1228 leichtes Brummen

  • Hallo zusammen,


    mein 1228 gibt ein leichtes Brummen von sich, hörbar in leisen Passagen und auch in der Leerrille.

    Es ist kein Netzbrumm, es brummt nur, wenn die Nadel auf der Platte liegt. Ich vermute übertragene Vibrationen vom Motor oder Antrieb. Ich habe das Gerät vor zwei oder drei Jahren geschenkt bekommen und selbst überholt. Anfangs ist mir das Brummen zumindest nicht aufgefallen.
    Habt Ihr eine Idee wo ich suchen sollte?


    Gruß, Tom

  • Hallo Tom,

    das kann an den Motordämpfern liegen. Dazu gibt's hier im Forum viele Beiträge. Ich habe meinen 1015 mit neuen Dämpfern ruhig bekommen. Such mal Beiträge von Kai (tpl1011). Vielleicht kann er helfen.

    Gruß,

    Günter

  • ...leg mal eine alte platte auf und schalte im betrieb den geschwindigkeitsschalter zwischen zwei geschwindigkeiten...dann hört man ziemlich genau, wenn der motor zu laut ist.


    romme

  • Ja, es ist wohl der Motor. Das Geräusch kommt auch bei stehendem Teller (Steller zwischen 33 und 45) und hört beim Anheben der Nadel auf. Also doch wieder eine Baustelle.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.