Dual CS 728Q Öl Katastrophe

  • Ein schönen Tag an alle Dual-Freunde,


    ich hab leider ein kleines Problem mit meinem Dual CS 728Q. Dieser lief die gesamte Zeit perfekt, hatte aber ein ganz ganz leises Quietschen einmal pro Umdrehung. Ich hatte noch keine Ahnung von Plattenspielern, also hab ich gekonnt das "kein Öl" Symbol ignoriert, etwas Maschinenöl genommen und ein paar Tropfen an die Spindel gegeben. Unglücklicherweise habe ich den Dreher nicht ausgeschaltet und dann aus versehen den Arm berührt und somit die Spindel zum drehen gebracht. Da kein Plattenteller zu dem Zeitpunkt auf dieser saß, ist diese natürlich abgegangen und hat das Öl verspritzt. Ich dachte mir nicht viel dabei, hab das ganze bisschen gesäubert, Plattenteller drauf und siehe da: Alles funktioniert und kein Quietschen mehr. Perfekt!


    Und dann, zwei Wochen später holte mich mein Fehler ein...

    Die Automatik wollte nicht mehr mitspielen. Ich habe ein kurzes Video (ca. 1 Minute) erstellt, da dies tausend Worte spart. Aber hier kurz:


    Der Arm wird nicht mehr zur Platte gezogen, ohne dass man ihm einen kleinen Schubser gibt.

    Ich habe die Vermutung, dass zwischen der Platte, welche den Arm zieht und das "Teil" welches die Platte zieht, etwas Öl hingekommen ist, und daher nicht genügend Reibung besteht um den Arm zu bewegen.

    Hier ein Bild, Platte ist die "1"


    ogU8Adl.jpg


    Nun kann ich natürlich nicht sicher sagen, dass es das Problem ist, immerhin kenne ich mich damit nicht wirklich aus...

    Aber wenn es das Problem ist, vermute ich mal, müsste ich irgendwie diesen C-Clip ("2") abbekommen, aber ich weiß leider nicht wie.


    Und da ich nicht noch mehr Schaden durch rumprobieren anrichten wollte, hab ich erstmal zwei Wochen nachgedacht und mich letztendlich dazu entschieden einfach mal hier nach Hilfe zu fragen. ^^

    Falls es hilft: Hier habe ich noch ein paar mehr Bilder.


    Ich hoffe jemand weiß bei meiner Katastrohe rat.

    Danke fürs Lesen und Helfen :S


    MfG


    PS: Ich hoffe ich hab bei dem Post alles richtig gemacht, bin ja neu hier ...

  • Ist der Pimpel mal erneuert worden?

    Ich hab den zwar gebraucht gekauft, daher kann ich es nicht wissen, aber nein, er wurde definitiv nicht von mir erneuert.

    Ich nehme an, dass der Pimpel das Teil in der Rille, links über des C-Clips ist?

  • Da wird der Steuerpimpel seinen Geist aufgegeben haben.


    Der sitzt unter dem Tonarm.

    Das Teil 1 in deinem Bild ist die Abstellschiene.

    Darüber wird der Abschaltvorgang eingeleitet, wenn die Nadel in der Auslaufrille der Platte ist.

    Teil 2 ist ein Sprengring.

    Aber, wie schon geschrieben: Es wird der Steuerpimpel sein, du musst nicht an die Teile unter dem Plattenteller ran.

    Der Steuerpimpel überträgt über eine Reibfläche die Bewegung eines hier nicht sichtbaren Hebels auf den Tonarm.

    Der Steuerpimpel löst sich oft nach 30+ Jahren auf, Ersatz gibt es aber noch.

    Dabei ist zu beachten, das der 728Q einen anderen Steuerpimpel hat als die meisten anderen Duals.


    An den Steuerpimpel kommst du nur von unten:

    Netzstecker ziehen, Anschlußkabel entfernen, Plattenteller abnehmen, Tonarm auf der Stütze verriegeln, Haube aufsetzen un Plattenspieler auf einer Decke o.Ä. kopfüber auf der Haube abstellen.

    Jetzt Bodenplatte abschrauben.

    Dann siehst du die Innereien des Geräts.

    Dual: 430/CDS 650, CS 528/TKS55E, CS 617Q/Ortofon OMB10, CS 627Q/Denon DL-110, CS 741Q/Yamaha MC-9
    Sonstige: Grundig PS 6000/OMP10, Yamaha TT-400/AT-95E

  • Hallo,

    vergiss nicht den Haupthebel zu reinigen. Ggf. ist durch Deinen Motorölwechsel ^^ auch dort Öl hingekommen, welches natürlich die Reibung extrem vermindert.

