Noch eine Frage zu Tonabnehmer für 1228

  • Hallo!


    Vor einigen Wochen habe ich meinen ersten Dual (604) erstanden und bin natürlich prompt mit Dualitis infiziert worden. An dem 604 läuft ein Ortofon Bronze auf einem plangefeilten TK und verrichtet einen genialen Dienst. Den Dreher finde ich so genial, dass ich mir zur Aufgabe gemacht habe, diverse Duals aufzubereiten und zu überholen. Vielleicht etwas überambitioniert, aber egal, ich hab da jetzt Lust drauf. Also habe ich mir einen 1228 geschossen (auch weil ich zufällig hier im Forum an eine sehr gut erhaltene Zarge gekommen bin) und werde diesem wieder auf die Beine helfen.
    Nun meine Frage: passt denn mein Ortofon Bronze auf den 1228 oder sollte ich mir einen anderen TA suchen (vergleichbar zu dem Ortofon)? Momentan ist der Original-TA ohne Nadel drauf verbaut (M95 G-LM). Klanglich will ich natürlich keine Rückschritte machen wenn das Bronze nicht passend für den 1228 ist. ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Stef ()

  • Wenn du den VTA ausgleichst (der 1228 ist ein Wechsler...) spricht nichts gegen das 2M am 1228...

    Mit bestem Gruß - Stefan


    meine Dreher und sonstiges Hifi-Geraffel: im Profil

  • Normalerweise lag dem 1228 ein TK mit Rädchen bei - damit passt es grob auf der Einstellung "S".
    Ob man das passend zurchtschnitzen kann/sollte? Würde ich nicht machen, sondern ein TK14 oder 24 anpassen; ich mach das ganz gerne mit Distanzrollen aus Alu.

    Mit bestem Gruß - Stefan


    meine Dreher und sonstiges Hifi-Geraffel: im Profil

  • ich halte das M 95 v. Shure für sehr gut :thumbsup: und man bekommt ab uns zu noch gebrauchte Originalnadeln dafür, es ist ein extrem gutes System, daß noch dazu optisch und historisch besser zum 1228 paßt, finde ich, eine günstige Nachbaunadel (da gibt's viele Ratschläge hier bereits zu im Board) würde ich zumindest mal ausprobieren um den Grundcharakter des M95 mal zu checken... ^^ Falls Du das M95 aber loswerden möchtest, sag mir mit PN Bescheid...

  • Das M95 ist in der Tat ein gutes System, aber die Ersatznadelversorgung...naja, mit Geduld und Glück findet sich was.


    Falls das 2M am 604 bleibeh soll, wäre meine Empfehlung für den 1228 ein Ortofon M20E. Preiswert, die "NOS" Nadeln sind noch relativ neu gut zu bekommen, und das System klingt einfach klasse. In meinen Ohren jedenfalls...

    Mit bestem Gruß - Stefan


    meine Dreher und sonstiges Hifi-Geraffel: im Profil

  • genau, das M 20 e finde ich auch eine Superlösung, vielleicht sogar die bessere! Sind neben dem M 95 von Shure bei mir beide im Einsatz und beide schätze ich sehr, das M 20e ist ja auch Ortofon wie das 2MBronze. Wie gesagt, ich würde das M 95 an Deiner Stelle behalten, wenn es eh schon da ist und bestücken, aber wenn Du es loswerden willst, nehm ich es gerne... :whistling:

  • Die HE Nadel von Jico für das 95 ist zB sehr, sehr lecker und immer verfügbar, ein 2M Bronze fände ich am 1228 Ärmchen rein gefühlsmäßig eher unpassend ohne jemals auf die Idee gekommen zu sein das tatsächlich auszuprobieren........

    Peace!


    Babo


    Wir tragen Sterne, wir tragen Herzen Wir wollen lachen und wollen scherzen Dann wieder weinen und traurig scheinen So muss das sein, so wird das sein...........

  • Danke für die Antworten!


    Werde den Dreher jetzt erst mal zum laufen bringen, dann werde ich mir Eure Tipps genauer ansehen! Jetzt habe ich ja schonmal eine Marschrichtung was den TA angeht! :D
    Werde das M 95 erstmal behalten und eine günstige Nadel zum testen dran bauen. Wenn der Dreher dann funktioniert, werde ich evt auf die HE Jico wechseln.

  • hallo,


    von der n95ed nadel schwimmen ein paar in der bucht (glaubhaft NOS)...ein verkäufer aus der schweiz bietet die um ca. 80 euro an...
    preis wäre jetzt einigermassen ok, man müsste fragen, ob der aus deutschland verschickt...wegen dem zoll usw.


    romme

  • Habe heute zum testen die Jico DN 360 Nadel eingebaut. Leider finde ich nichts über Auflagegewicht. Kann mir jemand etwas dazu sagen? Die Originale sollte wohl mit 1,2mN laufen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.