Alter Dual im Neuen Kleidchen ( Zargenbau)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alter Dual im Neuen Kleidchen ( Zargenbau)

      Moin zusammen,

      so ich habe heute mal angefangen, eine Zarge für meinen Dual 1218 zu fertigen in Sandwichbauweise.

      Da mir die Original Zarge vom 1218 zu groß war (420mm x 360mm x 75mm ) habe ich mich für eine kleinere Variante entschieden
      rausgekommen sind dabei nun 380mm x 320 mm und eine Höhe von 100 mm

      die Zarge wurde aus 2x12mm und 4x19 mm MDF Platten CNC gefräßt

      anbei schon mal ein paar Fotos, ist aber alles nur grob zusammen gelegt..

      werde die gleich noch kleben, ich hoffe mal das ich die dann heute Abend noch anfangen kann die zu Lackieren ..
      bei den Füßen muß ich mir noch was überlegen, ob Spikes oder lieber flache Aluscheiben...

      Gruß Micha
      Bilder
      • Zarge 1218 (1).jpg

        86,76 kB, 1.024×685, 1.426 mal angesehen
      • Zarge 1218 (2).jpg

        101,95 kB, 1.024×685, 914 mal angesehen
      • Zarge 1218 (3).jpg

        148,05 kB, 1.024×900, 901 mal angesehen
      Inventar: Dual1019, Dual1218, Dual 1219, Dual 1228 und Eigenbau
    • Hallo Frank,

      naja so Geil wie deine Zarge wird die nicht, aber mal schauen was am Ende bei raus kommt :wacko:

      so habe mal den Plattenspieler eingelegt..Passt alles wunderbar :thumbsup:

      und gerade mal die Zarge geklebt, und nun heißt es warten :whistling:

      Gruß Micha
      Bilder
      • Dual 1218 (1).jpg

        113,03 kB, 1.024×842, 603 mal angesehen
      • Dual 1218 (2).jpg

        89,54 kB, 1.024×685, 414 mal angesehen
      • Dual 1218 (3).jpg

        105,77 kB, 1.024×685, 888 mal angesehen
      • Dual 1218 (4).jpg

        144,86 kB, 1.024×876, 536 mal angesehen
      Inventar: Dual1019, Dual1218, Dual 1219, Dual 1228 und Eigenbau
    • Hallo Frank,

      nee Grundieren tue ich die nicht..

      Der Holzleim ist mittlerweile Trocken und die erste Lackschicht ist schon drauf... :rolleyes:

      ich verwende für außen einen Struckturlack danach Klarlack und für innen eine Holzlasur(oder wie sich das schimpft)

      wird schon arg pervers aussehen wenns fertig ist.. :wacko:

      Bilder kommen die Tage wenn ich die 2 Lackschichten, drauf habe samt Klarlack

      Gruß Micha
      Inventar: Dual1019, Dual1218, Dual 1219, Dual 1228 und Eigenbau
    • Hallo Markus,

      Danke für die Blumen...
      aber die Arbeit hatte die Maschine.. ich mußte nur die Bretter drauflegen und Knöpfen drücken :D

      sooo außen war nun heute morgen fertig, gerade habe ich dann mal innen angefangen, sieht ein bissel blöd aus
      weil der Lack noch Pitsch Nass ist... hätte wohl besser einen anderen nehmen sollen, :cursing:
      der ist irgendwie viel zu dünnflüssig gewesen.. und zieht sofort ins holz ein... aber bin halt auch kein Maler
      und wenn´s nix wird mach ich halt ne neue

      aber im großen und ganzen find ich das schon mal GEIL

      so und hier mal ein paar neue Bilder...

      morgen werde ich mal die Füße drehen und dann mal gucken wie es weitergeht

      gut´s Nächtle...
      Micha
      Bilder
      • Zarge Granit 2.jpg

        147,94 kB, 1.024×685, 572 mal angesehen
      • Zarge granit3.jpg

        152,32 kB, 1.024×685, 653 mal angesehen
      • Zarge Granit 4.jpg

        90 kB, 1.024×685, 617 mal angesehen
      Inventar: Dual1019, Dual1218, Dual 1219, Dual 1228 und Eigenbau
    • soooo... wieder ein Stück weiter gekommen...

      jetzt muß ich nur noch die alten Kabel gegen neue tauschen ... dann wars das erst mal..

