerpimpel-223777-dt.html

    Liebe Grüße, Michael


    Ich biete verschiedene Nachbau-Reibräder für die meisten DUAL-Dreher, für einige PEs, Garrard Zero, Braun PS-500 und TK12-Nachbauten und Hubstücke und Stellachsen und...

  • ...bin froh, dass ich die dinger nicht schnitzen muss und dass es leute gibt, die sich um diese verschleissteile kümmern....das rumprobieren mit der richtigen länge ist beim 731er wegen der anschlusskabel ja doch etwas nervig ...die von oli passen eigentlich fast immer.


    romme

  • ...die von oli passen eigentlich fast immer.


    romme

    Das dachte ich auch. Der erste Versuch bei meinem 731 war deshalb der etwas höhere Pimpel von Oli, danach der "normal" hohe. Beide zeigten den Versatz am Aufsetzpunkt. Dachte dann schon am eine andere Ursache. Letzter Versuch war der Revisound in gelb und da war es dann gleich besser. Die Pimpel von Oli sind weicher im Material und etwas "klebriger". Der Revisound relativ glatt.

    Grüße


    Wolfgang


    Wer überall seinen Senf dazugibt, kommt schnell in den Verdacht, ein Würstchen zu sein! ;)




    Im Wechsel musizieren hier Geräte von ...


    DUAL, WEGA, LUXMAN, ONKYO, PE, SABA, TECHNICS, THORENS, ELECTRO-VOICE, PHONAR, DALI, SENHEISSER, BEYER-DYNAMICS

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.