    Also, neuer Pimpel drauf, sauber machen und der 728 läuft wieder. In der Bucht gibt´s ja die Pimpel von Webtradecompany / Revisound.


    Gruß

    Marcus

    Marcus Kühner
    www.dual-hifi.de


    High End: Clearaudio mit Tonarm Magnify und Benz Wood, CS 750 mit Benz ACE-H, Golden 11 mit MCC 120, McIntosch MA 6600, Teac VRDS 25X
    Home Office: Golden Stone, AVM V3, Marantz CD 72, Akai GX 77, Nubert Aktiv
    Hobby Keller: Dual CV 1450, CT 1450, C844, C 846, CE 2000, 1219, Philips N7150

    Oldi-Ecke: C 939, TG 29, CL 380, 1209, Telefunken Concertino 301

  • Da wird der Steuerpimpel seinen Geist aufgegeben haben.

    Okay, davon hab ich schon häufig gehört, bislang dies aber ausgeschlossen, da es für mich so wirkte, als hätte das Öl etwas damit zu tun.


    welches natürlich die Reibung extrem vermindert.

    das erklärts...

    In der Bucht gibt´s ja die Pimpel von Webtradecompany / Revisound.

    Die Bucht? Weiß leider nicht was / wo das ist ^^


    Ich habe zwei Angebote zu dem Pimpel gefunden, aber bin mir grad nicht sicher, da diese unterschiedlich aussehen...


    Hier auf Ebay und hier bei dualfred...


    gibt es da eine Entscheidungshilfe? :D

  • Bay = Bucht, EBay = E-Bucht, abgekürzt Bucht ;)

    Dual: 430/CDS 650, CS 528/TKS55E, CS 617Q/Ortofon OMB10, CS 627Q/Denon DL-110, CS 741Q/Yamaha MC-9
    Sonstige: Grundig PS 6000/OMP10, Yamaha TT-400/AT-95E

  • gibt es da eine Entscheidungshilfe?

    Ja, Dualfred haut leider einen recht ordentlichen Mindermengenzuschlag von 10€ drauf wenn Du nicht über 20€ bestellst...

    Peace!


    Babo


    Wir tragen Sterne, wir tragen Herzen Wir wollen lachen und wollen scherzen Dann wieder weinen und traurig scheinen So muss das sein, so wird das sein...........

  • Bay = Bucht, EBay = E-Bucht, abgekürzt Bucht ;)

    ohhhh okay :D


    gibt es da eine Entscheidungshilfe?

    Ja, Dualfred haut leider einen recht ordentlichen Mindermengenzuschlag von 10€ drauf wenn Du nicht über 20€ bestellst...

    Oh, das ist ein gutes Argument... Da schau ich mal heute Abend in den Dual rein... Vielleicht ist der Steuerpimpel sogar noch in Ordnung und ich muss nur das Öl entfernen...

    Einmal editiert, zuletzt von taku1101 ()

  • Tja, sieht so aus als wäre es wirklich der Steuerpimpel, wohl nicht mehr zu retten...


    v9eFw63.jpg


    Dann muss wohl ein neuer her.

  • Hallo,

    die Pimpel von webtradecompany aus ebay sind Top. Ich habe davon schon unzählige verbaut und war immer sehr zufrieden.

    Gruß

    Marcus

    Marcus Kühner
    www.dual-hifi.de


    High End: Clearaudio mit Tonarm Magnify und Benz Wood, CS 750 mit Benz ACE-H, Golden 11 mit MCC 120, McIntosch MA 6600, Teac VRDS 25X
    Home Office: Golden Stone, AVM V3, Marantz CD 72, Akai GX 77, Nubert Aktiv
    Hobby Keller: Dual CV 1450, CT 1450, C844, C 846, CE 2000, 1219, Philips N7150

    Oldi-Ecke: C 939, TG 29, CL 380, 1209, Telefunken Concertino 301

  • :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

    super, dass er wieder läuft

    Marcus Kühner
    www.dual-hifi.de


    High End: Clearaudio mit Tonarm Magnify und Benz Wood, CS 750 mit Benz ACE-H, Golden 11 mit MCC 120, McIntosch MA 6600, Teac VRDS 25X
    Home Office: Golden Stone, AVM V3, Marantz CD 72, Akai GX 77, Nubert Aktiv
    Hobby Keller: Dual CV 1450, CT 1450, C844, C 846, CE 2000, 1219, Philips N7150

    Oldi-Ecke: C 939, TG 29, CL 380, 1209, Telefunken Concertino 301

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.