Hintergründe zu den TK's

  • Seit gegrüßt. :)


    Habe mir heute einen neuen 1249'er zum basteln ersteigert. Dieser wurde jedoch ohne Tonabnehmer und TK angeboten.
    Auf der Suche bei eBay stellte sich mir dann die Frage, welche TK ich benötige.
    Meine Recherche ergab so viel, dass ich nun weiß, dass am 1249'er mehrere Modelle passen.
    Aber wo liegt der genaue Unterschied und worauf muss ich achten? Auf der TK soll ein 1/2" TA installiert werden. bin mir nur noch nicht schlüssig welches.


    Habe leider nichts passendes zu diesem Thema gefunden.


    Gruß
    Robert

    ...hat sich den Aufbau der 1249'er zum Hobby gemacht.
    Leidér kaum noch günstig als Bastlerbedarf erhältlich......

  • Auf einen 1249 passen sowohl die TK14 als auch TK24. Vom Design der Aufnahme ehr ein TK24 mit flachen Seiten, aber selbst Dual hat im Werbeprospekt ein älteres TK14 drangebaut...

  • Hi Robert !

    Habe leider nichts passendes zu diesem Thema gefunden.

    Kurzgefaßt gibt es vier TKs, die für den 1249 in Frage kommen.


    TK14 - hohe Seiten, ohne Spurwinkelausgleich -> http://www.dual-board.de/index…chment/52177-db-tk14-jpg/
    TK15 - hohe Seiten, mit Spurwinkelausgleich -> http://www.dual-board.de/index…chment/52178-db-tk15-jpg/
    TK24 - flache Seiten, ohne Spurwinkelausgleich -> http://www.dual-board.de/index…chment/52181-db-tk24-jpg/
    TK25 - flache Seiten, mit Spurwinkelausgleich -> http://www.dual-board.de/index…chment/52179-db-tk25-jpg/



    Da der 1249 einen höhen-verstellbaren Tonarm hat (für Einzelspiel und Wechslerbetrieb), braucht er kein TK mit Spurwinkelausgleich und da er eine flache Aufnahme an der Kopfträgerplatte hat, sieht der TK24 daran besser aus, als der auch passende TK14.


    Wenn im Ebay TK mit dreistelligen Nummern angeboten werden, sind das die oben angegebenen Basis-TK mit einem werksseitig montierten Tonabnehmer ... oder die Fragmente davon, wenn der Tonabnehmer separat verscheppert wurde.


    So ist der TK220 zum Beispiel ein TK24 (flache Bauform ohne Rädchen) mit einem Shure M75D.


    [Diesmal war Stefan schneller, weil ich erst die Links kopieren mußte. Die hatte ich nicht auf Halde ... ]


    .

    Peter aus dem Lipperland


    Solo mio, vendro unscrupuloso, custombres sansaclu.

    Einmal editiert, zuletzt von wacholder ()

  • [Diesmal war Stefan schneller, weil ich erst die Links kopieren mußte. Die hatte ich nicht auf Halde ... ]

    Gut, meine Antwort war ein wenig quick&dirty, deine fundiert mit Beispielen...

    Mit bestem Gruß - Stefan


    meine Dreher und sonstiges Hifi-Geraffel: im Profil

  • Danke euch. ^^


    Manchmal ist die Antwort so einfach.


    Gruß
    Robert

    ...hat sich den Aufbau der 1249'er zum Hobby gemacht.
    Leidér kaum noch günstig als Bastlerbedarf erhältlich......

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!