Beiträge von musicus

    Na siehste, geht doch. Wo mein Wille ist, ist für dich auch ein Weg. 8) Gefällt mir auch aus der Nähe richtig gut. Du scheinst einen schönen Glanz hinbekommen zu haben. Und wer braucht schon Beschriftung; bei den teuren Nobelkarossen machen die hinten auch keinen Schriftzug drauf. Und soo weit sind wir nicht vom 627 entfernt mit dem Saba aka Dual. Und beiden gemeinsam ist, dass sie modischer gekleidet sind, was allerdings nicht jedem hier gefallen dürfte; ist so verdächtig ruhig hier. Ich werde jedenfalls auch demnächst mal zur Spraydose greifen, möglicherweise auch beim 627, oder beim 2225, oder... Schaumermal, wird sich zeigen. :)


    Gruß

    Wolfgang

    Ja, vom Format her schon, aber der 627 ist formatfüllend abgelichtet, besonders im mittleren Bild, da passt er ja noch nicht mal ganz rein. Da kannst du jedes Detail erkennen und sogar die Beschriftung lesen, während um den Saba drumherum noch gaaanz viel Luft ist und ein großer Flachbildschirm (ist sogar nahezu vollständig drauf) und Möbel und Geräte, auch alles chic, aber mich interessierte eben der Plattenspieler en detail mehr als dessen Zuhause. Ich bin halt so, da kannste nix machen, frag meine Frau... Schön ist das Bildchen Bild trotzdem, hat halt Atmosphäre, musst also nicht extra ein neues schießen. Auch so sage ich nochmal danke für's Zeigen und für deine Tipps. :thumbup:


    Gruß

    Wolfgang

    Hi Winfried,


    natürlich weiß ich, was passiert, wenn man auf ein Bildchen klickt. ;) Mit "ein bisschen größer" hatte ich eigentlich gemeint, richtig groß, wie bei den Bildern von deinem 627. Dann wäre mir wohl auch eher aufgefallen, dass du dem Dreher einen hölzernen Unterbau verpasst hast. Bei Pioneer z.B. gibt es verschiedentlich solche farblich zweigeteilten Zargen, z.B. bei PL-51, PL-55 oder 71 etc.. Sieht in meinen Augen sehr chic aus, bei Pioneer und auch bei dir. :)


    Gruß

    Wolfgang

    Ok, schankedön! :) Und du hast recht: man lernt nie aus. Will heißen, 2K-Lack hatte ich noch nicht probiert. Wird also langsam Zeit. Kommt man mit einer Dose (400 ml) für einen Dreher hin?


    Gruß

    Wolfgang


    PS: Der Dreher auf dem Bildchen: ist das auch einer der selbst lackierten? Der hat doch bestimmt einen Namen. Und auch, wenn wir hier im Dual-Board sind und das kein Dual ist, dürfte das Bildchen ruhig ein bisschen größer sein... ;)

    ... Das silber lackierte Plastikgehäuse ist so gar nicht "meins", also habe ich das schwarz lackiert. ...

    Vielleicht gefällt´s ja ... .


    Ja, tut's. Gefallen, meine ich. Sehr sogar! :thumbup:


    Dergleichen schwebt mir auch seit längerem - na gut, seien wir ehrlich - seit langem vor. Welchen Lack hast du denn verwendet? Und hast du mit einem Kuststoff-Haftgrund vorgearbeitet? Wäre schön, davon ein bisschen was zu erfahren... :)


    Gruß

    Wolfgang

    Da bist du nicht der Einzige. Als ich hier Neuling war, verriet mir ein alter Hase hier im Board seine Suchsyntax bei Google, die ich hiermit weitergebe: site:dual-board <"xxx">. Seitdem brauche die eingebaute Forensuche nicht mehr.


    Gruß

    Wolfgang


    PS: Ein echter Vorname ist in Foren immer angenehmer. Natürlich tut's auch ein fremder Vorname als Pseudonym...

    Hi Ernst,


    wenn’s mein Scheibchen wäre, tät ich es mal so versuchen:

    • ein Brettchen zuschneiden, etwas größer als die Scheibe(kann ruhig auch eckig sein)
    • mittig ein Loch bohren für Schraube M4 oder M6
    • Schraube durchstecken und auf der Rückseite kontern
    • die Aluscheibe auf der Vorderseite des Brettchens konzentrisch mit Doppelklebeband an einigen wenigen Punkten fixieren (vollflächig kriegst du sie nicht mehr ohne Beschädigung los)
    • in Akkuschrauber oder Bohrmaschine einspannen und unter leichtem Druck mit 240-er oder 320-er Schleifpapier (oder nach Gusto noch feiner) schleifen.

    Alu lässt sich allerdings nur nach entsprechender Vorbehandlung (beizen) lackieren; auch Zaponlack wird vermutlich nicht auf Dauer halten. Müsstest/solltest/könntest sie halt von Zeit zu Zeit wieder polieren...


    Alternativ könntest du das Scheibchen mit einer Folie nach Wahl bekleben; wäre zwar nicht original, sähe aber sicher allemal besser aus als so zerkratzt.


    Viel Glück, falls du es versuchst! :thumbup:


    Gruß

    Wolfgang

    Hi Thomas,


    vielleicht mag niemand darauf antworten, weil schon so viel dazu geschrieben wurde. Ich erinnere mich an einen sehr umfassenden Thread mit dem Titel "Öl, Öl, Öl". Bemühe einfach mal die Suchfunktion oder geh über Google.


    Gruß

    Wolfgang