Dualfranke Scheibendreher

  • Männlich
  • 60
  • aus Oberbergkirchen (Bayern)
  • Mitglied seit 25. September 2019
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
146
Erhaltene Reaktionen
265
Punkte
967
Profil-Aufrufe
747
  • Hallo Uwe,

    das Gehäuse hab ich leider nicht mehr, aber es war eigentlich noch ganz gut beinander ... schade. Mein Concertino war auch eine Rettung an der jemand aber schon nicht nachvollziehbar rumgebaut hatte ... das wäre mir zu heftig geworden, also hab ich das meiste entsorgt.

    Die Platine hab ich noch und der Tastensatz ist noch dran, aber der ist ziemlich in das Innenleben integriert uns lässt sich nicht so einfach ausbauen. Wenn Du hier in der Nähe wohnen würdest, könntest Du das gesamte Teil haben. Will es morgen eigentlich auf den Wertstoffhof bringen.

    Zu den rausspringenden Tasten kann ich Dir aber helfen, denn das ist gar nicht soooo schlimm! Die Tasten werden ab Werk von einem Gummi gehalten in den die Tasten beim hochspringen einhaken und entsprechend gebremst/festgehalten werden. Diese Gummi platzt im Laufe der Jahrzehnte irgendwann und dann hüpfen die lieben wie auf einem Trampolin in die Höhe! Was ist zu tun? Löse die Schrauben auf der Unterseite und entferne das Innenleben aus dem Holzgehäuse. Dann kannst Du seitlich in die Tastatur reinschauen. Da der Gummi kaputt ist, muss da was anderes rein! Ich habe ein Stück von einer Kunststoffschnur auf die passende Länge zugeschnitten und dann seitlich eingeführt und fixiert ... das funktioniert 1A! Du kannst aber auch etwas vergleichbares verwenden ... soll halt nicht zu hart sein (keinen Nagel ... 8o ).

    Viele liebe Grüße und ich hoffe ich konnte Dir ein bisschen helfen!

    Wolfgang

  • Hallo Wolfgang,


    wie es der Zufall will, habe ich letzten Samstag genau solch ein Gerät auf dem Wertstoffhof einem anderen Besucher aus dem Kofferraum genommen. Es steht aktuell zur Reparatur auf meiner Werkbank.


    An deinen Lautsprechern habe ich leider kein Interesse, da alle vier aus meinem Radio funtionieren. Aber hast du eventuell noch den kleinen Drucktastensatz des Klangregisters? Bei meinem springen die beiden äußeren Tasten stets komplett heraus, wenn sie ausgelöst werden, und ich weiß - noch - nicht, wie ich dieses Problem beseitigen könnte - außer eventuell eben durch einen Komplettausch.


    Was ich auch noch benötigen könnte, wäre das leere Gehäuse, wenn es in gutem bis sehr gutem Zustand ist. Meines zeigt heftiges und kaum zu restaurierendes Furnierchipping an einer unteren Ecke.


    Beste Grüße, Uwe