Telefunken W 230 HiFi Projekt

  • Nun bin cih auch bei PE gelandet. Das war so nicht geplant ;). Aber als ich ihn da stehen sah, musste ich ihn mitnehmen :love:: Telefunken W230 Hifi:



    ich würde sagen, der optische Zustand ist sehr gut. Motor dreht sich, die Mechanik scheint das übliche Harz-Problem zu haben: es bewegt sich nicht viel.

    Hier ohne Teller:



    und auf der dunklen Seite:



    sieht sauber aus.

    Was ist das links unten? Ein Vorverstärker?



    Hat der auch irgendwo einen Knallfrosch? Ich konnte keinen entdecken.

    Wo ist der Pimpel oder ist das eine Frau =O?



    um welchen PE handelt es sich hier eigentlich? Ich habe gesehen, es gibt eine tolle Entharz-Anleitung hier als pdf. Danke an Kai den Ersteller!

    Alla Hopp
    Jo

  • Was ist das links unten? Ein Vorverstärker?

    Hat der auch irgendwo einen Knallfrosch? Ich konnte keinen entdecken.

    Wo ist der Pimpel oder ist das eine Frau =O ?

    Moin Jo,


    ja, das ist ein integrierter VV. Die PEs haben keinen Knallfrosch, dafür aber zwei Pimpel.

    Einer gehört hier in das Kupferblech:


    Der andere steckt im Tonarmhalter, um den zu wechseln, muss der Komplette Tonarm

    ausgebaut werden. Bitte von unten und NIENIMMERNICHT von oben! Die Kugeln vom

    Lager sind nicht gekapselt und verschwinden gern auf Nimmerwiedersehen.
    Ersatz für die beiden Pimpel gits als Polyamid-Schrauben mit 2mm Gewinde bei Conrad.



    Gutes Gelingen, Micha

  • Wo ist der Pimpel oder ist das eine Frau =O ?

    Der PE 2020 hat zwei Pimpel, die beide in der Tonarmbasis sitzen und die es beide m.W.n. nicht mehr zu kaufen gibt. Hier muss man basteln.

    Ein Pimpel ist für die Tonarmbewegung, der andere für den Lift.

    Ich habe bei meinem damals den einen mit einer kleinen M2 Nylonschraube ersetzt, den anderen durch einen Tropfen Heißkleber.

    Aber der wahre Spezialist hier im Forum ist mein Namensvetter Kai (tpl1011), der hat einige tolle Beiträge uns Tipps zum 2020 verfasst.

    Gruß,
    Kai
    ___________________________________________________________


    Dreher im Bestand: 701 (1. Serie), 704, 1019 (NOS), 1218, 1219, 1229 (Wega 3430), 1249 - Elac Miraphon 22H, Elac PC 900 - Braun PS 500 - Metz TX 4963 - Thorens TD 320 Mk I - B&O Beogram 1200, PE 33 Studio


    Erfahrung steigt proportional zum Wert des zerstörten Gegenstandes.

  • Ersatz für die beiden Pimpel gits als Polyamid-Schrauben mit 2mm Gewinde bei Conrad.

    solche, die du mir mal geschickt hast für den 728er?

    Alla Hopp
    Jo

  • solche, die du mir mal geschickt hast für den 728er?

    Ja, das sind die Selben:
    https://www.conrad.de/de/p/too…olyamid-10-st-839936.html

    oder mit Sechskant:
    https://www.conrad.de/de/p/too…olyamid-10-st-839997.html

    oder halbrund für Firmenkunden:
    https://www.conrad.de/de/p/spv…-20-stueck-800166774.html

    Die mit Schlitz lassen sich auch leicht in die Tonarmbasis bringen


    LG, Micha

  • Der PE 2020 hat zwei Pimpel,

    *Klugscheissermodus an* korrekt, nur das hier ist ein 2016 (kleineres Chassi) hat aber die gleichen Pimpel *Klugscheisser Ende* ^^

  • Ist das eine Mechanik =O !

