Dual CV40 & CT16 als Mauswohnheim

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dual CV40 & CT16 als Mauswohnheim

      Vertigo Swirl schrieb:

      Jedenfalls habe ich heute auf dem Flohmarkt Glück gehabt. Ich wollte mich schon mit meinen zwei Platten und den Zwei Hui Buh Kassetten auf den Heimweg machen, da sah ich zwei sehr traurig aussehende Gestalten:

      b6b6f39d-11b2-4c3c-8994-230f7901f899.jpeg
      Eine zusammengenagelte (!) Kombi aus einem CV40 und einem CT 16. Für 29€ wollte ich die jetzt nicht verrotten lassen... :thumbsup:

      6280aa89-e1b4-4470-a09b-80413a6d1009.jpeg
      So, ich finde die Bastelarbeiten der letzten Wochen sollten auch hier dokumentiert werden. Nach dem Flohmarkt habe ich mich direkt in meine Werkstatt begeben um meinen Fund zu begutachten. Dabei stellte sich heraus, dass der CT nach einer gründlichen Reinigung und einer Behandlung mit Möbelpolitur nebst ein wenig Rostentfernung und einem kompletten Elkotausch (der Netzelko war durch) wieder hervorragend funktioniert und auch aussieht. :love:



      Beim CV wird die ganze Sache schon interessanter: Da der Vorbesitzer den CT auf dem CV festgenagelt hatte, wurde natürlich das Lüftungsgitter verdeckt. Dass das nicht gut geht wusste der Vorbesitzer wohl selbst. Also wurde ein Loch in die Rückwand geschnitten. Durch dieses Loch ist nun, vermutlich während der langen Lagerung auf einem Dachboden oder im Keller, eine Maus hereingekrabbelt und hat sich häuslich eingerichtet. Ich fand angeknabberte Kabel, eine Haselnuss, viel Dreck und Rost... <X




      Mittlerweile ist das ganze Gerät entkernt. Elektronisch ist noch nicht so viel passiert, dafür erst mal kosmetisch. Das Woodcase wurde mit Möbelpolitur behandelt, die Platinen gewaschen, der Kühlkörper gereinigt (leider war ein Transistor defekt, sodass ich alle 4 durch 2N3055 von RCA getauscht habe), Schrauben auf Hochglanz poliert, alle Chassisteile gesandstrahlt und anschließend in RAL 7021 lackiert. Die Rückwand habe ich gespachtelt. Die wird später auch in der gleichen Farbe lackiert.
      Momentan sieht das ganze so aus:




      Da ich aber noch ein paar Fragen zur Beschaffung der Bauteile habe, stelle ich diese in meinem nächsten Post. Sonst verliere ich die Übersicht. :D
      Liebe Grüße
      Felix


      Braun PC 3
      Dual 1008 mit CDS 630
      Dual 1009 mit Shure M44G
      Dual 1009 mit B&O SP1
      Dual P51
      Dual P52 mit TVV47 und Shure M75
      Dual P 1010 SV mit CDS630
      Dual 1209 mit Shure M91 und NOS el. Hi-Track
      Dual 1210
      Dual 1214 mit Shure M75 und el. Originalnadel
      Dual 1219 mit Shure M91 und sph. Hi-Track
      Dual 1229
      Dual 701 mit Shure V15III
      Hecker Discophon mit 2x1218 mit Shure M91 und Ortofon OMB5E
      Telefunken W 210 aka PE 34 mit Grado ZC+
      Wega JPS 350 P mit Sony ND-134
    • Und zwar habe ich vor, so gut wie alle Bauteile auf den Platinen zu tauschen, da viele sehr stark korrodiert sind.
      1. Keramik und Folienkondensatoren sollen alle durch WIMA ersetzt werden. Wo nehme ich MKS, MKP usw.?
      2. Die Widerstände sind teilweise mit 0,25W, größtenteils mit 0,3W bemessen (laut Stückliste). Bei Reichelt finde ich komischerweise keine 0,3W Widerstände... Was also nehmen?
      3. Habe ich die richtigen Transistorersatztypen ausgewählt?

      • BC 107B -> BC 550C
      • BC 171B -> BC 550C
      • BC 173C -> BC 550C (?)



