Beiträge von Jonas1219

    Hi,

    bei mir geht die Lampe auch immer etwas später an. Da fällt mir auch sofort auf, dass er lauter wird.


    Grüße

    Jonas

    Hallo zusammen,


    gestern habe ich auf der Heimfahrt einen Dual 510 mit Shure M95 für 15 Euro mitgenommen.

    Das Gegengewicht ist leider "zweigeteilt".

    Kann man das noch irgendwie reparieren, oder ist das hin?


    Ich habe vorerst das Gewicht von meinem 1249 genommen, an dem ohnehin der Tonarm defekt ist.

    Aber dort hängt der Antiresonator irgendwie schief.



    Deshalb hier die Frage: Kann ich das so lassen wie es ist, oder darf der nicht schief hängen?


    Zudem flackert die Stroboskoplampe, kann ich da irgendwas machen?


    Ansonsten bin ich ganz zufrieden mit dem Teil, ist ein toller Dreher.



    Grüße

    Jonas

    Hallo Harry,


    leider lässt sich das auf Fotos nicht so gut festhalten.
    Ich habe auf dem Foto mal die Stelle markiert, an der der Tonarm locker ist.
    Wenn ich den Modeselector auf "multi" schalte und der Arm nach oben fährt, wackelt er noch stärker.



    Grüße
    Jonas

    Hallo zusammen,


    ich habe in der kleinen Bucht zu einem sehr schmalen Kurs einen 1249 gekauft.
    Leider hat der Verkäufer beim versenden den Plattenteller nicht abgenommen. Beim Auspacken lag er schön auf dem Tonarm.
    Jetzt wackelt der ganze Tonarm mit Tonarmlagerung so, als wäre er gar nicht am Chassis befestigt und würde nur darin liegen.
    Hat jemand eine Idee, was ich machen kann?
    Danke für eure Hilfe.


    Grüße
    Jonas

    Hallo Jonas und was käme dann an den Schaltkreis II wenn ich beide jetzt an den I hänge?
    Und die anderen Kabel sind okay?


    Der Radiotuner ist wirklich "innen" im Gerät hörbar und Gerausche- ich kriege nicht einen einzigen Sender zu hören.
    Da muss ich doch auch etwas falschgemacht haben oder das Ding ist auch kaputt ?(

    Es gibt 4 Lautsprecheranschlüsse, weil man 4 Lautsprecher, also 2 Paare gleichzeitig anschließen könnte. Wenn du beide an I hängst, musst du bei II gar nichts anschließen. Ich sehe auf den Bildern, dass du keine Antenne am Tuner angeschlossen hast. Das könnte auch ein Problem sein. Hast du am Tuner die Taste FM gedrückt? Es gibt links noch die Tasten FM bis FM 5. Das sind Senderspeicher. Drücke da auch mal die erste Taste "FM". Dann kannst du das "große Rädchen" zum einstellen der Frequenz nutzen. Am Verstärker natürlich den Eingang nehmen, an dem du den Tuner angechlossen hast.


    Grüße
    Jonas

    Hallo Frank,


    die CL 190 hatten ja noch zusätzlich die 13cm Tieftöner wie in den CL 150. Die haben auf jeden Fall Schaumstoffsicken.
    Auf den Bildern die ich bisher im Internet gesehen habe, hatten alle CL 190 auch Sickenfraß bei den 30cm Tieftönern. Vielleicht wurden da unterschiedliche Tieftöner verbaut. ?(
    Es soll ja wohl auch CL 180 mit Schaumstoffsicken geben, aber die meisten hatten Gummisicken.


    Grüße
    Jonas

    Hallo Katharina,


    leider leiden die CL 190 unter Sickenfraß, das heißt sie sind unrestauriert eigentlich nicht nutzbar. In den Kleinanzeigen werden vielleicht 2-3 Mal im Jahr restaurierte Exemplare Angeboten, die haben aber fast immer Nussbaumgehäuse. Weiße CL 190 habe ich schon ewig nicht mehr gesehen. Schau doch Mal nach CL 180, die Kosten meistens nur einen Bruchteil und leiden nicht an der Sickenproblematik.
    Die CL 190 sind absolut seltene Lautsprecher, die auch entsprechend hoch gehandelt werden.


    Grüße
    Jonas

    Müsste doch bestimmt beim CT 18 auch so gehen?
    Ich traue mich nämlich gar nicht, den CT 18 an- oder auszuschalten, wenn der Verstärker an ist. Ich denke jedes mal, gleich gehen mir die Hochtöner kaputt.


    Grüße
    Jonas