CT 1540 Display sehr Dunkel

  • Ja, bin überzeugt dass es sich Lohnt, der CV 1500 war allerdings weniger Zickig... :thumbsup:


    Ich werde weiterkämpfen...


    Danke
    Lg Gunther

    liebe Grüße aus Wien, Gunther

  • Überprüfe die Lötaugen und die Leiterbahnen, die von +B über den Widerstand an Pin 19 vom MM5450 gehen. Der Anschluss ist für die Helligkeitssteuerung zuständig. Siehe Plan unter #14.

    Viele Grüße
    HaJo


    >>> Bitte keine Fachfragen per PN oder E-Mail.<<<
    >>>>> Nutze das Forum zum Vorteil aller. <<<<<

  • +B über den Widerstand an Pin 19 vom MM5450 gehen

    Hallo HaJoSto,


    hat etwa länger gedauert, hatte Familienbesuch, hab jetzt mal die Komplette Platine Ausgebaut, inkl. der wo der MM5450 draufsitzt, die ist mir schon länger aufgefallen, weil die ist verbogen wie eine langgezogene Kurve auf der Rennstrecke... ?( , die Leiterbahnen schauen ganz gut aus, die Lötaugen sind teilweise nicht optimal... siehe Bilder.. werde jetzt mal sicherheitshalber nachlöten, oder siehst du noch mehr als ich,


    danke für deine Hilfe


    lg
    Gunther

  • Hallo Gunther,

    weil die ist verbogen wie eine langgezogene Kurve auf der Rennstrecke...

    das hat nichts zu sagen. So sehen alle aus.
    Nachlöten ist gut. Ich sehe einige Lötstellen, die regelrechte Löcher neben den Anscghlussdrähten haben. Dann achte auf die dünnen Leiterbahnen, die durch die Anschlussbeinchen des MM gehen. Da gab es schon öfter Probleme.
    Wenn du mit Nachlöten fertig bist achte auf Zinnspritzer. Dann nimm Spiritus und eine alte Zahnbürste und bürste damit die Platine. Tupfe dann die Soße mit Haushaltspapier ab. Der Spiritus löst das Kolophonium auf und das Haushaltspapier saugt es auf.

    Viele Grüße
    HaJo


    >>> Bitte keine Fachfragen per PN oder E-Mail.<<<
    >>>>> Nutze das Forum zum Vorteil aller. <<<<<

  • Hallo HaJoSto,


    Danke für die Hilfestellung, werde ich machen und berichten.


    Lg
    Gunther

    liebe Grüße aus Wien, Gunther

  • So liebe Dualis,


    Es ist vollbracht, nach Stunden über Stunden mit nachlöten - habe auf der Display Platine glaube alles Nachgelötet, auf der Hinteren inkl. Verbindungsbrücken auch wie von HaJoSto empfohlen.


    Nun, das Display leuchtet wieder wie am ersten Tag (glaube ich zumindest mal)


    Danke an alle die mir geholfen haben hier im Board!


    Lg Gunther

  • Danke dir, freut mich auch, zwischendurch habe ich den Glauben verloren...


    Lg Gunther

    liebe Grüße aus Wien, Gunther

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.