Dual 1229 und Konsorten Haltbarkeit der Tonkopf Aufnahme!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dual 1229 und Konsorten Haltbarkeit der Tonkopf Aufnahme!

      Neu

      Hi zusammen,

      Wollte einmal nachfragen wie denn so die Erfahrungswerte bezüglich der Haltbarkeit der Tonkopf Aufnahme bei den Reibradlern ist?
      Meine Kontakte am 1229 sind zwar alle sauber aber trotz allem habe ich manchmal nach dem Wechsel Kontaktprobleme. Bei unterschiedlichen Abnehmern. Bei meinem anderen 1229 und 1214 hatte ich das nie. Einmal raus und wieder rein löst zwar meistens das Problem aber trotzdem Frage ich mich warum das so ist.
      Glaube zumindest nicht das ich irgendwie verkantet oder so wäre :D

      Grüße
      Andi
      Suche Cream Royal Albert Hall 2005 3LP-Box!
    • Neu

      Hallo Andi,

      TK14 und 24 sind eher unkritisch. Aber auch hier kann es zu Kontaktproblemen kommen wenn sie z.B. nicht zu 100% richtig gecrimpt sind. Dann hilft nur nachlöten. Ist jetzt aber keine Kernphysik und schnell erledigt.
      Bei TK11/12 der 1000er Serie ist das hingegen schon fast Standard, die überarbeite ich mittlerweile alle präventiv.
      VG
      Kai


    • Neu

      Ich meine weniger das TK sondern die Headshell?? Nennt man das so? Also das Teil fest am Arm... Wiegesagt die selben Köpfe auf den gleichen TKs machen am anderen Spieler keine Zicken. Am neuen allerdings schon. Ist aber alles schön sauber und blank..
      Suche Cream Royal Albert Hall 2005 3LP-Box!
    • Neu

      Hallo,

      die kleine Kontaktplatte könnte evtl. auch nicht richtig sitzen (Teil 62 hifi-archiv.info/Dual/1229s/1229s-18.jpg)

      Peter
      Die Leute blicken immer so verächtlich auf vergangene Zeiten, weil die dies und jenes ›noch‹ nicht besaßen, was wir heute besitzen.
      Es ist nicht nur vieles hinzugekommen. Es ist auch vieles verloren gegangen, im guten und im bösen. Die von damals hatten vieles noch nicht. Aber wir haben vieles nicht mehr.
      (Tucholsky)