Dual 1228, kein Ton, nur Brummen

  • Hallo,


    als Neue in dem Forum und Dual-Anfängerin möchte ich mich kurz vorstellen: Vinyl-hörend seit den 1980ern, technisch nicht ganz unbegabt, aber - und hier kommen wir schon zu meinem Problem.
    Da mein alter Plattenspieler seinen Geist aufgegeben hat, habe ich mich nach einigem Recherchieren und Suchen für einen Dual 1228 entschieden. Das gute Stück macht einen prima Eindruck, er funktioniert, nur höre ich keinen Ton, sondern nur ein Brummen. Nach einigem Recherchieren - unter anderem hier im Forum - bin ich mir ziemlich sicher, dass es ein Massebrummen ist.
    Der Dual 1228 ist an meinen Verstärker (Sony STR GX290 ) über einen Audio Adapter 5-pol DIN Buchse an 2 Cinch Stecker angeschlossen. Wenn ich an dem Kabel etwas rüttel, verändert sich das brummen. Ich habe schon gelesen, dass man alle Kontakte prüfen soll, reinigen etc. Mein Problem ist, dass mich basteltechnisch an den Dual nicht wirklich rantraue. Für Experimente ist er mir definitiv zu schade.
    Meine Frage daher: Kennt jemand von euch in der Region Stuttgart einen Phonoladen oder Bastler des Vertrauens, der sich meinen Dual mal anschauen könnte?


    Bin für jeden Tipp dankbar :)


    Mercie und Grüße

  • Hallo,


    ein herzliches Willkommen hier von mir. Du hast die richtige Anlaufstelle gewählt denn ich bin mir sicher das sich auch in Deiner Nähe jemand findet der (falls nicht per Ferndiagnose schon der Fehler gefunden wird) helfen kann. Hast Du eigentlich schonmal den Tonabnehmer abgenommen und die Kontakte gereinigt? Das geht z.B. mit einem Glasfaserradierer sehr gut, evtl. ist dann das Problem schon gelöst. Bei einem dauerbrummen magst aber schon nicht falsch liegen mit dem Massebrummen. Hab Geduld, ist momentan Urlaubszeit aber da wird sich schon jemand melden. ;)

    VG
    Bernd

  • hallo...ich tipp mal auf den adapter ;) gibt aber auch noch andere möglichkeiten, schlechte kontakte, vergammelte stecker. welches system befindet sich am 1218?


    romme

  • Hallo Namenlose,


    ich komme aus Stuttgart (Weilimdorf) und kann dir evt. helfen.


    Hab dir ne PN und Email mit meiner Tel. Nummer geschickt.


    Gruß Peter

    CS 704/ AT33PTGII, CS1219/AT20SLA, Rotel RA 812, Quadral Amun
    CS 701/Empire 999, M20E, Braun PS500/Empire 500ID, Fisher MT6225/Ortofon MC 15 Super

    Rotel RA 414, Pioneer SX-450


    Abzugeben: Shure 103

  • Hi,


    danke euch zunächst für eure Tipps und schnellen Antworten.


    Der Adapter? Hm, hatte ich neu gekauft. Kann natürlich sein, dass der dennoch MIst ist.
    Auf dem Dual befindet sich das Shure 91 MG-D-System. Ich besorge mir morgen einen Glasfaserradierer und reinige die Kontakte, das dürfte ich hinbekommen .. :D


    Grüße
    Christine

  • Der Adapter macht eben andere Sachen, als von Dual vorgesehen:
    Dual erwartet bei Cinch getrennte Signalmasse links, rechts und zusätzlich getrennt die Chassismasse. Bei der Adapterlösung sind die drei Massen zusammengeführt. Das KANN ohne Brumm funktionieren, muss aber nicht.

  • so, ich habe gestern Abend noch einmal den Adapter angeschlossen, das Massekabel an den Verstärker angeschlossen und schwupp, war das Brummen weg. Da muss ich beim ersten Anschluss das Massekabel wohl nicht richtig angeschlossen haben ...


    Nach der Arbeit heute dann gleich in den Baumarkt, um einen Glasfaserradierer zu kaufen. Die Dame am Infostand hat mich mit großen Augen angeschaut und gefragt "Einen was? Nie gehört." Ihr Kollege dafür aber. Mit dem Radierer habe ich die Kontakte am Tonabnehmer gereinigt und zack - Ton. Musik. :-) So einfach. Hätte ich nicht gedacht.


    Der Dual läuft und ich bin happy und erleichtert!
    Lieben Dank für eure Hilfe und die Tipps. Echt super Forum :-)


    Grüße
    Christine

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.