731Q suche Ersatznadel

  • Hallo zusammen,

    ich habe seit etwa einem Jahr einen DUAL CS 731Q.

    Seit ein paar Platten hört man zischen den liedern ein rumpeliges schleifgeräusch, der Klang an sich ist in Ordnung.

    Dache nun, es könnte an der Nadel liegen, vielleicht ist die runter?

    Ich hab hier nun schon bissl gelsen, kome aber nicht weiter.


    Tonabnehmer ist Ortofon ULM60E

    Nadel scheint eine originale Ortofon DN 160 E.


    Die originale scheint es nicht mehr zu geben?


    Die Bachbauten für 30-50 Euro kann man vergessen,?


    Andere gute origional Nadeln passen nicht?


    Andere mindestens gleichwertige Tonabnehmer, die man einfach aufstecken kann gibt es nicht?


    Also anderer Plattenspieler?


    Vielen Dank für eure Hilfe.


    PS: Ich habe ma diese Nadel gekauft, um zumindest zu testen, ob das Geräusch dann weg ist:

    https://www.amazon.de/Tonnadel…731&qid=1596178171&sr=8-3

  • Hallo Namenloser,


    willkommen im Forum der Dual Bekloppten! Wir mögen es hier uns mit Vornamen anzureden.


    Erstmal - der 731 ist aus meiner Sicht einer der besten Dual Dreher überhaupt. Das große Problem was er hat ist die Einschränkung durch den ULM Tonarm und das System. Es gibt jetzt mehere Möglichkeiten sich um den Tonabnehmer zu kümmern.


    1. Nachbaunadel: Da gibt es sicherlich einige mit denen man Musikhören kann, aber die sind halt noch lange nicht das Ende des Möglichen. So eine Nadel hast Du ja bestellt.

    2. Ich habe meine original Nadeln Retippen lassen, d.h. es wurde neue Diamanten und evtl. auch Nadelträger montiert. Es gibt einen Thread hier der sich mit dem Retippping und der DN160E beschäftigt. Ich habe eine Nadel mit Shibata-Schliff machen lassen und bin sehr zufrieden damit. Google mal nach der Nadelspezialist. Herrn Göttman kann dir dann da weiterhelfen.

    3. Letzte Möglichkeit - du besorgst Dir einen 1/2" Adapter für den 731. Original sind die selten geworden und auch teuer (ca. 80-100€ wenn mal einer auftaucht). Soweit ich weiß gibt es bei Alfred (oben in der Leiste mal auch Dualfred klicken) sowas als Nachbau. damit bist Du etwas freier in der Auswahl der Tonabnehmer und kannst gängige 1/2" Systeme montieren. Allerdings kann man da wohl auch nicht alles machen. Da habe ich aber keine Erfahrung mit.


    Ich hoffe ich konnte Dir mal einen ersten Überblick geben. Wenn Du die Suche bemühst dann wirst Du hier einige Threads zum Thema finden. Diese Fragen beschäftigen den Dualisten mit ULM Tonarm immer wieder!


    Gruß Olli

  • Hallo 73,

    ich hab sehr gute Erfahrungen mit der Black Diamond gemacht von Mr. Stylus.
    Kostet um die 45 freundliche Euronen, inklusive Versand.

    Grüße

    Dirk

  • Hallo Olli,

    danke und danke :).

    Ich würde es schon gerne möglichst original lassen.

    Der Hersteller hatte sich ja was bei der Konfiguration gedacht, bin aber nur Laie.

    Also das Retippen beutet, dass da ein neuer Diamant draufgesetzt wird und der dann nach den original Vorgaben der Ur-Nadel geschliffen wird?

    Klingt interessanter, wie die Nachbauten.


    Das bedeutet dann auch, dass die Nachbauten nicht aus Diamant sind?


    Viele Grüße


    Dirk, der nicht mehr namenlose :)


    Hallo 73,

    ich hab sehr gute Erfahrungen mit der Black Diamond gemacht von Mr. Stylus.
    Kostet um die 45 freundliche Euronen, inklusive Versand.

    Grüße

    Dirk

    Hallo Namensvetter,

    hast Du mal einen Link zur Nadel?

    Einmal editiert, zuletzt von 731Q/77 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von 731Q/77 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Hallo Dirk


    Naja Diamand ist das wohl alles aber da gibt es halt Unterschiede ob ein ganzer Diamant (nackt) angebunden wird oder ein Splitter gefasst wird und dann an den Nadelträger kommt. Der Schliff der original DN160E ist eine Ellipse. Kann Herr Göttmann auch und ist auch preislich im Rahmen von den "guten Nachbaunadeln". Soweit ich weiß soll die von Dirk vorgeschlagene Black Diamond ähnlich gut aufspielen - wobei es wohl eine Streuung in der Qualität geben soll. Habe auch alles nur gelesen. Aber 45€ sind schon ein Kampfpreis und sicherlich einen Versuch wert. Die Shibata Nadel die ich Retippen lassen habe ist da vom Schliff her noch etwas aufwändiger und holt etwas mehr Details aus der Rille. Ist aber auch 3-4x so teuer.


    Gruß Olli

  • ist auch recht gut, hatte ich mal eine gehabt und die ist dann an einen 626 gekommen und spielt heute noch bei einem bekannten gut auf.

  • Okay dann ist doch die DN 152 E klasse im Sinne der originalität oder ist die schlechter, wie die einst verbaute original Nadel des 731Q

    Sorry, dass ich mich jetzt erst wieder melde, war viel los...

  • Okay dann ist doch die DN 152 E klasse im Sinne der originalität oder ist die schlechter, wie die einst verbaute original Nadel des 731Q

    Sorry, dass ich mich jetzt erst wieder melde, war viel los...

    Hallo Dirk,


    die originale DN 160 E war zuerst ein nackter Diamant mit elliptischem Schliff. Später dann nur mehr ein gebondeter Diamant ebenfalls elliptisch geschliffen.
    Die DN 152E ist ebenfalls ein gebondeter Diamant mit elliptischem Schliff und kann mit der späteren Variante der DN 160E klanglich mithalten. Die nackte Variante klingt aber besser.

    Die DN 160 E kriegt man halt kaum bis gar nicht mehr als Original, schon gar nicht die Version mit nacktem Stein.
    Ich kann Dir aber folgendes empfehlen:

    https://www.ebay-kleinanzeigen…q-626/1116180067-172-1022

    Der Hersteller Thomas ist hier unter dem Namen "Candela" im Dual-Board unterwegs.
    Schreib ihn direkt an, wenn Dich das interessiert.
    Für das Ortofon OM gibt es Originalnadeln verschiedenen Schliffs nachwievor zu kaufen, und Du brauchst dafür keinen zusätzlichen Adapter, sondern nur ein TK an das auch Dein Ortofon ULM 60 E angeschraubt ist. Die ULM-Technik des Dual CS 731Q wirkt durch das Ortofon OM System auch uneingeschränkt weiter.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.