Fragen zum 1019 und zum 1218

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ... und Revox-Komponenten sind eh häßlich ;)
      Verklopp den Revox-Dreher bei ebay - da gibts genug Verrückte die jenseits von 200 Euro zahlen - und dann kaufst Du dir für den 1019 ein Shure M75 oder M44G und für den 1218 ein Shure M95 oder Dual/Ortofon M20E, eventuell zwei schöne Zargen und dann brauchst Du nichts anderes mehr. :thumbup:

      Gruß,
      Mathias
    • Lasst mal gut sein, der Tangi ist schon ok

      @Duality: Gleichwertig werden wir sehen! Der Dual 1019 ist mechanisch toll, ob er es klanglich bringt, wird sich zeigen. Der Revox ist keine Plastikkiste und durchaus mechanisch wertig und ist unhörbar.

      @mk0212: Über den Messgerätecharme von Revoxteilen werd ich mich mit Dir nicht zanken. Die passt aber nunmal zu meiner Revox 2xx Komplettanlage im Wohnzimmer. Und glücklicherweise muss ich das Teil nicht für 200 Euro abgeben, weil da weit mehr für geboten wird.

      Im Keller geht eine zusammengewürfelte Anlage aus Klein und Hummel Monoendstufen (auch sehr hässlich), Quadral Montan (altbacken aber voluminös), NAD Vorverstärker/UHER-Vorverstärker zu Werke. Da passt der Revox gnausogut wie ein Uraltdual.

      Na hau ich nochmal einen in die Kolonne: Im Bereich der Hi-End Gerätschaften wurden die Duals in den Zeitschriften damals soweit ich mich erinnere eher selten erwähnt! Die Revoxe wurden da allerdings (und das hat den Geldsackkäufern mehr weh getan) auch wenig beachtet. Ich bin aber mit bestem Klang zufrieden und brauche kein Markenettikett.

      Kein Schwess!! Wenns kommt wie gerade besprochen bleiben beide Duals von mir am Kacken. Einer bei mir und wir werden sehen, ob sich Dual und REVOX vertragen

      Tschö Joe
      Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit
    • Duality schrieb:

      Revox konnte zwar gute Bandmaschinen bauen aber Plattenspieler von gleicher Qualität kamen aus dem Schwarzwald ( Dual / PE )

      Eine interessante Hypothese

      mk0212 schrieb:

      .. und Revox-Komponenten sind eh häßlich ;)
      Verklopp den Revox-Dreher bei ebay - da gibts genug Verrückte die jenseits von 200 Euro zahlen

      Über Geschmack läßt sich bekanntlich nicht streiten.

      Mal sehen was noch so geboten wird. :D
    • Warum jetzt?

      ... hi ho,
      Zitat war weg:
      "Dual im Keller?

      Da kann ich dir folgenden Beitrag empfehlen!

      http://dual-board.de/index.php?page=Thre…=dual+im+keller"



      hat Dein Hinweis einen besonderen Grund? Ich hab mich nur durch einen Teil der 11 Seiten gewühlt, weil da nur Geschmacks und nicht Technik/Akustikfragen anlagen. Ausführung des Raumes und Klangfragen sind schon geklärt, die Rumschubserei der Boxen, bis sie klangen wie sie sollten ist auch fast durch.
      Wenn ich was übersehen habe, erleuchte mich.
      Tschö Joe
      Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Joeker ()

    • Ende gut, alles gut

      Hi Volks,
      mein 1019er ist grundgewartet, der 1218er beim Überarbeiter geblieben. Für die Vorwaschaktion hab ich nen 1216er und alles wird gut.
      Netter Kontakt, schöne Zusatzinfos und das alles in galaktischer Geschwindigkeit.
      Danke an Kai und ans Forum
      Tschö Joe
      Ps: Aber das Headshell vom 1216er darf ich doch durchbohren, oder?
      Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit
    • Joeker schrieb:


      Ps: Aber das Headshell vom 1216er darf ich doch durchbohren, oder?
      Moin,

      aber nur, wenns danach auch Bilder von den Waschmaschinen gibt. Ideenklau ist immer gut :) Knosti ist zwar klasse, aber bis ich mich dazu aufgerappelt habe :sleeping: und danach tun mir immer die Finger so weh.

