Dual 650-RC

  • Guten Abend in die Runde,

    ich habe gestern einen 650-RC vererbt bekommen. Die gute Nachricht zuerst: manuell / händisch+Lift läßt sich der Dreher sehr gut starten und spielt auch gut; die Drehzahl wird auch gehalten. Die schlechte Nachricht: Start-Stop-Lift funktionieren nicht wie sie sollen. Konkret: Drücke ich die Starttaste hebt der Tonarm ab, fährt aber nicht auf die Startposition. Gebe ich ihm einen leichten Schubs Richtung Plattenstart, funktioniert es. Es könnte vermutlich am Pimpel liegen, hoffe ich wenigstens, weil ich das noch hinbekäme. Nach meinen Recherchen gibt es Hinweise dazu auf dem Board, allerdings sind die meisten Links "kaputt". Deshalb meine Frage: könnte jemand ein aktuelles Bild einstellen, dass mir die Lage des Pimpels zeigt?


    Dank im voraus und habt einen schönen Abend

    Peter

  • Hallo Peter,

    der Pimpel sitzt unter dem Kopf des Haupthebels der vom Kurvenrad geführt wird.

    Im SM auf dieser Seite

    Seite 9 Fig. 14, in diesem Bereich sitzt der Pimpel.

    Am besten ist den Haupthebel dazu ausbauen, das ist kein Aufwand.

    Frohes Schaffen! Michael

    Kaum mach ich's richtig, schon geht's! ^^
    "Wer Ohren hat zum Hören, der höre!"

  • Ich empfehle noch dringend nach dem Entstörkondensator zu schauen, das ist meist einer vom Typ 'Knallfrosch' und der stinkt gewaltig, wenn der - im wahrsten Sinne des Wortes - abraucht.


    Gruß Martin

    Martins Lieblingsdreher: Dual 1229, Dual 1000/1001, Dual 300 Siesta, Luxor GW1. Alles Weitere im Profil.

  • Noch ein kleiner Hinweis, manchmal denkt man ja nicht an selbstverständliches...

    Beim 650RC muss eine Platte drauf liegen, sonst startet die Automatik erst gar nicht. Der kleine Stift auf dem Plattenteller dient hier als Sicherung.

    Viele Grüße


    Michael


    aktive Geräte Dual: 1219; CR900RC, CD100RS, CC850RS, CS650RC
    aktive Geräte PE: 2020L, Telefunken W230 (wohl 2014L); Telefunken W258 (PE3060)

  • Hallo,

    --

    Grüße Gernot
    Es soll ja Leute geben, die hören, ob das Lautsprecherkabel rot oder blau ist.

    >>> Bitte keine technischen Fragen per PN, nutzt das Board, dann hat Jeder was davon <<<

  • Hallo Gernot,

    so gings mir auch erst mit der Fig.14, aber:

    Das ist der Liftbolzen! Der Pimpel sitzt ein Stück neben dran und ist in der Zeichnung nicht wirklich zu erkennen,

    der grobe Ort stimmt aber...

    VG Michael

    Kaum mach ich's richtig, schon geht's! ^^
    "Wer Ohren hat zum Hören, der höre!"

  • der grobe Ort stimmt aber...

    Hallo,

    wenn ich das Gerät in der Hand gehabt hätte,

    würde der Punkt genauer sein ?(
    Aber so, mit meinen immer schlechter werdenden Augen,

    ein Schuss ins Blaue.

    Grüße Gernot
    Es soll ja Leute geben, die hören, ob das Lautsprecherkabel rot oder blau ist.

    >>> Bitte keine technischen Fragen per PN, nutzt das Board, dann hat Jeder was davon <<<

  • Hallo,

    sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde. Da ich mit den Zeichnungen doch nicht so klar komme, habe ich das Innenleben meines Drehers mal fotografiert. Kann mir jemand sagen, wo der Pimpel zu lokalisieren ist?


    Dank im voraus

    VG

    Peter

  • Hallo,


    da ist er nicht zu sehen

    Du musst den Dreher hinten rechts anlupfen, nicht vorne rechts. Da ist dann ein Schwarzer Plastikhebel/Wippe, die mit dem hinteren flachen Ende auf den Pimpel drücken sollte ( in normaler Lager über dem flachen Ende). Falls keine Pimpelreste mehr vorhanden sind, ist dort ein federnder Metallstift mit etwa - tja, äh - 1mm (oder 1,5?) Durchmesser.


    Gruß Martin

    Martins Lieblingsdreher: Dual 1229, Dual 1000/1001, Dual 300 Siesta, Luxor GW1. Alles Weitere im Profil.

  • Hallo Peter, :)


    hier ist ein Bild vom Pimpel unter dem Haupthebel.



    Gruß Peter

  • Hallo,

    leider bin ich aktuell nicht in der Lage, den verfluchten Pimpel zu detektieren. Ich habe noch mal zwei Bilder gezeigt. Für jeden Hinweis bin ich jetzt dankbar.


    Viele Grüße

    Peter

  • Da unten drunter, bzw oben drüber..

    Vergleiche mal mit Peters Bild.


    Gruß Martin

    Martins Lieblingsdreher: Dual 1229, Dual 1000/1001, Dual 300 Siesta, Luxor GW1. Alles Weitere im Profil.

  • Hi Martin,


    Dank Dir (und anderen) habe ich den Pimpel jetzt gefunden. Man kommt aber nur schwer an den Stift heran. Sehe ich es richtig, dass dieser nach unten breiter ist?


    Gruß

    Peter

  • Nein, breiter wird der Stift nicht.

    Am einfachsten ist es meist, wenn man den Haupthebel kurz ausbaut. Es geht aber auch mit etwas Fummelei und einer Pinzette.


    Gruß Martin

    Martins Lieblingsdreher: Dual 1229, Dual 1000/1001, Dual 300 Siesta, Luxor GW1. Alles Weitere im Profil.

  • Moin Martin,

    wir nähern uns. Gehe ich jetzt recht in der Annahme, dass der Pimpel das leicht ausgefranste Teil ist (gelbstichig mit den roten Pfeilen)?


    Dank im voraus und für die Geduld

    Gruß

    Peter

  • Genau das sind die kümmerlichen Reste des Pimpels. Jetzt nur noch ersetzen...

    Martins Lieblingsdreher: Dual 1229, Dual 1000/1001, Dual 300 Siesta, Luxor GW1. Alles Weitere im Profil.

  • Moin,

    noch mal meinen besten Dank für die Unterstützung. Den Restpimpel habe ich herausgekratz und den gestern angekommenen Ersatzpimpel heute erfolgreich montiert. Bei dem 650-RC bekommt man das relativ problemlos montiert.


    Eine Frage hätte ich noch: Wie bekommt man den Teller ab? Einen Sprengring habe ich nämlich nicht gesehen.


    Beste Grüße

    Peter

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.