Dual 1209 - passt ein anderer Tonkopf an den Arm?

  • Moin,


    mal eine Frage an die Spezialisten:

    Ich habe hier noch einen 1209 im Lager stehen, der bei mir vor 2 Jahren als Transportschaden angekommen ist. Er war so toll verpackt, dass der Tonkopf vom Arm abgebrochen ist und auch die Tonarmstütze ausgerissen ist. Zum entsorgen ist mir das Teil aber eigentlich zu schade und Kleben hält von 12 bis Mittag...


    Man findet in den Daten ja nur sehr wenig zur Tonarmgeometrie dieser und der Nachfolgemodelle. Ich hatte nämlich überlegt, ob ein Tonkopf der neueren 12er Modelle 121x oder 122x oder sogar 123x an den Arm passen würde, weil von diesen Modellen wesentlich einfacher Ersatz zu bekommen ist bzw. vielleicht vorhanden ist.


    Die einzigen Hinweise habe ich im HiFi-Archiv in Tests des 1209, 1214 und 1218 gefunden. Danach würden die Köpfe aus der 121x-Reihe schon nicht passen, da die Geometrie schon unterschiedlich ist.


    Hat jemand von Euch da schon irgendwelche Erfahrungen oder kann mir weiter helfen?


    Es eilt nicht, soll ein Winterprojekt werden...

    Beste Grüße


    Günther



    "Listen to the music"

    Derzeit am Start: Dual CS 704 mit X-5 MC von Jo, CS 601 mit M20E und BD; vor der "Werkstatt": derzeit nichts
    Abzugeben: CS 610 braun, CS 630 silber, Sony PS-LX4 und noch mehr...

  • Wenn es eh erst ein Winterprojekt werden soll, wirst du bis dahin sicherlich auch Ersatzteile für deinen 1209 finden können. Die Plattenspieler / Wechsler haben unterschiedliche Durchmesser der Tonarmrohre. Ich meine 7 und 8 mm. Darüber hinaus sind die Tonarmrohre auch oft unterschiedlich lang, so dass es Probleme mit dem Kröpfungswinkel geben könnte. Leider habe ich aber auch keine genauen Daten und kann dir da nicht wirklich helfen. Wie gesagt, bei der noch verbleibenden Zeit würde ich einfach die derzeit defekten Teile durch "neue" ersetzen, bzw. diese zusammen suchen.


    Was ich aber schon gemacht habe, ich habe ein Headshell eines 1214 an einen 714 verbaut. Beides sind 7mm Tonarmrohre. Allerdings ist das Tonarmrohr des 714 länger. Da musste ich kürzen. Ich habe das Ganze nicht im mü-Bereich gemessen, ob nun Kröpfung etc. pp. 100% stimmt, was es sicherlich nicht tut. ABER das Ganze funktioniert für meine Ohren und sieht für meine Augen auch verdamt gut aus. :)

    * Kenwood KD-7010 - ClearAudio Maestro V2 (ungelabelt)

    * JVC QL-55F - ACE Benz H
    * Technics SL-M1 - ClearAudio Maestro V2
    * Denon DP-47F - ClearAudio Aurum Classics


    Derzeit zu verkaufen:


    - Teile Dual 1249, 601, 1219 / 1229 (z.B. Kurvenräder, Teller, mechanische Teile, Motoren etc.)

    - Zarge DuaL 714Q inkl. Zugentlastung - braun

    - Zarge Dual CS24 (für kleine Chassis ala 1209, 1218, 1226 etc. pp.) - weiß

  • Man findet in den Daten ja nur sehr wenig zur Tonarmgeometrie dieser und der Nachfolgemodelle.

    Die Geoemtrie der kleinen 12er ist eigentlich immer gleich...ausser beim 1209. Hier ist der Arm etwas länger. Ich schau mal nach kann sein, dass ich noch ein Headshell rumliegen hab.

    VG

    Kai







  • Moin Dirk,


    sicher kann ich nach Ersatzteilen Ausschau halten. Mir geht es aber auch darum, nach Möglichkeit Dinge aus dem Bestand zu verwenden. Deshalb meine Frage.

    Beste Grüße


    Günther



    "Listen to the music"

    Derzeit am Start: Dual CS 704 mit X-5 MC von Jo, CS 601 mit M20E und BD; vor der "Werkstatt": derzeit nichts
    Abzugeben: CS 610 braun, CS 630 silber, Sony PS-LX4 und noch mehr...

  • Hallo Günther,

    Wenn die Kröpfung nicht stimmt kannst du kein Dual klick System mehr verwenden. Halbzoll Systeme musst du dann halt mit der Schablone montieren, die Dual Lehren funktionieren auch nur mit der richtigen Geometrie.


    Gruß

    Oliver

  • Hallo Oliver,


    das ist natürlich klar. Das gleiche Porblem gibt es ja bei der Umrüstung von ULM-Drehern. Da bräuchte man für die richtige Geometrie den Kopf vom 505-3 oder müsste das komplette Rohr umbauen, z.B. auf das vom 505-2/-4.


    Ich hatte auch überlegt, auf einen neueren Arm umzubauen, aber da habe ich nichts komplettes, was auch in Ordnung ist. Ein einzelner Kopf ist da schon eher im Bestand.

    Ich muss das wohl mal komplett ausmessen, habe noch einen 491 da, bei dem das Armlager hin ist. Davon kann ich zumindest die grundsätzlichen Maße abnehmen.


    Es ist ja noch Zeit...

    Beste Grüße


    Günther



    "Listen to the music"

    Derzeit am Start: Dual CS 704 mit X-5 MC von Jo, CS 601 mit M20E und BD; vor der "Werkstatt": derzeit nichts
    Abzugeben: CS 610 braun, CS 630 silber, Sony PS-LX4 und noch mehr...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.