Dual CS 701 gebraucht kaufen-worauf achten?

  • Hallo und herzlich Willkommen Martin!



    Wenn es der mit kaputter Zarge für 160 Euro ist, das ist keiner aus der 1. Serie.

    Technisch ist der 701.2 nicht schlechter als der 701.1. Der Preis ist etwas überhöht,

    da kommen für eine Zarge und das richtige Gegengewicht noch mal locker

    100 Euro dazu. Etwas versüßt wird das Ganze durch das System, wenn die Nadel

    noch gut ist.



    LG, Micha

  • Hallo und danke für die schnellen Antworten.


    Damit wir nicht versehentlich über verschiedene Angebote in den Kleinanzeigen sprechen:


    ID: 1505535907


    Danke


    Martin

  • Ach den meinst Du! Bei dem Preis sollte er gewartet worden sein und das originale Gegengewicht dabei haben.
    Außerdem müsste dann noch ein Ortofon M20E oder Shure V15III mit Original-Nadel drunter hängen. Wenn

    nicht, würde ich eher 200 bis 250 Euro für angemessen halten. Das aber auch nur, wenn die Geschwindigkeiten

    stimmen und die Automak funktioniert.



    LG, Micha



    EDIT: der stammt aus der 1. Serie.

  • Hallo Martin,


    ich würde von dem auch die Finger lassen.
    Das Gegengewicht ist soweit ich das erkennen kann nicht der originale Antiresonator des Dual 701, sondern stammt von einem anderen Dual.
    Selbst wenn er wirklich noch einwandfrei funktionieren sollte, wird er es nur länger tun, wenn er generalüberholt wurde. Danach sieht dieser 701er gar nicht aus. Sogar das DIN-Kabel ist noch dran mit einem Adapter auf Cinch. Der Preis ist auch viel zu hoch angesetzt. 350 Euro wären für einen kompletten, generalüberholten, einwandfreien 701 okay. Aber für diesen sicher nicht. ;)

  • Vielen Dank,


    ich werde mir den Dreher heute ansehen und testen, da er optisch doch einen guten Eindruck macht....mal sehen, was draus wird.


    VG


    Martin

  • ich werde mir den Dreher heute ansehen und testen, da er optisch doch einen guten Eindruck macht....mal sehen, was draus wird.

    Hallo Martin,


    klar, ist nur Deine Entscheidung.

    Aber wenn Du nicht basteln kannst, und nicht zuviel Geld Dein eigen nennen kannst, würde ich bei diesem Dreher sehr aufpassen. Ist nur ein gut gemeinter Tipp. ;)

    Und wenn Du mit dem fehlenden Antiresonator leben kannst. Den kriegt man ohne dazugehörigen Dual nämlich recht selten. ;)

  • Hallo Turi,


    sorry, ich komme erst heute dazu zu antworten....


    Mal abgesehen vom abweichenden Gegengewicht ist der 701er für sein Alter im super (Original-) Zustand und aus Erstbesitz. Es handelt sich offensichtlich um einen der letzten Modelle der allerersten Serie mit zweifarbigem Antiskatingeinstellrad, allerdings schon mit 5-adriger Tonarmverkabelung:


    - Geschwindigkeiten werden sofort erreicht, mit konstantem Gleichlauf


    - Strobo funktioniert


    - Automatik funktioniert einwandfrei


    - keine Laufgeräusche


    - Innenleben optisch wie neu


    - Zarge CS 70 ohne signifikante Macken oder Fehler


    - Haube sehr gut, kaum Wischspuren


    - Wiedergabe einwandfrei (ohne Brumm usw.)


    - Tonabnehmer: Original Dual DMS 410 mit DN 411 (sehr guter Zustand der Nadel)


    - Preis: letztendlich die Hälfe des Preises, der eingestellt war.


    Ich werde zunächst nur (Reinigungs-) Maßnahmen durchführen und die Aluleiste polieren (Tipps hierzu wären gut....), sowie den Teller polieren und das Holz der Zarge ölen. Darüber hinaus werde ich die Augen nach dem passenden Antiresonator offen halten.


    Danke nochmal und Gruß


    Martin

  • Hallo Martin,

    hatte hier mitgelesen.

    Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Board und Glückwunsch zum tollen 701!

    Ich denke, für den Preis, hast du einen guten Kauf gemacht. Ich wünsche dir viel Freude mit dem Dreher.

    Viele Grüße Andreas


    Biete: Nix mehr ...

    Suche: Weltfrieden

  • Hallo Martin,


    das klingt ja wesentlich besser als ich befürchtet habe. :thumbup:

    Mit diesem Tonabnehmer Dual DMS 410 mit Shibata DN 411 hast Du für den halben eingestellten Preis einen richtig guten Fang gemacht. :thumbup:


    Viel Spaß mit einem der tollsten Dual Plattenspieler!

    Der 701 ist ja mein persönlicher Lieblingsdual. :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!
Nach der Registrierung können Sie aktiv am Forenleben teilnehmen und erhalten Zugriff auf weitere Bereiche des Forums.