    Schön die Anleitung von Kai abgearbeitet. Danke nochmal!


    Rillenachse war noch einfach. Die Größenerkennung war so festgeharzt, da habe viel geflucht und mit unserem Brülee Flammenwerfer draufgehalten bis sich etwas gelöst hat. Und viel geschwitzt beim Tonarmausbau. Dort habe ich zuerst versucht die falsche Schaube zu lösen und fast verzweifelt. Das übliche Trial and Error.

    Wie fest habt ihr die Lager dort angezogen? Haben die noch Spiel? Wie hoch geht bei euch der Tonarm? Kann man das überhaupt einstellen?


    Tellerlager und Motor muss ich noch ran.


    Gerade mal einen Probelauf gestartet:



    Testplatte! :huh:

    Vorverstärker funktioniert. Sollte ich da was austauschen? Tantals oder Elkos? Oder lassen, solange es läuft?

    Alla Hopp
    Jo

  • So, erstmal fertig. An den Motor gehe ich noch nicht ran. Spieler läuft erstmal, wird sicher nicht mein Hauptdreher werden ;)

    Ich weiß gar nicht wohin stellen.

    Übergengsweise auf den Drucker :/


    Alla Hopp
    Jo

  • Wie fest habt ihr die Lager dort angezogen? Haben die noch Spiel? Wie hoch geht bei euch der Tonarm? Kann man das überhaupt einstellen?

    Wie bei Dual, dass er grade noch fühlbares Spiel hat. Die Höhe für den Automatikbetrieb stellst du das über den Liftbolzen und den Haupthebel ein.

    VG
    Kai




  • dass er grade noch fühlbares Spiel

    okay, dann lockere ich ihn nochmal leicht-. Bei mir hat er gerade kein Spiel mehr.

    Schau bitte mal, ist das zu hoch?



    ist es korrkt, dass der Arm in der "Oben-Possition" sich etwas schwerer bewegen lässt?

    Alla Hopp
    Jo

  • okay, dann lockere ich ihn nochmal leicht-. Bei mir hat er gerade kein Spiel mehr.

    Wenn er icht hängen bleibt, dann lass das Lager wie es ist. wie verhält er sich beim Pustetest? Geht er leicht zur mitte?


    Schau bitte mal, ist das zu hoch?

    nö passt schon, denk dran ist ein Wechsler.



    ist es korrkt, dass der Arm in der "Oben-Possition" sich etwas schwerer bewegen lässt?

    ja, der wird schließlich nach oben gedrückt.

    VG
    Kai




  • Hallo Jo,:)

    schöner Spieler und gefällt mir sehr gut.:thumbup:

    Gruß Peter

  • Jetzt habe ich ihn mal mehrere Platte laufen lassen und glaube zu hören, dass er irgendwann Gleichlaufschwankungen hat. Ich denke, dass der Motor tatsächlich Schmiere braucht ?

    Noch eine Sache, mir ist die eine Feder von der Plattengrößenerkennung gerissen, die ich durch eine zu schwachen (mangels Auswahl) ersetzt habe. Und das Kuststoffgehäuse der Lagerung des Abschalthebels war schon gerissen. (siehe Foto)


    Hat jemand so eine Feder und Plastikteil noch über?


    Alla Hopp
    Jo

  • das Kuststoffgehäuse der Lagerung des Abschalthebels war schon gerissen.

    Das ist leider bei 90% der PEs der Fall. Kleben und eine

    Unterlegscheibe unter die Schraube reicht meistens.



    LG, Micha

  • weiß jemand, wo man den Schalltplan von dem Vorverstärker findet? ein tvv203 ist es nicht, hier sind nur 2 Transen, gegenüber 4 beim tvv206 verbaut

    Alla Hopp
    Jo

    Einmal editiert, zuletzt von grossesj ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!