CV1600 Scheunenfund....Wer traut sich dran?

  • Neulich....


    Er: Hömma ich hab da noch was. Du machst doch in Dual Plattenspieler.

    Ich: Jo, was hast du denn?

    ER: Dual Verstärker. Der lief bis ich ihn weggestellt habe, brauche ich nicht mehr.

    Ich: Ist zwar nicht meine Baustelle aber laß mal sehen....


    zu hause:


    Ich glaube das nennt man unverbastelt.

    Ein 1600 aus der beliebten Helmut Schmidt Edition mit dem Geruch von Loki No5.



    Einige Putzlappen, Reinigungsmittel und Staubsauger später:


    Jetzt hab ich natürlich das gemacht, was man tunlichst vermeiden sollte, einschalten.

    Knallfrosch ist sofort hochgegangen.

    Ansonsten: Lampe leuchtet, alle Schalter rasten, Relais schaltet, hab aber noch keinen LS oder Quelle angeschlossen.

    Sicherungen gehen ohne Last nicht durch. Volumenregler habe ich nicht aufgedreht


    Was soll ich mit dem Teil anfangen?

    Einerseits reizt mich ein Dual Verstärker, andererseits habe ich eigentlich genügend Amps.


    Mein Problem ist, daß ich keine ordnungsgemäße Revision durchführen kann.

    Da ich einige Beiträge quer gelesen habe, tauchen Fehler auf (zB wabernder Ton), die sowohl Know How als auch entsprechendes Messequipment benötigt.

    Durchmessen und abgleichen ist auch nicht mein Metier.


    Welche Teile müssen prophylaktisch getauscht werden, um einen hörtechnischen Startversuch zu machen, ohne daß das Gerät gehimmelt wird, weil man ein 10 Cent Teil nicht getauscht hat.

    HajoSto hat irgendwo was von einem ich nenn es mal "abgesichterten Modus" geschrieben, bei dem 4 Wiederstände an den Endstufenplatinen zwischengelötet werden.


    Aber eigentlich suche ich jemanden, der die Kiste für mich flottmacht, wenn die Kosten in einem für mich akzeptabelen Rahmen bleiben.

    Zu klären über PN, falls jemand Interesse an diesem Projekt hätte.


    Gruß Evil

    Dreher: 601, 627Q, 731Q, Sony PS20FB, Denon DP45F
    LS: Audio Physic Sitara, Needle Deluxe Bamboo, Crazy, CT280

  • Hallo Evil,

    wenn das ganze ruhig etwas dauern kann hätte ich Interesse, dir die Kiste wieder flott zu machen. Wenn keine gravierenden Dinge versteckt sind dürfte der Kostenrahmen überschaubar sein. Sind die auf den Bildern fehlenden Gehäuseteile vorhanden?

    Viele Grüße
    HaJo


    >>> Bitte keine Fachfragen per PN oder E-Mail.<<<
    >>>>> Nutze das Forum zum Vorteil aller. <<<<<


  • Hallo Hajo,


    ja es ist alles vorhanden.

    Ich melde mich per PN.


    Gruß Evil

    Dreher: 601, 627Q, 731Q, Sony PS20FB, Denon DP45F
    LS: Audio Physic Sitara, Needle Deluxe Bamboo, Crazy, CT280

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.