Dual CS 721 soll an einen Pro Ject Phono Box ds betrieben werden

  • Hallo Zusammen, ich bin seit längerem fleißiger Leser dieses Forums und möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Ingo und komme aus dem Spreewald. Ich habe seit wenigen Monaten einen Dual CS 721den ich an einen Cocktail Audio X40 betreibe. Der Dual ist Orginal, also Kabel und TA Shure V15 III. Jetzt habe ich noch einen zweiten Plattenspieler "Thorens" den ich auch an den X40 betreiben wollte und dazu habe ich mir die Pro Ject Phono Box ds besorgt.
    Ich habe das Problem, dass ich über die Phono Box keinen Ton bekomme. Beide Spieler sind MM-Systeme und ich habe beide Spieler nacheinander lt. BDA angeschlossen. Meine Frage zielt darauf hinaus, ob mir einer sagen kann, wie ich rausbekomme ob die Box in Ordnung ist. Am Phono-Eingang funktionieren beide Spieler, damit schließe ich ein Kabelproblem aus.
    Beste Grüße Ingo

  • Richtig eingestellt hast Du sie für Deine(n) Tonabnehmer? (Die Einstellungen überleben das Stromlosmachen leider nicht.)

    --
    Schöne Grüße aus Wien
    Peter

  • Ich habe mir dieses Cocktail-Audio Dings mal angeschaut. Das hat ja gar keinen Phonoeingang.
    Wie hast du den 721 da angeschlossen ? Vor allem wenn noch alles Original ist ? Das hieße ja DIN-Stecker.


    Ulli

  • Wo hast du denn die Phonobox dann angeschlossen ?


    Entweder ist die Phonobox hin oder der Eingang am Verstärker geht nicht.


    Brummtest. Steck doch mal eine Büroklammer in einen Eingang der Phonobox. Das sollte brummen
    wie Hulle.


    Ulli

  • Ich hab die PhonoBox an den Analog In- Anschluss und vorn am Aux- Anschluss angeschlossen. Und weil da kein Ton rauskam, hab ich noch mein altes Gartenradio was ebenfalls einen Aux-Eingang hat bemüht, auch da kein Ton.

  • Sorry, hab vergessen zu erwähnen, dass ich natürlich alle analoge Quellen die ich mit der Box probiert habe auf ihre Funktion überprüft habe. Den Tipp mit der Büroklammer probier ich heute noch mal, obwohl ich denke, dass Ergebnis ist gleich. Schönen Tag, Ingo

  • Update: So, ich habe heute eine Büroklammer in einen Eingang gesteckt mit dem Ergebnis, ein Geräusch kam raus. Aber sehr leise und schon gar nicht Hölle. Jetzt bin ich überfragt, heißt das, dass der Verstärker in Ordnung ist aber sehr leise? Oder müsste es lauter sein, wie gewohnt an einen AUX- Eingang. Beste Grüße Ingo

  • Wenn du am AUX-Eingang des Cocktail Audio X40 ein anderes Gerät anschließt z.B. einen CD Player, kommt da was
    in einer normalen Lautstärke raus?


    Grüße Werner

  • Hmm,
    Cinchkabel von der Box zu Verstärker kaputt.
    Was ist denn wenn du das Cinchkabel am Ausgang der Box abziehst, Verstärker sehr laut drehst und
    dann der Reihe nach auf die Mittelpinne packst ? Brummt es laut Rechts und Links (je nach Stecker) ?


    Wenn das Kabel heile ist und der Verstärker auch bleibt ja nur die Phonobox.
    Netzteil eingesteckt ? Leuchten die LEDs ?


    Also ich habe auch eine (allerdings die mit Display). Da kann man gar nix falsch machen.


    Äääääh, es sei denn man vertauscht Eingang und Ausgang !?!?!


    Ulli

  • Äääääh, es sei denn man vertauscht Eingang und Ausgang !?!?!

    Das hab ich letztens mit einem Nubert ATM zwischen Vor- und Endstufe geschafft. Sollte man nicht unterschätzen.

    --
    Schöne Grüße aus Wien
    Peter

  • Datt gibt bestimmt (kurzfristig) einen satten Sound :D

  • Hallo Zusammen, ich habe alle analogen Eingänge wo ich die Box dran hatte mit einen Smartphone geprüft. Und es kam mit normal Lautstärke Sound raus. Auch habe ich die Cinchkabel untereinander getauscht, so das ich ein defektes Kabel identifizieren konnte. Ich habe noch nicht aufgegeben, deshalb hab ich noch mal ein Plattenspieler dran gehabt. Mit dem Ergebnis, das ich einen ganz, ganz leisen Ton hatte, als ich den DB-Steller auf 60 DB stellte. Hörte sich ungefähr so an, als ob man mit Kopfhörer hört, ohne sie aufzusetzen. Gruß Ingo

  • 60 db das ist die Verstärkung für ein MC - System, da sollte der Sound eigentlich Brüllen (und bei einem
    MM-System tierisch verzerren).


    Mach doch bitte mal Bilder was du wie verschaltet hast, sonst raten wir uns hier noch tot.


    Ulli

  • Hallo Zusammen, ich habe alle analogen Eingänge wo ich die Box dran hatte mit einen Smartphone geprüft. Und es kam mit normal Lautstärke Sound raus. Auch habe ich die Cinchkabel untereinander getauscht, so das ich ein defektes Kabel identifizieren konnte. Ich habe noch nicht aufgegeben, deshalb hab ich noch mal ein Plattenspieler dran gehabt. Mit dem Ergebnis, das ich einen ganz, ganz leisen Ton hatte, als ich den DB-Steller auf 60 DB stellte. Hörte sich ungefähr so an, als ob man mit Kopfhörer hört, ohne sie aufzusetzen. Gruß Ingo

    Und der kam auch sicher nicht mechanisch vom Plattenspieler?

    --
    Schöne Grüße aus Wien
    Peter

  • "Saudumme Frage, aber die DS hat die Anschlüsse ja etwas dämlich angeordnet"
    -genau so hab ich es auch erkannt. Ich hatte mich im Vorfeld informiert und mir war das Bewusst.


    "60 db das ist die Verstärkung für ein MC - System, da sollte der Sound eigentlich Brüllen (und bei einem
    MM-System tierisch verzerren)."
    - dieser Meinung bin ich auch


    "Und der kam auch sicher nicht mechanisch vom Plattenspieler?"
    - nein, aus meinen Lautsprecher.


    Ich mach gleich noch mal ein Bild, bis dahin Ingo

  • hier noch mal die Bilder der Verkabelung

    Mal ne Frage meinerseits.


    Das Gerät hat hinten links neben dem Eingang den Du benutzt doch einen Phonoeingang. Hast Du schon mal den Plattenspieler direkt dort angeschlossen?

    Gruß aus dem Taubertal
    Helmut


    Höre mit:
    626 Silber mit ULM 45E, 626 Braun mit ULM 55E, 606 mit ULM 55E, 1218 mit M 20 E
    In der Bastelecke: CV 120, CT 18, 1237A mit M75
    In Reserve: CV 60, HS 130 ohne Dreher in Nußbaum und CT 17 in weiß,
    Grundig PS 4300 mit EPC P23


    verlässt die Sammlung:
    1019 mit M44 MG (Nachbaunadel)

    2 x Chassis 1224

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.