601er in Berlin mit kleinen Problemchen

  • Hallöle,

    darf man mal fragen, was du für die Großbaustelle bezahlt hast? erstmal nur reine Neugier.

    Grüßchen

  • Hi,

    wenn ich ihn hier hätte würde ich so vorgehen; Pimpel bestellen und drauf damit.

    Riemen neu machen und hören, was sich am Klackern ändert. Ebenso mit dem Pimpel verfahren,

    schauen, ob die Automatik funzt.

    Die Antiskatingscheiben wurden früher repariert. Entweder Draht oder eine Tackerklammer nehmen.

    Zwei winzige Löcher links und rechts neben dem Riss bohren und da den Draht/die Klammer einsetzen und Sekundenkleber drauf.

    Sollte mindestens für eine Testphase reichen, mit Glück auf Dauer.

    Die Fettstellen sehen unauffällig aus, wenn da alles noch weich ist würde ich nix ersetzen.


    Der nicht funktionierende Pitch hängt mit mit dem festgebackenem Konus zusammen. Würde ich als letztes machen.

    Da gibt es dann auch Links von uns, wo das gelöst wurde.


    Was ich mir noch erhoffen würde bei all den Wünschen zu helfen, wenn man das Modell nicht gut kennt

    lieber ruhig die Klappe halten. Schafft ansonsten Durcheinander in einem Thread, den auch andere lesen.

    Liebe Grüße
    Martin


    ...bedenken muss man als aktiver Musiker immer eins: Sobald der Drummer einsetzt, ist das alles wurscht!
    "SloeGin"
    (Resümee bei der Suche der optimalen Einstellung von Musikinstrumenten)

  • Hallo Bastian,


    herzlich willkommen bei den Dualisten :)


    Ich bin nicht der ausgemachte 601er Spezialist, da ich erst Einen gemacht habe.


    Was ich mir noch erhoffen würde bei all den Wünschen zu helfen, wenn man das Modell nicht gut kennt

    lieber ruhig die Klappe halten. Schafft ansonsten Durcheinander in einem Thread, den auch andere lesen.

    Palisander


    Vielen Dank für die Blumen, sag ich mal.


    Wenn Du mal ein Frage hast , werd ich auf alle Fälle lieber NICHTS mehr schreiben ohne meinen

    Anwalt zu konsultieren.

    Solche Typen wie Dich sollte man am ausgestreckten Arm verhungern lassen.


    Angepisste Grüsse

    Florian

    Dreher : CS721 ; CS 704 ; CS 621 ; CS 604 ; CS 601 ;1229 ;1219 ;1218 ; 1019
    Tonabnehmer: Ortofon M20E; Ortofon Vinylmaster; Ortofon SG mit Analogis BD; Shure M95; Shure M91; Shure M75;Grado Prestige Red

  • Vielen Dank für Deine Rückmeldung Palisander


    Was ich mir noch erhoffen würde, bei aller Expertise im Fachbereich,

    wenn manche Leute hier im Forum nicht so unter die Gürtellinie schlagen würden -

    das schafft eine vollkommen unnötig aggressive Stimmung, die auch andere abbekommen.

    Einmal editiert, zuletzt von Bayern-Berlin () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Bayern-Berlin mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Sorry, ich wollte nur helfen... Bayern-Berlin

    überleg ich mir bein nächsten Mal natürlich 2 - mal, ob ich sowas mache...bei den Rückmeldungen...

    Find ich schade, dass man in einem Hobbyforum dermassen angepisst wird, wenn die in gutem Glauben gegebenen

    Ratschläge nicht 100 prozentig zutreffend waren.

    Schade, schade...

    Florian

    Dreher : CS721 ; CS 704 ; CS 621 ; CS 604 ; CS 601 ;1229 ;1219 ;1218 ; 1019
    Tonabnehmer: Ortofon M20E; Ortofon Vinylmaster; Ortofon SG mit Analogis BD; Shure M95; Shure M91; Shure M75;Grado Prestige Red

  • spacelook

    Deine Rücmeldung kann ich auch grad nicht richtig einordnen...

    Grüsse

    Florian

    Dreher : CS721 ; CS 704 ; CS 621 ; CS 604 ; CS 601 ;1229 ;1219 ;1218 ; 1019
    Tonabnehmer: Ortofon M20E; Ortofon Vinylmaster; Ortofon SG mit Analogis BD; Shure M95; Shure M91; Shure M75;Grado Prestige Red

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.