      Das einzige was vermutlich original bleibt sind Gleichrichter und Styroflex-Kondensatoren... :saint:
      Liebe Grüße
      Felix


      Braun PC 3
      Dual 1008 mit CDS 630
      Dual 1009 mit Shure M44G
      Dual 1009 mit B&O SP1
      Dual P51
      Dual P52 mit TVV47 und Shure M75
      Dual P 1010 SV mit CDS630
      Dual 1209 mit Shure M91 und NOS el. Hi-Track
      Dual 1210
      Dual 1214 mit Shure M75 und el. Originalnadel
      Dual 1219 mit Shure M91 und sph. Hi-Track
      Dual 1229
      Dual 701 mit Shure V15III
      Hecker Discophon mit 2x1218 mit Shure M91 und Ortofon OMB5E
      Telefunken W 210 aka PE 34 mit Grado ZC+
      Wega JPS 350 P mit Sony ND-134
    • Werde ich auf die Einkaufsliste setzen, soll ich für dich mitbestellen?
      Liebe Grüße
      Felix


      Braun PC 3
      Dual 1008 mit CDS 630
      Dual 1009 mit Shure M44G
      Dual 1009 mit B&O SP1
      Dual P51
      Dual P52 mit TVV47 und Shure M75
      Dual P 1010 SV mit CDS630
      Dual 1209 mit Shure M91 und NOS el. Hi-Track
      Dual 1210
      Dual 1214 mit Shure M75 und el. Originalnadel
      Dual 1219 mit Shure M91 und sph. Hi-Track
      Dual 1229
      Dual 701 mit Shure V15III
      Hecker Discophon mit 2x1218 mit Shure M91 und Ortofon OMB5E
      Telefunken W 210 aka PE 34 mit Grado ZC+
      Wega JPS 350 P mit Sony ND-134
    • Vertigo Swirl schrieb:

      Habe ich die richtigen Transistorersatztypen ausgewählt?
      Nach meinen bescheidenen Kenntnissen ja...

      Vertigo Swirl schrieb:

      soll ich für dich mitbestellen?
      Gerne. Dann je 1x 1MΩ, 680kΩ und 220kΩ, Rest per PN.

      Zu 1. bin ich auch immer überfragt, was wozu...
      Martins Lieblingsdreher: Dual 1229 mit DM 103 M-E, Dual 1000/1001, Dual 300 Siesta. Alles Weitere im Profil
    • Ich schreib dir gleich ne PN. :)

      Das mit den Transistoren klingt schon mal gut. Vielleicht weiß hier noch jemand über die verschiedenen Folienkondensatortypen Bescheid. :)
      Liebe Grüße
      Felix


      Braun PC 3
      Dual 1008 mit CDS 630
      Dual 1009 mit Shure M44G
      Dual 1009 mit B&O SP1
      Dual P51
      Dual P52 mit TVV47 und Shure M75
      Dual P 1010 SV mit CDS630
      Dual 1209 mit Shure M91 und NOS el. Hi-Track
      Dual 1210
      Dual 1214 mit Shure M75 und el. Originalnadel
      Dual 1219 mit Shure M91 und sph. Hi-Track
      Dual 1229
      Dual 701 mit Shure V15III
      Hecker Discophon mit 2x1218 mit Shure M91 und Ortofon OMB5E
      Telefunken W 210 aka PE 34 mit Grado ZC+
      Wega JPS 350 P mit Sony ND-134
    • Auch ein schöner Rücken kann entzücken: Die Rückwand ist nun zugespachtelt und neu lackiert. Die alten silbernen Aufkleber habe ich auch neu gedruckt. ^^
      Liebe Grüße
      Felix


      Braun PC 3
      Dual 1008 mit CDS 630
      Dual 1009 mit Shure M44G
      Dual 1009 mit B&O SP1
      Dual P51
      Dual P52 mit TVV47 und Shure M75
      Dual P 1010 SV mit CDS630
      Dual 1209 mit Shure M91 und NOS el. Hi-Track
      Dual 1210
      Dual 1214 mit Shure M75 und el. Originalnadel
      Dual 1219 mit Shure M91 und sph. Hi-Track
      Dual 1229
      Dual 701 mit Shure V15III
      Hecker Discophon mit 2x1218 mit Shure M91 und Ortofon OMB5E
      Telefunken W 210 aka PE 34 mit Grado ZC+
      Wega JPS 350 P mit Sony ND-134
    • Vielen Dank! :)
      Ich wollte schon immer mal einen CV 40 haben. Als ich seinen Zustand Zuhause gesehen habe, konnte ich das unmöglich so lassen. :D

      Mittlerweile steht auch schon der Plan einer 60er Jahre Anlage. Hab bei Hardi die CK&CH5 für meinen Zargenlosen 1009 bestellt, und meine 1969er Isophon Boxen im passenden Design in ihrer Funktion als Testboxen durch ein paar NAD Model 50 ersetzt, die ich für 15€ in ner Trödelhalle gefunden habe. Die passen ohnehin besser zu meinem 1980er „Test-Technics“ :thumbsup:
      Liebe Grüße
      Felix


      Braun PC 3
      Dual 1008 mit CDS 630
      Dual 1009 mit Shure M44G
      Dual 1009 mit B&O SP1
      Dual P51
      Dual P52 mit TVV47 und Shure M75
      Dual P 1010 SV mit CDS630
      Dual 1209 mit Shure M91 und NOS el. Hi-Track
      Dual 1210
      Dual 1214 mit Shure M75 und el. Originalnadel
      Dual 1219 mit Shure M91 und sph. Hi-Track
      Dual 1229
      Dual 701 mit Shure V15III
      Hecker Discophon mit 2x1218 mit Shure M91 und Ortofon OMB5E
      Telefunken W 210 aka PE 34 mit Grado ZC+
      Wega JPS 350 P mit Sony ND-134
    • Heute gehts weiter. Reichelt hat geliefert. :thumbsup:
      Liebe Grüße
      Felix


