Elac Miraphone 22H Tonarm bleibt, ganz gern, öfter hängen

  • Moin,


    ich habe einen Miraphone 22H mit AT OC9.

    Klingt soweit ganz gut, extrem schöne Stimmen, untenrum aber ein bischen wenig.

    Das eigentliche Problem ist, das der TA, bzw. Tonarm sehr leicht hängen bleibt, obwohl auf der Platte kein Schmutz, oder Kratzer zu sehen sind.

    Bei einem anderen Dreher passiert das nicht.

    Mit Auflagegkraft habe ich natürlich gespielt, Tonarm ist in Waage.


    Danke.

  • Hi,

    ich würde als erstes mal schauen, ob die Tonarmbremse nach dem Aufsetzen ganz löst: siehe Foto

    Die ist schon mal gerne etwas verharzt und geht nicht ganz runter. Evtl. neu einstellen.

    Gruß Andreas

  • Hi, Ja da musst Du von unten dran. Wenn Du den aufbockst ist das auf der rechten Seite am Tonarm. Am besten mal laufen lassen und beobachten. Da wo auf dem ersten Bild der Pfeil ist sollte der Stift, wenn die Automatik durch ist und die Platte läuft, frei sein. Da sollte 0,5 bis 1mm Spiel sein. Verharztes Fett kannst Du immer mit Isopropylalkohol lösen.

    Aber, bevor Du alles auseinander nimmst: Der Lift ist frei, wenn der Tonarm auf der Platte liegt? siehe Bild 2:

    Gruß Andreas

  • Hi,

    Ja sorry, ich wollte nur sicher gehen. Manchmal entgeht Einem ja das Offensichtliche. Mir passiert das öfter ;)

    Nichts für Ungut

    Gruß Andreas

  • Kein Ding.


    Nochmal zum Klang, ich hatte ja geschrieben, das der Elac untenrum ein bischen wenig macht.

    Wobei er Stimmen unglaublich sauber, dabei sehr angenehm und auffällig gut verständlich bringt.

    Löst insgesamt sehr gut auf.

    Ist der unterbelichtete Grundton evtl. dem Tonarm geschuldet?

    Ich weiß, das der etwas dünne Bass nicht vom AT OC9 kommt, der macht da in anderer Konfiguration durchaus mehr.


    Bedankt.

  • Hi,

    einen AT OC9 habe ich noch nie am Elac gehört. Das ist ja immer schwierig welcher TA zu welchem Arm gut passt. Ich höre meine Elacs mit STS Systemen oder einen auch mit einem ADC System.

    Da habe ich noch keine tiefen Frequenzen vermisst.

    Ich hatte mal interessehalber ein 2M Red unter einen 50H geschraubt. Das klang auch nicht so dolle.

    Gruß Andreas

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!