Neue Füße für 1229

  • Moin Jörg,


    wie hast Du diese denn vorne an der CK 20 befestigt? Geklebt oder geschraubt?


    Mir steht nämlich Ähnliches bevor.


    Beste Grüße

    Dennis

  • was hat der 1229 gegen Filzlatschen :/;)

    Gruß Andy


    Nur wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken !

  • Wirkt auf Distanz moderner :thumbup: , aber aus der Nähe sieht man die Filzlatschen auch. Das sieht dann aufgeständert aus. :/


    Dual ist Filzlatschensound, da wirkt Modernes deplatziert. ;):saint:

    audio ergo sum

  • Dennis,sind geschraubt,ist ein bisschen fummelig aber geht schon.

    habe nix gegen Filzlatschen,wollte nur einmal etwas anderes probieren. ;)

    Gruß Jörg

  • sind geschraubt,ist ein bisschen fummelig aber geht schon.

    Hallo,

    wenn Du sie nur an dem Boden aus gepresster Pappe befestigt hast,

    werden sie im Laufe der Zeit einsinken, der 1229 ist zu schwer.
    Da sollte innen im Gehäuse noch was als Gegenlager sein (Holzklötzchen o.Ä.).

    Grüße Gernot
    Es soll ja Leute geben, die hören, ob das Lautsprecherkabel rot oder blau ist.

    >>> Bitte keine technischen Fragen per PN, nutzt das Board, dann hat Jeder was davon <<<

    Einmal editiert, zuletzt von papaschlumpf ()

  • Der Boden ist Plaste, keine Pappe ist die ck20

    Hallo,

    bei einer CK20 habe ich noch nie einen Plastikboden gesehen.

    Der ist eindeutig aus "Pappdeckel".

    ------

    ------

    Grüße Gernot
    Es soll ja Leute geben, die hören, ob das Lautsprecherkabel rot oder blau ist.

    >>> Bitte keine technischen Fragen per PN, nutzt das Board, dann hat Jeder was davon <<<

  • bei einer CK20 habe ich noch nie einen Plastikboden gesehen.

    Der ist eindeutig aus "Pappdeckel".

    Gab beides, spätere CK-20, auch noch zu 1219-Zeiten, hatten einen Kunststoffboden. Ich hatte den 1229 bisher nur mit Plasteboden.


    Grüße, Brent

  • Also meine beiden sind aus Kunststoff,hätte ich ja beim Bohren merken müssen. ;)

    Gruß Jörg

  • ch hatte den 1229 bisher nur mit Plasteboden.

    Schon seltsam, in ca. 40 Jahren noch nie einen gesehen. ?(

    Trotz einer relativ großen Menge 1219 und 1229.

    Man lernt nie aus.

    Grüße Gernot
    Es soll ja Leute geben, die hören, ob das Lautsprecherkabel rot oder blau ist.

    >>> Bitte keine technischen Fragen per PN, nutzt das Board, dann hat Jeder was davon <<<

  • Bei Pappe hätte ich einen neuen Boden gebaut,vieleicht mach ich es auch bei meinen zweien,mal sehen.

    Gruß Jörg

  • Bei Pappe hätte ich einen neuen Boden gebaut,vieleicht mach ich es auch bei meinen zweien,mal sehen.

    Hallo,

    um Stabilität zu erreichen, genügt es im Prinzip, wie geschrieben, eine kleine Abstützung aus Holz an die Seitenwand zu leimen.

    Platz ist genügend dafür vorhanden.

    Grüße Gernot
    Es soll ja Leute geben, die hören, ob das Lautsprecherkabel rot oder blau ist.

    >>> Bitte keine technischen Fragen per PN, nutzt das Board, dann hat Jeder was davon <<<

  • Der Plasteboden ist stabil genug,überleg nur ob ich einen anderen Boden einbaue,reicht ja ein 40mm Holzrahmen mit Deckel als Boden,werd mal schauen.

    Gruß Jörg

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.