Dual 731q: Haube knarzt

  • Bei meinem 731q knarzt die Haube beim Öffnen und Schließen, je nachdem wie stark der Mechnismus an den beiden Drehreglern eingestellt ist. Nun gibt es jedoch eine Mindestspannung, damit die Haube geöffnet oben stehen bleibt. Leider knarzt es dann anfangs beim Schließen auf den ersten Zentimetern immer noch ein bisschen. Ich bin jetzt kein Pingel, aber genau dieses Geräusch lässt den Dreher aus der Spitzenklasse irgendwie klapprig und etwas billig wirken. Kommt das Geräusch von der Haube, die in den Fassungen liegt oder von den Spannfedern mit der Kunststoffumantelung? Lässt sich dieses Knarzen überhaupt abstellen oder kann man es durch Einfetten an bestimmten Stellen eliminieren?

  • Hallo, ich denk mal ein dünner Fettfilm würde Dein problem lösen.

    Grüße Gernot
    Es soll ja Leute geben, die hören, ob das Lautsprecherkabel rot oder blau ist.

    >>> Bitte keine technischen Fragen per PN, nutzt das Board, dann hat Jeder was davon <<<

  • Wobei ich mit Silikonspray manchmal schlechte Erfahrungen gemacht habe (knarzt mehr als vorher). Muss aber nicht sein.


    Bei Kunststoff ist Vaseline aus dem Baumarkt zur Schmierung recht gut.




    Gruß
    Benjamin

    Plattenspieler in Verwendung: *Dual 1019, 1219, 1229, 1249, 701 "MK1", 721* *Perpetuum Ebner 2020 L* *Kenwood KD3100* *Hitachi HT-500* *Elac 50H* *Philips 312 Electronic*

  • Die Haube habe ich an den Stellen, wo sie in die Fassungen gesteckt wird, schon mit mit Tesa-Film beklebt und danach noch einen dünnen Ölfilm aufgetragen - leider ohne Erfolg. Wahrscheinlich liegt das Problem an der Kunststoffumantelung der Spannfedern. Diese sind irgendwie diagonal gedrittelt und fassen beim Bewegen der Haube ineinander. Vielleicht sollte man da mal mit Schmierfett ran... Haben denn alle anderen eine geräuschfreie Haube am 731Q oder gibt's den Dreher gar nicht ohne Haubengeräusche?

  • Gibt es nicht "OHNE"


    Aber meinem 714 habe ich es verziehen..............


    .........weil er ein brillianter Dreher ist !


    Ich stehe ja auf "halbAUTOMATEN" wegen der ZEREMONIE 8o


    Viele Grüße


    uwe

  • Hallo Janek,


    hatte das Problem bei 12449 und beim 714 Q. Schmieren ist gut aber nicht Zeuch, welches verharzt. Bewährt hat sich bei mir LUBRA Metallic. Das bindet keinen Staub, bekommst Du leider nur bei Öldealer, bzw. Großhändler.


    Gruß Achim


    P.S. Und doch: sie knarzen nicht mehr. ;)

    Macht doch WATT ihr VOLT !!!
    Dreher: DUAL CS 1229, 621, 701, 721, 731 Q, 741 Q, 5000. YAMAHA PF 800, YP-D 4.
    Das liegt auf dem Teller:
    Klick hier:

  • ......n`bißchen knarzen im nicht laufenden Berieb......kann man mit leben ...meine ich !!!

  • Hallo Janek,


    ich nehme in sollen Fällen die Scharniere komplett auseinander, reinige die Teile und schmiere sie dann auch mit Vaseline ein. Danach ist dann Ruhe.


    Viel Glück
    Micha

  • Haben denn alle anderen eine geräuschfreie Haube am 731Q oder gibt's den Dreher gar nicht ohne Haubengeräusche?

    Mein 714er hat noch nie irgendwelche Haubengeräusche gehabt. Ich gehe davon aus, dass die beiden Dreher sich in der Haubenaufhängung nicht unterscheiden


    Gruß Peter

    And in the end the love you take is equal to the love you make

  • Hallo, bei mir hängt es ab, manchmal knarzt es manchmal nicht.



    Könnte es an der Zimmertemperatur liegen ?(



    Dafür haben bei mir die CS 617Q und 741Q dieses Problem nicht.



    Man darf ja auch nicht vergessen, dass diese Dreher schon 25-30 Jahre hinter sich haben. ;)

    Yamaha CX-2 / Yamaha MX-1000 / Infinity Kappa 7.1i / CS-5000 AT-OC9 III MC
    oder mit : CV1700 / CL730 / CS 731Q MC / C839RC / CT1641


    Kopfhörer: Sennheiser HD 650 an Yamaha CX-2 8)

  • Habe mir jetzt Allzweck-Öl für den Hausgebrauch geholt und es einfach in die Scharniere gespritzt. Jetzt ist Ruhe und die Haube kann man schön Öffnen und Schließen. :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.