      Braun PC 3
      Dual 1008 mit CDS 630
      Dual 1009 mit Shure M44G
      Dual 1009 mit B&O SP1
      Dual P51
      Dual P52 mit TVV47 und Shure M75
      Dual P 1010 SV mit CDS630
      Dual 1209 mit Shure M91 und NOS el. Hi-Track
      Dual 1210
      Dual 1214 mit Shure M75 und el. Originalnadel
      Dual 1219 mit Shure M91 und sph. Hi-Track
      Dual 1229
      Dual 701 mit Shure V15III
      Hecker Discophon mit 2x1218 mit Shure M91 und Ortofon OMB5E
      Telefunken W 210 aka PE 34 mit Grado ZC+
      Wega JPS 350 P mit Sony ND-134
    • Ich mach dein Päckchen nachher fertig. :)
      Liebe Grüße
      Felix


      Braun PC 3
      Dual 1008 mit CDS 630
      Dual 1009 mit Shure M44G
      Dual 1009 mit B&O SP1
      Dual P51
      Dual P52 mit TVV47 und Shure M75
      Dual P 1010 SV mit CDS630
      Dual 1209 mit Shure M91 und NOS el. Hi-Track
      Dual 1210
      Dual 1214 mit Shure M75 und el. Originalnadel
      Dual 1219 mit Shure M91 und sph. Hi-Track
      Dual 1229
      Dual 701 mit Shure V15III
      Hecker Discophon mit 2x1218 mit Shure M91 und Ortofon OMB5E
      Telefunken W 210 aka PE 34 mit Grado ZC+
      Wega JPS 350 P mit Sony ND-134
    • Mal angenommen - also rein theoretisch - man würde so einen CV40 unter heutigen Umständen verwenden wollen, und seinen Dreher und die Boxen nicht wieder auf DIN umstellen, könnte man dan so einen CV40 auch mit Cinch versorgen (evtl. über Adapter) oder wäre das Frevel oder Geld vor die Säue....?
      Dual 704
    • Nein, das ist mit einem professionellen Labeldrucker von einem Bekannten gemacht worden. :)
      Liebe Grüße
      Felix


      Braun PC 3
      Dual 1008 mit CDS 630
      Dual 1009 mit Shure M44G
      Dual 1009 mit B&O SP1
      Dual P51
      Dual P52 mit TVV47 und Shure M75
      Dual P 1010 SV mit CDS630
      Dual 1209 mit Shure M91 und NOS el. Hi-Track
      Dual 1210
      Dual 1214 mit Shure M75 und el. Originalnadel
      Dual 1219 mit Shure M91 und sph. Hi-Track
      Dual 1229
      Dual 701 mit Shure V15III
      Hecker Discophon mit 2x1218 mit Shure M91 und Ortofon OMB5E
      Telefunken W 210 aka PE 34 mit Grado ZC+
      Wega JPS 350 P mit Sony ND-134
    • Es gibt eine gute Nachricht und eine schlechte. Die gute: Ich habe endlich alles zusammengebaut und er sieht ziemlich gut aus, finde ich. Es hat auch nichts gequalmt. :)
      Die Schlechte: Er funktioniert trotzdem nicht. X/
      Bei voll aufgedrehtem Lautstärkeregler bekomme ich nur ganz leise und verzerrt Musik. Klang und Balanceregelung scheinen zu funktionieren. Die Endstufe bekommt knapp 32V. Am Regelverstärker kommen nur 2V an. Deutet das auf einen Kurzschluss hin? Bis auf die Styroflexkondensatoren, den Gleichrichter, die Treibertransistoren und den NTCs am Kühlkörper ist jedes Bauteil neu. :|
      Jemand nen Tipp parat? ;(

      Liebe Grüße
      Felix


      Braun PC 3
      Dual 1008 mit CDS 630
      Dual 1009 mit Shure M44G
      Dual 1009 mit B&O SP1
      Dual P51
      Dual P52 mit TVV47 und Shure M75
      Dual P 1010 SV mit CDS630
      Dual 1209 mit Shure M91 und NOS el. Hi-Track
      Dual 1210
      Dual 1214 mit Shure M75 und el. Originalnadel
      Dual 1219 mit Shure M91 und sph. Hi-Track
      Dual 1229
      Dual 701 mit Shure V15III
      Hecker Discophon mit 2x1218 mit Shure M91 und Ortofon OMB5E
      Telefunken W 210 aka PE 34 mit Grado ZC+
      Wega JPS 350 P mit Sony ND-134