Geräusche - Dual 704 -> Dual TVV47 -> Onkyo Receiver // KONDENSATOREN???

  • Hallo Forum!


    Für die Spezialisten sicher n Klacks, hab da leider nix via Boardsuche zu gefunden.


    Dual 704 -> Dual TVV47 -> Onkyo Surround-Receiver


    Mir ist grad ein Geräusch aufgefallen, kein Brummen, eher ein TackTackTack etwa alleviertel- halbe Sekunde, welches leiser wird, wenn man ein Metallteil am Dreher berührt. Hört sich ein wenig an wie ein Hubschrauber, nur eben viel heller vom Ton her, schwer zu beschreiben, im Zweifelsfall mach ich n Video. Betreibe die Kombination nun schon länger, bisher war mir das nie aufgefallen.


    Das Geräusch ist da, sobald ich den Verstärker anmache, also auch wenn der Dreher als solcher eigentlich noch "aus" sein sollte. Zieh ich den Netzstecker vom 704, ist das Geräusch weg. Fass ich ein beliebiges Metallteil des 704 an, ists deutlich leiser. Wird lauter wenn man die Lautstärke hochdreht, logo.


    Zieh ich das Kabel vom 704 aus dem Vorverstärker, ist das Geräusch auch weg. Hatte vorher den Receiver an ner ganz anderen Steckdose als TVV+704, das hab ich dann mal alles zusammen an eine Mehrfachleiste gesteckt, kein Unterschied.


    Kreative Ideen? ?( Kondensator?

    Einmal editiert, zuletzt von Schlork ()

  • Hallo,


    also wenn die Endabschaltung greift ist das Geräusch auch noch zu hören? Eigentlich sollte dann der Kurzschließer greifen.


    Peter

    Die Leute blicken immer so verächtlich auf vergangene Zeiten, weil die dies und jenes ›noch‹ nicht besaßen, was wir heute besitzen.
    Es ist nicht nur vieles hinzugekommen. Es ist auch vieles verloren gegangen, im guten und im bösen. Die von damals hatten vieles noch nicht. Aber wir haben vieles nicht mehr.
    (Tucholsky)

  • Ja, der Dreher ist "aus". Nix dreht mehr, Glimmlampe aus. Auch wenn der Tornarm in verriegelter Ruhrposition auf der Ablage liegt, ist das Geräusch da.


    Man hört es natürlich deutlich besser, wenn man den Verstärker laut dreht. Aber es ist da.

    Einmal editiert, zuletzt von Schlork ()

  • bitte die Frage beantworten: ist das Geräusch auch vorhanden, wenn der Kurzschließer BETÄTIGT ist, also wenn der Tonarm die Abstellstütze noch NICHT erreicht hat. Wenn der Tonarm auf der Stütze liegt ist der Kurzschließer doch offen.
    Also z.B. Tonarm auf die Auslaufrille einer Platte und bei ausgestecktem Plattenspieler den Teller drehen, bis der Tonarm schwenkt also noch nicht die Stütze erreicht hat.

    Viele Grüße
    Alois



    Dual 721 mit Ortofon OM30 und getrennten Massen, Hitachi HCA 7500, Hitachi HMA 7500, Saba MT201, RFT CD9000, Canton GLE 409

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.