      Leider gefällt mir die Zarge jetzt kein bisschen mehr ;(
      ist mir dann doch zu hoch geworden und die Zierleisten hätte ich auch lieber weglassen sollen :cursing:


      also Wochenende wird eine neue gemacht diesmal nur 80 mm hoch statt 100 mm
      und ohne Zierleisten :)

      Bilder gibts aber trotzdem...

      Gruß Micha
      Bilder
      • Zarge1.jpg

        119,82 kB, 1.024×685, 541 mal angesehen
      • Zarge2.jpg

        130 kB, 1.024×685, 625 mal angesehen
      • Zarge3.jpg

        120,11 kB, 1.024×685, 634 mal angesehen
      • Zarge4.jpg

        126,18 kB, 1.024×685, 689 mal angesehen
      Inventar: Dual1019, Dual1218, Dual 1219, Dual 1228 und Eigenbau
    • ...sieht für mich mit, wie ohne gut aus.
      Lass es doch erstmal wirken....
      Und zu hoch ist sie auch nicht finde ich.

      Solltest Du die Zarge niedriger machen, dann eventuell auch ein kleinerer Radius an den Ecken ?
      Grüßle Ralph


      "Ein Moderator (lat. moderare ‚mäßigen‘) dient dazu, freie Neutronen, die bei ihrer Freisetzung meist relativ energiereich, also schnell sind, abzubremsen."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von prinzle ()

    • @dccast2003:
      Hallo Micha,
      zunächst möchte ich grundsätzlich sagen, daß jeder etwas Anderes schön oder eben nicht schön findet!

      Du schreibst, daß du Zweifel an der "Schönheit" deines Werkes bekommen hast. Und nur deshab möchte ich dir meine
      persönlichen Gedanken mitteilen:
      Ich finde, daß die Zarge handwerklich gut gemacht ist. Was das Design angeht, teile ich aber deine negativen Gedanken!

      1. Die Höhe finde ich bombastisch. M.E. sollte die Höhe nur so hoch sein, wie der Ps es unbedingt verlangt. Deshalb würde ich die anvisierten 8cm noch einmal überrpüfen.
      2. Stark abgerundete Kanten lassen ein solches Gebilde noch klobiger wirken.
      3. Der Graniteffekt. Sicher Geschmackssache.... m.E. eher unpassend. Wo Granit zu sehen ist, sollte auch Granit drin sein.
      Ein schönes Echtholz-Furnier z.B. macht ganz sicher einen wertigeren Eindruck.
      4. Die Füße: Ich habe schon an anderer Stelle hier im Forum geschrieben, daß mir meine Spitzkegeldinger auch nicht gefallen. Rein optisch muß man diesen Dingern wohl mehr Augenmerk schenken was ich auch demnächst tun werde.
      5. Wie wolltest du die Haube funktionieren lassen?
      Und ja, bei geringerer Bauhöhe erübrigen sich "Zierleisten" von selbst.

      Verstehe meine Zeilen bitte nicht als negative Kritik. Vielmehr möchte ich mit kreativen Gedanken zum Gelingen deiner neuen Zarge beitragen.

      In diesem Sinne: Gutes Gelingen!

      Beste Grüße
      Willi
      6.1 Home-Cinema-Studio:
    • Moin Willi,

      also 80mm hoch ist schon voll okay...
      das hatte ich ja auch erst, aber dann wollte ich noch eine Platte drauflegen, was ich auch gemacht habe... :wacko:
      obwohl Frauchen noch gesagt hatte in 80mm siehts super aus und 100 mm ist zu hoch.. :whistling:

      Zum Lack, der wird sehr viel im Hifi Bereich verwendet, größtenteils für Lautsprecher Boxen
      ich finde der sieht Geil aus , nur Normalerweise nehme ich aber den hellen Granit...
      aber die Dosen waren alle somit mußte ich kurzerhand auf den schwarzen umschwenken

      Die Füße klar sind Geschmacks Sache, die sind aber auch selbst gedreht, und das war mir wichtig alles Eigenbau!
      und nix zugekauftest... klar so olle Gummi Füße habe ich auch on maß da, aber das sieht dann wieder billig aus..

