Brummen beim 601

  • Hallo... hätte ja kürzlich von meinem hörbaren Brummen beim Abspielen berichtet...mir ist aufgefallen (warum nicht früher??) das sobald der Motor anläuft das ganze Chassis vibriert.... Selbst im Tonarm sind die Vibrationen spührbar... Natürlich die Gummis der Motoraufhängung kontrolliert,- die sind top....der Motor ist auch nicht zu fest ans Chassis gezogen....Durch was können die Vibrationen noch übertragen werden? Bin gerade leicht überfordert..☹️


    Gruß Klaus

  • hattest Du den Motor auseinander?
    Lockere mal die Schrauben die ihn zusammenhalten und klopf mit dem Griff eines Schraubendrehers während er läuft auf das Motorenlager, dann immer abwechselnd die Schrauben festziehen (nicht wie öfter mal hier empfohlen leicht, sonder richtig). Wenn er jetzt noch brummt ist das Problem bei der Entkopplung zu suchen.


    Apropos welchen Motor hast Du drin den 840 oder den 860? Letzterer ist der zuverlässigere.


    Grundsätzlich hatte ich noch nie einen 601 der kpl. - also auch über KH ruhig gewesen wäre. Aber man sollte das Gebrumme und Gerumpel auf ein erträgliches Mass bekommen.

    VG
    Kai




  • Danke für die schnelle Antwort... nein, habe den Motor nicht auseinander genommen...nur den Plattenteller runter... aber ich bin nicht ganz sicher, wie du das mit dem Motor und dem Lager gemeint hast...?

  • dann vergiss das mit den Schrauben und dem Motorenlager. so lange der nicht auseinander war tritt das nicht plötzlich auf. Überprüfe mal die Aufhängungen des Motors an der Platine ob da evtl. was locker ist.

    VG
    Kai




  • ... Habe das Chassis aus Zarge genommen, und das Gerät gestartet... es ist der Motor... er überträgt Schwingungen auf das gesamte Chassis und Tonarm... wie gesagt, Gummis sind in einem sehr guten Zustand... Alles Schrauben sitzen ordentlich fest....Motor ist nicht zu hören, aber die Vibrationen gut zu spüren...

  • Hi Klaus,
    Du musst den Motor auseinander nehmen.
    Auf der Unterseite der Welle sitzt ein ringförmiger Permanentmagnet der aufgeklebt ist. Der löst sich oft.
    Beim Einbau auf die Befestigungsbolzen etwas Fahrradschlauch stülpen. Als Loch reicht ein Stich mit einem kleinen Kreuzschlitzdreher durch den Schlauch. Dann dürfte er deutlich ruhiger laufen....
    Gruß Frank

    • Vinyl gehört auf den Teller! :)
  • .... und natürlich die Lager reinigen und neu ölen.... ;)

    • Vinyl gehört auf den Teller! :)
  • Außerdem haben alle diese Motoren die, für mich überflüssige, vierte Schraube die ihn fest mit dem Chassis koppelt.
    Einfach weg lassen und schon ist man viel Brummen los 8o


    Ulli

  • ußerdem haben alle diese Motoren die, für mich überflüssige, vierte Schraube die ihn fest mit dem Chassis koppelt.

    Das ist ein Irrtum, sofern alles ok ist, sollte diese Schraube das Chassi nicht berühren und auch den Motor nicht ankoppeln. Wofür sie wirklich gut ist, leuchtet mir aber auch bis heute nicht ein. Evtl eine Art Transportschutz damit der Motor nicht zu sehr rumschlackert.

    VG
    Kai




  • Schraube entfernt.... Brummen weg...
    Danke euch allen für die Antworten....


    Gruß

  • Hast du sie gefunden ! :D:D


    Ich sag doch die macht oft Ärger. An meinem ersten 601 habe ich entbrummt und entbrummt und... (wurde auch alles
    besser mit Zwischengummies) und dann flog die Schraube raus. Seit dem mache ich das grundsätzlich bis mir
    einer sagt : UM GOTTES WILLEN, jetzt explodiert er.


    Auch bei einem 521 hatte ich das schon Erfolg mit.


    Ulli

  • Mensch Ulli,
    auf die Idee bin ich noch nicht gekommen. Habe gerade meinen eigentlich fast brummfreien 601 angeschlossen und die Schraube entfernt....,
    und nun herrscht absolute Ruhe.... 8):)
    Gruß Frank ;)

    • Vinyl gehört auf den Teller! :)
  • ... das hat so manche Schwangere auch schon gedacht :D


    Schluß mit off-topic und wech 8)

    Gekommen, um zu bleiben ;)


    DUAL: 1010A - 1015A - 1015F - 1214 - 1214 Hifi - 1239A - 481 - HS36 - HS38 (auf dem Postweg ;) )- KA50 - P60 - P90
    Elac: Miracord 50H
    PE: 2001 - 2010 VHS - 2014
    Technics: SL-Bd22 - SL-B210 - SL-Q303
    Telefunken: Partyset 208 Stereo - W 258 Hifi

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.