      Ne Waschmaschine von Dual, wär da schon was :)

      Gruß Tom
    • Joeker schrieb:

      Ps: Aber das Headshell vom 1216er darf ich doch durchbohren, oder?

      Ausnahmsweise ;)

      Ich wünsch Dir viel Spaß mit dem 1019, der war in einem wesentlich besseren Zustand als ich erwartet hatte.

      Aber ein paar Bilder von der Waschmaschine würden mich dann auch interessieren, vieleicht mach ich dass dann doch auch irgendwann mal....
      VG
      Kai


    • Erstmal haben, den Bären ....

      .... und dann das Fell über die Ohren ziehen.
      Ich hatte die Dualisten ja als Unterstützung eines vorhandenen Fischer-Waschmaschienen-Verhaus besorgt! Dass ich dann nicht damit machen durfte was ich wollte, kam eher zufällig dazwischen.
      Insofern muss ich jetzt erstmal ein Paar50 Atten gewaschen kriegen, bevor ich weiterbastele. Und ob das Ergebnis dann hier im Forum soooo gut ankommt, weis ich auch noch nicht (Ih, der hat die Gummimatte verbogen! Hängt ihn! ;-)).
      Ich werd aber wohl nacher Holz kaufen gehen, um das Gehäuse etwas griffiger zu gestalten. Btw : Kriegt man die Halteschrauben eigentlich zerstörungsfrei ab?
      Wenn ich was ferig hab, poste ich mal was.
      @Kai: Das Reibrad geht garnicht! Muss neu. Passt eigentlich das aus dem 1216er?
      Ich wollt auch mal bei Fischertechnik gucken: Traditionsfirmensynergie ;)
      Tschö Joe
      Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit
    • Joeker schrieb:

      @Kai: Das Reibrad geht garnicht! Muss neu. Passt eigentlich das aus dem 1216er?
      Ich wollt auch mal bei Fischertechnik gucken: Traditionsfirmensynergie ;)
      ja, hatte ich befürchtet, deshalb hab ich das gestern auch gleich erwähnt. Das vom 1216 geht, allerdings ist die Lagerbuchse (ich glaube) 6 mm zu kurz. Du kannst da unter der Lauffläche eine Abstandshülse aufsetzten. Ich nehm da immer ein Stück Kabelisolierung, das dämpft dann noch ein bisschen. Wichtig ist das Du das unter diese rosafarbene Kunststoffscheibe machst. Hinterher mal die Geschwindigkeit kontrollieren, kann sein, dass Du den Motorpulley noch geringfügig anpassen musst. Je nachdem wie genau Du den Abstandshalter gemacht hast.
      VG
      Kai


    • @Joeker:

      Falls es noch nicht zu spät ist (wg. der Plattenwaschmaschine, also bevor Du evtl. einen 1216 dafür opferst):

      Ich könnte Dir für nur kleines Geld ein teildefektes 1225-Chassis überlassen. Bei dem ist der Start/Stop-Hebel defekt. Außerdem sind keine Kabel mehr vorhanden (auf Wunsch kann ich ein "gestückeltes" Stromkabel beilegen.

      Vielleicht ist dieses Chassis interessant, um eine Plattenwaschmaschine daraus zu machen?

      Ein 1216, der noch ein Stück wertiger ist als ein 1225, ist eigentlich viel zu schade (habe erst neulich einen 1216 hergerichtet und ihm eine Originalzarge spendiert, schönes Teil!).

      Bei Interesse bitte ich um PN.
      Gruß
      Michael


      Aktuell: 1219 (2x) * 1209 * 1019 * 1009
      Ehemals: 721 * 650RC * 1224-29 * 1216-18 * 1210 * 1015 * C822 * KA61 * HS130

    • Jetzt ist aber gut!!!

      Hi Michael,
      das wird nix mehr: Der 1216er ist schon im Fotostudio für die Freshonia-Story. Ich hoff mal, dass ich nach dem Wochenende was liefern kann.
      Tschö Joe
      Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit