Umbau PE34 bzw. Telefunken 210 auf 60Hz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umbau PE34 bzw. Telefunken 210 auf 60Hz

      Hallo Fangemeinde,

      habe einen PE34 zum Verkauf angeboten und jetzt erhalte ich eine Anfrage aus Amerika.
      Die Netzspannung ist Dank Umschalter nicht das Problem, aber die Netzfrequenz von 60Hz.

      Was ich bisher so bei andern Plattenspielern gesehen habe, geht das nicht ohne mechanische Abänderung des "Pulley" von statten.
      Bei z.B. Duals hab ich immer wieder mal 60Hz-Pulleys gesehen, aber noch nie bei einem PE34 bzw. Telefunken 210.

      Gab es den jemals in einer 60Hz-Version, was muss dabei alles umgebaut werden und hat jemand zufällig so einen "Umbausatz" zu verkaufen ?

      Schon mal vielen Dank,
      Peter Leuchtmann
    • Neu

      Hallo Peter,
      Dein potentieller Kunden Tony hat mich gestern mit einige PM's über Vinyl Engine genau nach diesen Umbau gefragt. Zur seit ist ein komplettem PE 33 Motor aus Kanada erhältlich und wie ich sehen konnte, mit der 60 Hertz Rolle (33 431 0) bestückt. Obwohl der 33 und 34 im Aufbau und Teilen ungleich sind, haben Beide den gleichen Motor und Rolle (SPM2/30 mit Magnet Bremsscheibe - Teil Nr. 33 066 0). Die gleiche Teilnummer ist für beide 50 und 60 Hertz Rollen angegeben und muss dadurch mit 50 oder 60 Hertz extra notiert werden.
      Ich habe vor einige Zeit die PE33 (englische) Service Unterlagen auf Vinyl Engine hochgeladen und werde auch die Unterlagen vom 34 nächst hochladen.
      MfG,
      Klaus