Was ist der Unterschied zwischen einem Dual CS 728Q und einem Dual CS 741Q?

  • Hallo,


    könnte mir bitte jemand den genauen Unterschied zwischen diesen beiden Oberklasse Duals aus der gleichen Reihe erklären?
    Dual CS 728Q und Dual CS 741Q?


    Besten Dank!


    Viele Grüße,
    Turi

  • Hi,


    unter anderem die Plattentellergrösse, Wiederholfunktion, Display usw.


    Also keine Riesenunterschiede


    LG


    Ingo

    Verstärker: Dual CV 1600


    Dreher: Dual CS 741q, Dual CS 714q, Dual CS 5000, Dual Cs 750-1, Dual 491A RC, Dual CS 604, Dual CS 721, Mitsubishi LT-5V, Technics 1210 MK 2, Sony PS 4300


    Tonbänder: AKAI GX 620, Braun TG1020, Uher Report 4200IC

  • Vielen Dank an Ingo! :thumbup:


    Der Plattenteller des 728Q ist kleiner? Um wieviel?
    Wiederholfunktion hat er auch keine?
    Ist mir auf den Fotos auf die Schnelle nicht aufgefallen...
    Aber ansonsten technisch also gleich...


    Beste Grüße,
    Turi


    Edit: Also nocheinmal auf den Fotos nachgesehen: Wiederholfunktion hat der CS 728Q auch. Das Display ist wesentlich kleiner und der Plattenteller, ich weiß nicht, vielleicht ein bisschen kleiner, oder doch nicht?

  • ...eigentlich nicht.... :D Der Motor ist ein anderer (930er im 741, 901 im 728) , die Gleichlaufwerte sind beim 741er etwas besser usw. Alles theoretisch natürlich! In der Praxis wirst du kaum einen Unterschied hören bzw. bemerken. Wichtig ist immer der Wartungszustand. Ich habe beide hier und benutze sie ja nach Lust und Laune bzw. je nach gerade untergeschnalltem System...
    Ach so: der Teller des 741ers ist ganze 8mm größer! :D
    Aber lies doch selbst nach:


    http://wegavision.pytalhost.com/dual.html


    Empfehlenswert sind sie m.E. beide. - Wenn man sich mit dem Plastikdesign anfreunden kann...


    Gruß Gerhard

  • Hier mal ein Vergleich der Daten:


    728Q741Q
    MotorEDS 501EDS 930
    Gleichlauf
    DIN
    WRMS
    +/- 0,045 %
    +/- 0,025 %
    +/- 0,025 %
    +/- 0,015 %
    Rumpelgeräuschspannungsabstand78 dB80 dB
    Durchmesser des Plattentellers304 mm312 mm
    Hochlaufzeit< 2,5 Sek.< 1,5 Sek.



    Der 741Q hat also im Wesentlichen den besseren Antrieb.

    freundliche Grüße


    Ralph

  • Daneben hat der 741Q auch noch einen etwas besseren Tonarm und ab Werk ist ein besseres System installiert.
    Anfangs TKS390E beim 741Q und TKS380E beim 728Q, später TKS MCC 120 beim 741 und TKS60E beim 728Q.
    Die letzten Versionen des 741Q hatten dann auch das TKS60E, aber da gabs den 728Q nicht mehr (der 741Q war etwas länger im Programm).


    Außerdem hat der 741Q das Display der Drehzahlabweichung und für 33 1/3 UPM und 45 UPM getrennte Pitchregler.


    Den 728Q gabs mit 2 Tellern.Die frühen Versionen hatten den, ich nenne ihn mal so, USA-Teller, die späteren Versionen den gleichen Teller wie der 617Q/627Q.
    Hier die frühe Version:

    Und hier die spätere und viel häufigere Version:



    Der frühe Teller des 728Q hat das gleiche Gewicht wie der 741Q-Teller.
    Der spätere Teller des 728Q ist etwas leichter: 1,45 kg zu 1,25 kg.

    Dual: 430/CDS 650, CS 528/TKS55E, CS 617Q/Ortofon OMB10, CS 627Q/Denon DL-110, CS 741Q/Yamaha MC-9
    Sonstige: Grundig PS 6000/OMP10, Yamaha TT-400/AT-95E

    Einmal editiert, zuletzt von Passat ()

  • Warum hat der 741Q einen etwas besseren Tonarm? Woran kann man das festmachen? Die Lagerreibung ist bei beiden den Datenblättern gemäß gleich hoch. Der Unterschied muss also woanders liegen.

    freundliche Grüße


    Ralph

  • Schau dir den Lagerrahmen an.
    Der hat beim 741Q eine andere Form und ist stabiler.

    Dual: 430/CDS 650, CS 528/TKS55E, CS 617Q/Ortofon OMB10, CS 627Q/Denon DL-110, CS 741Q/Yamaha MC-9
    Sonstige: Grundig PS 6000/OMP10, Yamaha TT-400/AT-95E

  • Da hast Du Recht - da habe ich bisher noch nicht drauf geachtet ... Der größere Bruder des 728Q ist in vielen Belangen also nicht nur gefühlt, sondern faktisch etwas besser. Die Frage ist: Hört man das? Ich habe beide, hab's aber noch nicht ausprobiert.

    freundliche Grüße


    Ralph

  • Ich habe den 728Q und bin damit sehr zufrieden. Schaut auch toll aus - va. in der Nacht, wenn ich die Zimmerbeleuchtung abschalte. Das leise Schnalzen der Automatik hat Suchtcharakter. Mit dem 741Q kann man wahrscheinlich die Flöhe besser husten hören :rolleyes: .

    Grüße,
    Albert


    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    If I'm writing nonsense - simply forget it :whistling:

  • Das leise Schnalzen der Automatik hat Suchtcharakter.

    Das empfinde ich genauso. Das klingt so geschmeidig und dennoch präzise, dass man sich der Faszination kaum entziehen kann. Das klingt noch einmal filigraner als beim 731, bei dem die Automatik eher technisch-nüchtern und noch etwas "schwerer" klingt.

    freundliche Grüße


    Ralph

  • Die Lagerreibung ist bei beiden den Datenblättern gemäß gleich hoch.

    und das ist das eigentlich relevante, der Rest ist eine reine Designfrage. Zugegebenermaßen sieht er etwas wertiger aus, aber unterm Strich halte ich die Arme für gleichwertig.
    Der einzige wichtige Unterschied dieser beiden Duals ist der Motor, wobei der 501 aus dem 728 ja dennoch beileibe kein schlechter ist.

    VG

    Kai







Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.