      Zierleisten is klar die kommen mir nicht mehr an eine Zarge...

      bin aber auch schon bei der nächsten Zarge dran für den 1219 diesmal aus Multiplex
      die dann hinterher in Mahagoni lackiert wird.. das wird dann schon ein bissel edler aussehen..

      wenn das scheiß Zeichnen nicht immer sooo lange dauern würde, ging es auch mal schneller voran.. :cursing:
      aber nu ist das schlimmste schonmal gezeichnet "Der Einbaurahmen"
      Das Fräsen geht ja zuck ruck

      also hier mal wieder ein paar Bilder... diesmal für meinen Dual 1219
      weitere Bilder folgen, sobald ich mal wieder ein bisschen Zeit habe

      Gruß Micha
      Bilder
      • Zarge1.jpg

        128,68 kB, 1.024×685, 451 mal angesehen
      • Zarge2.jpg

        116,64 kB, 1.024×685, 435 mal angesehen
      Inventar: Dual1019, Dual1218, Dual 1219, Dual 1228 und Eigenbau
    • Hallo Micha,

      die gefräste Einbauzarge sieht wirklich professionell gefräst aus. Ich würde sie glatt mit einer Ebel-Einbauzarge verwechseln.... :thumbsup:

      Wie ich schon schrieb ist die farbliche Gestaltung reine Geschmacksache. Jeder so, wie er es schön findet. Kein Problem.

      Ich weiß aus eigener Erfahrung, wieviel Zeit und Hirnschmalz in so einer Eigenkonstruktion stecken. Da kann resp. sollte man nichts "übers Knie" brechen. Wie willst du denn die Hauben funktionieren lassen? Soll die Dual-Haube verwendet werden?

      Nochmals: Gutes Gelingen ;)

      Gruß

      Willi
      6.1 Home-Cinema-Studio:
    • Hallo Willi,

      mit der Haube, weiß ich noch nicht so genau... :wacko:
      da ich zwar Plexiglas ,Acrylglas fräsen kann hapert es leider an der weiterverarbeitung...

      Sprich die Haubenteile zusammen zu Kleben oder Rundungen rein zu Föhnen ... :(

      Deswegen hatte ich gedacht, die Seitenteile links und rechts sowie hinten aus Multiplex zu fräsen
      mit einer einbuchtung für die Plexiglasscheiben

      oben sowie vorne dann Plexiglas....

      die obere Sichtkante wo die beiden Plexiglasscheiben sich treffen, mit einer gefräßten Winkel Zierleiste aus MPX zu verdecken...

      Die Haube soll dann aber den ganzen Plattenspieler abdecken... also bis auf den Boden gehen

      ich hoffe Du verstehst so ungefähr wie ich das meine?! 8|

      Gruß Micha
      Inventar: Dual1019, Dual1218, Dual 1219, Dual 1228 und Eigenbau
    • Hallo Micha,

      ja, ich verstehe was Du meinst. Eine Dual-Haube ist damit ja komplett aus dem Rennen.

      Die (saubere) Verarbeitung von Plexiglas ist schon so eine Sache! Ehrlich, ich würde das nur von einem Fachmann resp. einer Fachfirma machen lassen. Die verwenden wohl spezielle Kleber und die Kanten sollten auf Gehrung gesägt/gefräst sein. Das wird aber nur mit speziellen Maschinen möglich sein. Und eine saubere (unsichtbare) Verklebung auch....

      Irgendwas selbst zusammengebautes bzw. -geleimtes, womöglich noch stumpf verleimt :evil: würde ich(!) nicht machen.

      Beste Grüße

      Willi
      6.1 Home-Cinema-Studio: